Archiv der Kategorie: Reisevorbereitung

Rezension: „Reisebudget-Planung für Familien“ von Jenny Menzel

Wer eine Langzeitreise mit Familie planen will – oder erst einmal damit liebäugelt – hat viele Fragen. 180 davon beantwortet Jenny Menzel in ihrem neuen Ratgeber „Reisebudget-Planung für Familien“, der im Dezember bei KidsAway erschienen ist. Um das Fazit gleich vorweg zu nehmen: Ich wünschte, wir hätten dieses Buch damals schon gehabt. Es macht die Planung (und Finanzierung) eines solchen Abenteuers so viel einfacher!

Rezension: „Reisebudget-Planung für Familien“ von Jenny Menzel weiterlesen

Schlechte Erfahrungen mit AirBnB: Das passiert, wenn man das Portal umgeht

[Beim besten Willen keine Werbung, sondern eine Schilderung meiner eigenen Erfahrungen, finde ich. Doch Werbung, findet die aktuelle deutsche Rechtsprechung. Details im letzten Absatz.] Eigentlich plane ich schon ewig und drei Tage einen richtig guten Service-Artikel zum Thema Buchungsportale für Familien: „Ferienunterkünfte für Familien finden: Der richtige Umgang mit mit AirBnB, booking.com und Co.“, oder so ähnlich. Ich glaube, dass viele Eltern sich nicht recht rantrauen an individuelle und günstige Buchungsmöglichkeiten für Urlaubsunterkünfte, weil sie viele Fragen haben. Was ist der Unterschied zwischen AirBnB und „normalen“ Anbietern von Ferienwohnungen? Wie funktioniert das genau? Ist AirBnB sicher? Wir haben auf unserem 10-monatigen Roadtrip durch Europa so viele Erfahrungen damit gemacht, die ich gerne weitergeben würde. Aber ich komme und komme nicht dazu, diesen Artikel fertigzustellen. Stattdessen dümpelt er als Entwurf seit Monaten in meinem Blog-Backend. Um dem Elend ein Ende zu machen und wenigstens das, was ich habe, allen Interessierten schon einmal zur Verfügung zu stellen, hau ich es jetzt einfach raus und beschränke mich auf schlechte Erfahrungen mit AirBnB, wenn man das Portal umgeht – auch wenn die entschieden nur ein kleiner Ausschnitt unserer prinzipiell guten Erfahrungen mit AirBnB sind.

Schlechte Erfahrungen mit AirBnB: Das passiert, wenn man das Portal umgeht weiterlesen

Packliste für ein Familien-Wochenende

Was muss eigentlich alles mit in den Kurzurlaub? Als Vielreisende sind wir geübt im Kofferpacken. Morgen fahren wir für ein Wochenende nach Föhr (in diese traumhafte Unterkunft hier, ich bin schon ganz gespannt!). Aber während ich mit den Vorbereitungen beginne, fällt mir auf, dass ich jedes einzelne Mal wieder eine Packliste schreibe, um sie anschließend abzuarbeiten. Höchste Zeit, das endlich einmal an zentraler Stelle festzuhalten! Und vielleicht hilft es dem einen oder anderen ja auch weiter, dem in solchen Dingen die Routine fehlt. Immerhin steht ja auch der Sommerurlaub vor der Tür, und auch wenn’s für den etwas umfangreicher sein sollte, lässt sich auf diese Grundlagen-Liste aufbauen. Packliste für ein Familien-Wochenende weiterlesen

„Was sagen eigentlich die Kinder dazu?“ (Janis und Silas über unsere Langzeit-Reisepläne)

Wenn die Eltern beschließen, dass die Familie verreist, dann ist das so. Die Kinder reisen halt mit. 10 Tage vor Beginn unserer (wahrscheinlich) elf Monate langen Europareise habe ich die Jungs zu einem Interview zwangsverpflichtet. Man will ja schließlich schon wissen, was der Nachwuchs eigentlich so denkt über die Pläne, die man zu seinem Besten anfertigt…

„Was sagen eigentlich die Kinder dazu?“ (Janis und Silas über unsere Langzeit-Reisepläne) weiterlesen

Langzeitreise: USA-Visum für Anfänger

Wer länger als drei Monate in den USA bleiben will, benötigt ein Visum. Menschen mit unlauteren Absichten bekommen keins, klar. Doch auch wenn das eigene Gewissen rein, die Finanzen geordnet und alle Spielregeln eingehalten sind, heißt das zu Zeiten der NSA-Affäre offenbar noch lange nicht, dass man sein Visum bekommt. Unsere Erfahrungen mit dem Visumsinterview fürs B2-Visum in der US-Botschaft in Berlin. Langzeitreise: USA-Visum für Anfänger weiterlesen