Glasgow mit Kindern: Ein Tag in Schottlands größter Stadt

Einen einzigen Tag nur haben wir in unserem Schottland-Urlaub in Glasgow verbracht. Eigentlich viel zu wenig! Trotzdem ist es uns gelungen, einen guten Überblick über die Großstadt mit dem zweifelhaften Ruf zu gewinnen – und sie ernsthaft schätzen zu lernen. Denn statt industriellem Niedergang haben wir eine gar nicht mal so spröde Schönheit voller hochkarätiger Museen, hintergründigem Humor und unzähligen Ecken zum Zwei-Mal-Hingucken gefunden. Glasgow mit Kindern – unser Erfahrungsbericht.

Glasgow mit Kindern: Ein Tag in Schottlands größter Stadt weiterlesen

Düsseldorf mit Kindern: Ein Wochenende in der Landeshauptstadt

Ein Städtetrip nach Düsseldorf mit Kindern? Wie kommt man denn darauf? Bei uns ist die Kurzreise, ehrlich gesagt, meiner Sammelleidenschaft geschuldet: Düsseldorf ist die letzte Landeshauptstadt, in der ich noch niemals war. Also will ich unbedingt hin, um das ganze Set vollzukriegen. Die Familie muss mit. Erst hadern wir: Lohnt sich ein ganzes Wochenende in Düsseldorf überhaupt? Reicht es nicht vielleicht, da auf der Durchreise mal kurz ’nen Kaffee zu trinken, um den Haken machen zu können? Aber als ich recherchiere, was man sich in Düsseldorf angucken kann, stoße ich auf mehr als genug Sehenswürdigkeiten für einen Wochenend-Trip. Und als wir erst einmal da sind, staunen wir: Düsseldorf als Reiseziel für einen Städtetrip mit Kindern, das bringt richtig Laune!

Düsseldorf mit Kindern: Ein Wochenende in der Landeshauptstadt weiterlesen

Klimahaus Bremerhaven: Unsere Weltreise an einem Tag

Das Klimahaus Bremerhaven ist mein ganz persönliches Allzeit-Highlight der Museumspädagogik. Ich kenne kein besseres Museum, keine Ausstellung, in der Wissen besser und unterhaltsamer vermittelt wird. Und das heißt einiges, denn ich kenne europaweit ziemlich viele Museen. Warum ich so begeistert vom Klimahaus bin, ob meine Familie diese Begeisterung teilt, und was genau man dort denn nun erleben kann, erzähle ich in diesem Erfahrungsbericht.

Klimahaus Bremerhaven: Unsere Weltreise an einem Tag weiterlesen

Bremerhaven: Mit Kindern ins Auswandererhaus

Das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven ist mehr als ein Museum. Die interaktive Ausstellung rund um Auswanderung und Einwanderung verfolgt ein spannendes Konzept, das die Besucher emotional berühren will. Hier erzählen wir, wie das bei uns geklappt hat, was genau wir erlebt haben – und ob wir es empfehlen können, mit Kindern ins Auswandererhaus zu gehen.

Bremerhaven: Mit Kindern ins Auswandererhaus weiterlesen

Bremerhaven mit Kindern: Der ideale Städte-Trip

Bremerhaven ist die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste. Ich bin mir sicher: Sie ist auch die allerbeste Adresse im ganzen Norden für einen Städte-Trip mit Kindern. Selten habe ich eine Stadt erlebt, die Familien auf so engem Raum so viel und so Hochwertiges bietet wie die Havenwelten. Unser Erfahrungsbericht vom idealen Wochenend-Trip nach Bremerhaven mit Kindern.

Bremerhaven mit Kindern: Der ideale Städte-Trip weiterlesen

Kintyre: Die Penis-Insel mit Ohrwurmgarantie

Oh mein Gott, sie hat Penis gesagt! Aber mal ernsthaft: Wer auch immer bei der Erschaffung der Erde für die Ausgestaltung der schottischen Küstenlinie zuständig war, hat eine Menge Jungs-Humor bewiesen. Meine beiden lachten sich jedenfalls kringelig, als ich ihnen auf der Landkarte zeigte, wohin wir fahren. Und dann spricht man vor Ort natürlich ständig von der „peninsula“ (Halbinsel). Ein Buchstabendreher, und man hat den „Beweis“. Boy-funny. Dabei hat die Landzunge so viel mehr zu bieten als ihre merkwürdige Form. In der Tat war das abgelegene und angenehm unaufgeregte Kintyre für mich die Neuentdeckung unseres Schottland-Roadtrips im Sommer 2017.

Kintyre: Die Penis-Insel mit Ohrwurmgarantie weiterlesen

Das Reiseblog für abenteuerlustige Familien.