PR

Liebe Unternehmen,

das Wichtigste zuerst: Auf family4travel veröffentliche ich grundsätzlich nur Erfahrungen, die ich selbst gemacht habe! Dieses Blog ist keine Werbeplattform für Artikel, Destinationen oder Produkte, zu denen ich keine Beziehung habe! Sponsored posts/Advertorials sind theoretisch möglich, wenn das Thema passt und ich den Artikel selber schreibe. Dem deutschen Recht entsprechend wird Werbung grundsätzlich gekennzeichnet und Links aus Kooperationen werden auf nofollow gesetzt, wie es die Google-Richtlinien verlangen. Das ist nicht verhandelbar.

Family4travel ist ein organisch gewachsenes Reiseblog, das sich vor allem an Familien richtet. Als vierköpfige Familie mit zwei Jungs (Jahrgang 2004 und 2006) teilen wir unsere ganz persönlichen Erlebnisse auf unserer langen Reise quer durch Europa – und jetzt auf all den „ganz normalen“ Urlaubs-Trips und Wochenend-Abenteuern. Unsere Intention ist es, anderen Familien Mut zum Kofferpacken zu machen: weil Reisen schöne Erinnerungen schaffen. Eltern und Kindern gleichermaßen erweitern sie den Horizont. Wer reist, dem gelingt es nach und nach, die ganze Welt ein bisschen besser zu verstehen.

Blogger liefern gehaltvollen Content direkt an die Zielgruppe.

Die Texte auf family4travel bieten hochwertiges Journalismus-Handwerk und werben für Regionen, Städte, Museen und Sehenswürdigkeiten – aus Überzeugung. Unsere Leser schätzen die authentische, ganz persönliche und immer ehrliche Informationsvermittlung aus erster Hand. Sogar der Focus empfiehlt family4travel als eins von „10 Reiseblogs, die sich lohnen“ (Ausgabe 3/2016).
Um regelmäßige, professionelle Beiträge produzieren zu können, bin ich jedoch auf Unterstützung angewiesen. Daher freue ich mich über Einladungen zur individuellen Recherche für meine Familie und mich und freien Zugang zu Ausflugsdestinationen (Museen, Event-Reihen, Attraktionen etc.) sowie Einladungen zum Austesten von Hotels und anderer Unterkünfte.

Die im Rahmen meiner Blog-Beiträge entstandenen Texte können unsere Partner von ihrer Seite aus verlinken und über eigene Social Media Kanäle als Werbung nutzen.

Sehr gerne erstelle ich darüber hinaus auch Content für Corporate Blogs, Webseiten und andere PR-Texte.

Für Details über aktuelle Zahlen zur Reichweite und meine Bedingungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit kann das family4travel Media Kit als pdf-Datei heruntergeladen werden.

E-Mails erreichen uns unter family4travel[@]gmail[.]com.

Beispiele erfolgreicher Kooperationen

Folgende Artikel entstanden in Zusammenarbeit mit Veranstaltern bzw. Tourismus-Marketing:

Familienausflug nach Hildesheim: Was für eine schöne Stadt!

Familienurlaub im Schwarzwald: Stippvisite im Feldberger Hof

Allgäu: Bilderbuch-Familienurlaub im Herbst (mit der Königscard)

Familien-Städtetrip: Augsburg mit Kindern

Hotel-Tipp für Familien: Boutiquehotel Stadthalle in Wien

Prag für Genießer: Unsere Eating Prague Tour mit der ganzen Familie

Schlafen im Baumhaus: Jugendherberge Beckerwitz an der Ostsee

Legoland mit größeren Kindern: Unser 3-in-1-Bericht aus Günzburg

Abenteuer Jugendherberge: Unser Familienwochenende in Bad Zwischenahn

Korsika: Der Homair-Campingplatz Marina d’Erba Rossa – unser erstes Mal Glamping

Föhr: Das Hoftel – die perfekte Unterkunft für den Familienurlaub

Hannover: Familienausflug in die Herrenhäuser Gärten

Das Ozeaneum: Der beste Grund für einen Tagesausflug nach Stralsund

Bloggertreffen: Ein Wochenende im Center Parcs Bispinger Heide

Aus Kindersicht: Das Dali-Theatermuseum in Figueres

Rezension: Familien-Reiseführer für Sardinien und Korsika

Eating Italy mit Kind: So isst das echte Rom

Hippo Trip: Unser Höllenritt durch Lissabon, zu Wasser und zu Land

Dubrovnik: Für Historiker und kleine Entdecker

Ausflug ins Paradies: Die Plitvicer Seen mit Kindern

Bremen: Mutter-Kind-Trip in 28 Stunden

Berlin: Sightseeing mit Spaßfaktor

Lübeck: Marzipan und mehr

Hameln: Hundertwasser für Kinder und Kunstbanausen

Bielefeld: Bei Urmel aus dem Eis

 

Family4travel hat den Blogger-Codex unterzeichnet. Das bedeutet unter anderem: Wir benennen unsere Partner, Art und Ausmaß der Kooperation in jedem Beitrag.

Kommentar verfassen

Das Reiseblog für abenteuerlustige Familien.