Archiv der Kategorie: außer der Reihe

Auto abgeschleppt: Was tun (und wie hinterher darüber ärgern)?

Dieser Erfahrungsbericht interessiert dich nicht, weil du nie so doof wärst, auf einem Behindertenparkplatz zu parken? Weil sowieso niemals dein Auto abgeschleppt wird? – Hätte ich bis Sonntagmorgen auch gesagt. Aber wenn es dann doch mal passiert, stehst du geschockt am Straßenrand, fragst dich: „Und wie krieg ich mein Auto wieder?!“ Dann googelst du und musst unglaublich schlecht geschriebene Texte lesen, um zu erfahren, was du konkret tun musst – bereite dich lieber mit diesem hier auf den Fall der Fälle vor, bedauere mich anschließend für meine himmelschreiende Blödheit, und mach den Fehler gar nicht erst.

Auto abgeschleppt: Was tun (und wie hinterher darüber ärgern)? weiterlesen

Erlebnisse auf Reisen: Unsere 12 skurrilsten Geschichten aus ganz Europa

Teil 3 meiner kleinen faulen Sommer-Serie. In den vergangenen vier Jahren (!) habe ich hier so manche Geschichte erzählt, die einen deutlich skurrilen Einschlag hatte. Manchmal lag es an dem Ort selbst, manchmal an dem, was uns dort passierte. Oft an bestimmten Begegnungen. Manche Situationen waren befremdlich, andere verrückt, aber einfach nur schön. Keine einzige Erfahrung möchte ich missen.  Ein Klick auf die Bildunterschrift bringt euch zum jeweiligen Artikel.

Erlebnisse auf Reisen: Unsere 12 skurrilsten Geschichten aus ganz Europa weiterlesen

Sand und Meer: Unsere 14 Lieblings-Strände in Europa

Wir sind nicht so die Strand-Urlauber. Überhaupt nicht. Ich gehe gar nicht gerne Schwimmen, und die Male, die ich in den letzten zehn Jahren ins Meer gehüpft bin, kann man an einer Hand abzählen. Auch die Jungs sind nicht so fürs Baden im Meer, selbst wenn es warm genug ist. Aber sie buddeln gern. Und als ich meinen Blogbeitrag über die schönsten Strände rund um Bad Doberan geschrieben habe und nach Fotos in meinem Archiv suchte, da fiel mir auf, dass wir auf unseren Reisen doch schon ein paar wirklich grandiose Strände besucht haben. So entstand die Idee zu einer Best-of-Liste der außergewöhnlichsten und schönsten Strände Europas, die wir kennen. (Ein Klick auf die Bildunterschrift bringt euch wieder zum jeweiligen Artikel.)

Sand und Meer: Unsere 14 Lieblings-Strände in Europa weiterlesen

Wandern mit Kindern: 12 richtig tolle Wanderungen in Deutschland und Europa

Ja, es ist Sommerloch. Wenn ihr das lest, touren die Jungs und ich gerade durch Schottland. Damit das Blog in dieser Zeit nicht völlig verwaist, muss ich vorarbeiten. Letztes Jahr habe ich in dieser Situation eine Blogparade zum Thema „Meine Reisen als Kind“ initiiert. Diesmal mache ich es mir noch einfacher. Nach vier (!) Jahren Bloggerei auf family4travel haben sich wahrlich genügend Geschichten angesammelt, die es wert sind, wieder hochgeholt und ein zweites Mal gelesen zu werden. Hier also kommen unsere 12 schönsten Wanderungen in Deutschland und ganz Europa – Flashbacks zu tollen Erinnerungen, mit Links zu vergangenen Artikeln (einfach auf die Bildunterschriften klicken).

Wandern mit Kindern: 12 richtig tolle Wanderungen in Deutschland und Europa weiterlesen

Jahresrückblick: 2016 bei family4travel

Ich hab das Gefühl (wir leben ja erklärtermaßen im postfaktischen Zeitalter), überall wird über 2016 gejammert und gemotzt. Ja, mir gefällt das auch nicht, worauf die große Weltgeschichte zusteuert. Aber mit meinem ganz persönlichen 2016 bin ich doch durchaus zufrieden. Zeit für einen Jahresrückblick.

Jahresrückblick: 2016 bei family4travel weiterlesen

Blog-Geburtstag: 33 Indiskretionen über family4travel

Heute ist Geburtstag! Und zwar der dritte vom family4travel-Blog. Unglaublich, dass ich schon so lange mitmische in dieser merkwürdigen Blogger-Welt. Oft fühle ich mich immer noch wie ein Anfänger, andererseits merke ich, dass unser Familienunternehmen langsam zu einer festen Größe in der Blogosphäre herangewachsen ist. Vieles läuft nicht so, wie ich es gerne hätte – ein richtig stylishes Design wäre cool, oder vielleicht wenigstens endlich mal ein handwerklich annehmbarer Header oben auf der Seite, der nicht wie die Bastelarbeit eines Fünfjährigen aussieht. Aber viele Leser kommen immer wieder und folgen uns oft über eine lange Zeit – vielen, vielen Dank dafür! Ihr alle seid eh diejenigen, auf die ich heute anstoße, denn das wichtigste an jedem Blog sind die Leser. Und der Spaß, den er dem Blogger bereitet. In beiderlei Hinsicht kann ich mich nicht beklagen. 🙂

Jahrestage sind oft mit Redenschwingen verbunden. Mit meiner bin ich jetzt durch. Damit es zusätzlich noch ein bisschen locker-flockige Party-Unterhaltung gibt (ja klar, ihr seid hier gerade auf family4travels Geburtstagsfeier, also hoch die Tassen! 😉 ), beschenke ich euch jetzt mit ein paar wenig bekannten Insider-Einblicken über unser Blog und über die Familie, die dahinter steckt.

Blog-Geburtstag: 33 Indiskretionen über family4travel weiterlesen