Archiv der Kategorie: zum Thema

Blogparade: Reisen mit Baby – der erste Urlaub mit Kind

Es sind Sommerferien, Hauptsaison fürs Reisen. Für viele Familien steht dieser Tage der erste Urlaub mit Baby an. Für mich hingegen hieß es in der ersten Hälfte: Warten auf Nummer drei. Und in der zweiten dementsprechend: Kennenlernen der kleinen Franka im Wochenbett. Während ich einerseits ganz verliebt mein Baby anhimmele und mich über unseren neuen Lebensabschnitt freue, zwischendurch aber auch neidvoll die Instastorys der Kollegen und Freunde verfolge, mache ich mir Gedanken: Wie wird die Umstellung, wieder mit Baby oder Kleinkind zu verreisen? Bei der Gelegenheit habe ich mein altes Urlaubstagebuch hervorgekramt, in dem ich ausführlich über unsere erste Familienreise 2007 nach Südengland geschrieben habe. Und ich möchte von euch wissen: Wie war das bei euch? Deshalb gibt es hier auf family4travel jetzt eine ganze Blogparade: Reisen mit Baby – der erste Urlaub mit Kind!

Blogparade: Reisen mit Baby – der erste Urlaub mit Kind weiterlesen

DKMS: Martins Erfahrungen als Stammzellen-Spender

Heute geht es hier ausnahmsweise nicht ums Reisen mit Kindern, sondern um ein anderes, noch viel wichtigeres Thema: Lebenretten. Vor einiger Zeit durfte Martin über die DKMS Stammzellen spenden, um einem an Leukämie erkrankten Menschen die Chance auf ein Leben nach der Krankheit zu geben. Und das ging eigentlich ganz einfach. Viel zu einfach, um sich nicht zu registrieren und im Ernstfall einen anderen Menschen vor dem sicheren Tod zu bewahren. Deshalb möchte ich heute meine bescheidene Reichweite als Reiseblogger nutzen, um euch Martins Erfahrungen weiterzugeben – und euch im Idealfall motivieren, euch ebenfalls bei der DKMS als Spender registrieren zu lassen.

DKMS: Martins Erfahrungen als Stammzellen-Spender weiterlesen

Wellness mit Kindern: Unsere Erfahrungen in der Sauna

Die Gleichung ist recht einfach für viele kinderlose Paare: Urlaub = Entspannung = Wellness-Oase. Eine solche ist für etliche Menschen, die ich kenne, notwendiges Qualifikationsmerkmal jeder in Frage kommenden Urlaubsunterkunft. Sobald Kinder da sind, ist die liebgewonnene Wellness-Anwendung aber höchstens noch im Wechsel mit dem Partner möglich, denn einer muss ja auf den Nachwuchs aufpassen. Die Kinder einfach mitzunehmen, widerspricht schließlich dem Grundgedanken jeder Tiefenentspannung. Oder?

Wellness mit Kindern: Unsere Erfahrungen in der Sauna weiterlesen

#gutgemacht: Was bei uns läuft (und was nicht)

Séverine von Mama on the rocks findet, dass bei ihr im Familienalltag zwar vieles drunter und drüber läuft – dass es aber auch mindestens eine Sache gibt, die richtig gut funktioniert. Etwas, wo sie als Mutter einfach mal alles richtig gemacht hat. Solche Dinge sollte man sich auch mal bewusst machen, findet Séverine, und ich finde das auch. Wir dürfen uns als Mütter und Väter ruhig mal feiern! Mein Beitrag zur Blogparade #gutgemacht.

#gutgemacht: Was bei uns läuft (und was nicht) weiterlesen

ITB 2017: Zwischen Standparty und Standpauke

Die ITB gilt als Pflichtveranstaltung für Reiseblogger. Ich hatte dieses Jahr wahnsinnig viel Spaß auf der weltgrößten Tourismusmesse in Berlin. Aber ich hab auch gemerkt, wie nah wir Blogger mitunter am Zeitgeschehen sitzen, und dass wir Verantwortung tragen. Mein Erfahrungsbericht inklusive innerdeutschen Wunschreisezielen, der #ITBfamily und dem türkischen Tourismusminister.

ITB 2017: Zwischen Standparty und Standpauke weiterlesen