Schlagwort-Archive: Backpacking

Annemasse: Genfs Vorstadt in Frankreich

Genf gilt als eine der teuersten Städte Europas (und der Welt!). Entsprechend horrend sind die Hotelpreise, und entsprechend überlaufen sind auch die (wenigen) Couchsurfing-Gastgeber, die Reisenden kostenlos einen Schlafplatz in ihrem Zuhause zur Verfügung stellen. Wie viele Menschen, die in Genf arbeiten und sich die Mieten nicht leisten können, sind wir deshalb über die Grenze nach Frankreich ausgewichen. In der kleinen Stadt Annemasse haben wir dann sogar einen kompletten Tag verbracht.

Annemasse: Genfs Vorstadt in Frankreich weiterlesen

Genfer See: 6 Tipps für Lausanne mit Kind

Lausanne ist die erste Station auf unserer Backpacking-Tour durch die Schweiz. Das liegt daran, dass Janis, unser Ältester, hier in den Osterferien an einem Schüleraustausch teilnimmt und wir die Bahnfahrt der Gruppe begleiten – was überhaupt der Grund ist, wieso wir zwei Wochen in diesem doch extrem teuren Urlaubsland verbringen. Drei Nächte quartieren Silas und ich uns bei Couchsurfern in Lausannes Vorort Pully ein und erkunden von da aus die Stadt am Genfer See. Aus unseren Erfahrungen habe ich 6 Tipps für Lausanne mit Kind extrahiert, die sich zum Nachmachen für Reisende mit Kindern (und ohne) eignen.

Genfer See: 6 Tipps für Lausanne mit Kind weiterlesen

Backpacking mit Kind in der Schweiz: Unsere Erfahrungen und Tipps

Zwei Wochen sind wir mit Rucksack und Kind in der Schweiz unterwegs gewesen: vom Genfer See bis ins Berner Oberland und mit einem kurzen Abstecher ins Schweizer Jura wieder zurück. Die erste Woche haben Silas (10) und ich zu zweit im Süden des Alpenlandes verbracht, ab Karfreitag waren wir dann zusammen mit dem Papa unterwegs (während der große Bruder seinen Austausch in einer französischsprachigen Gastfamilie genoss). Es war unser erstes Mal Backpacking mit Kind. Hier kommt unser Erfahrungsbericht über diese für uns ungewohnte Art des Reisens.

Backpacking mit Kind in der Schweiz: Unsere Erfahrungen und Tipps weiterlesen

AbenTEUER Schweiz: 2 Wochen Backpacking mit Kind zwischen Berner Oberland und Genfer See

Unser Abenteuer Backpacking mit Kind durch die Schweiz ist Geschichte – und unterm Strich eine ziemlich gute. Geschichte, meine ich. Wer unseren Trip auf Twitter und/oder Instagram verfolgt hat, der weiß schon, dass zwei wunderbare, erfahrungsreiche Wochen voller neuer Eindrücke und etlicher Überraschungen in dem kleinen Alpenland hinter uns liegen (wer uns „live“ verpasst hat, kann dort auch im Nachhinein unter dem Hashtag #f4tSchweiz alles nachschauen). Unsere Pläne – und wie wir überhaupt auf die Idee zu diesem doch eher ungewöhnlichen Unterfangen gekommen sind – habe ich vor unserer Abreise aufgeschrieben: Abmeldung – Wir sind dann mal Backpacken in der Schweiz. Und mehr oder weniger haben wir auch alles so durchgezogen wie angekündigt. Was genau wir bei unseren einzelnen Stationen erlebt haben, werde ich in den nächsten Wochen und Monaten berichten (und dann hier in diesem Hauptartikel verlinken, so dass wieder eine schöne Sammlung entsteht).

AbenTEUER Schweiz: 2 Wochen Backpacking mit Kind zwischen Berner Oberland und Genfer See weiterlesen

Abmeldung: Wir sind dann mal Couchsurfen in der Schweiz

Wenn dieser Artikel online geht, dann haben wir die lange Zugfahrt gen Süden schon hinter uns und sind im Land der Berge, Almwiesen und teuren Lebenshaltungskosten angekommen. In den Osterferien unternehmen wir nämlich ein ganz besonderes Abenteuer. Zum ersten Mal machen wir so einen richtigen Backpacking-Trip mit Kind. Und das kam so…

Abmeldung: Wir sind dann mal Couchsurfen in der Schweiz weiterlesen