Gewissensfrage: Nach Dresden reisen trotz Pegida?!

In den Winterferien haben die Jungs und ich zwei herrliche Tage in Dresden verbracht. Urlaub in Dresden? Jetzt? Wo doch jeden Montag der Pegida-Mob durch die Straßen wogt und sich das Image der Stadt auch in meinen Augen von „Elb-Florenz“ zu „Rassisten-Hochburg“ gewandelt hat? Wo ganz Sachsen sich fleißig den Ruf einer „No-go-Area“ nicht nur … Gewissensfrage: Nach Dresden reisen trotz Pegida?! weiterlesen

Dresden: Schnitzeljagd durch die kunterbunte Neustadt

Stadtführungen sind für Kinder gähnend langweilig. Oder? Nicht unbedingt, wie wir auf unserem Spaziergang durch die Dresdener Altstadt mit Stadtführerin Christina Avdi gelernt haben. Aber für die Erkundung der Dresdner Neustadt auf der anderen Seite der Elbe haben wir uns etwas anderes ausgesucht: die Route „Dresdner Neustadt für Kids“ aus der Reihe „Stadtspiel (Ver)Führung“. Sehenswert … Dresden: Schnitzeljagd durch die kunterbunte Neustadt weiterlesen

Dresden: Kultur und Geschichte für die ganze Familie

Dresden gilt als Perle des Barock und manchen gar als schönste Stadt der Europas. Als Kulturhochburg zieht die sächsische Landeshauptstadt jährlich Touristenmassen mit einer Stückzahl in Millionenhöhe an. Aus aller Welt kommen Menschen, um sich das „Elbflorenz“ anzuschauen: den Zwinger, das Grüne Gewölbe, die hochsymbolische Frauenkirche. Aber ist Dresden auch ein gutes Ziel für einen … Dresden: Kultur und Geschichte für die ganze Familie weiterlesen

Weißenfels: Sachsen-Anhalts Überraschungsei

Mehr Unbekanntes! Mehr Entdeckungstouren! Uns mehr überraschen lassen. So lauteten meine Ansprüche bei der Planung unserer langen Wochenenden im Jahr 2017. Auf unserem Kurztrip über den 1. Mai hat das schon mal prima geklappt: Wir waren in Sachsen-Anhalt in den Städten Merseburg, Weißenfels und Zeitz unterwegs. Überrascht waren wir durchaus, immer wieder. Hauptsächlich positiv. In … Weißenfels: Sachsen-Anhalts Überraschungsei weiterlesen

Unsere Reisen als Kind: Meine Schwester Gesa und ich

Das letzte Puzzelteil meiner reisebezogenen Familiengeschichte im Rahmen unserer Blogparade „Meine Reisen als Kind“ liefert heute meine Schwester Gesa. Sie ist drei Jahre jünger als ich und hat als Kind natürlich genau dieselben Reisen mitgemacht wie ich. Trotzdem war es unheimlich spannend, sich mit ihr darüber auszutauschen, zumal wir uns auch in Sachen Reisen so … Unsere Reisen als Kind: Meine Schwester Gesa und ich weiterlesen