Erfahrungsbericht von den Aran Islands: Tagesausflug nach Inishmore

Die Aran Islands gelten als das ganz ursprüngliche, authentische Irland. Hier stehen die Kühe heute noch auf Weiden, deren Mauern wahrscheinlich seit der Jungsteinzeit erhalten wurden. Prähistorische Monumente, das eisenzeitliche Fort Dun Aengus, dramatisch direkt an den Steilklippen gelegen, frühchristliche Ruinen – auf der Hauptinsel Inishmore liegen die Sehenswürdigkeiten dicht beieinander. Wir haben die Fähre genommen, uns im Hauptort Kilronan Fahrräder geliehen und einen Tag lang die Insel von oben bis unten erkundet. Unser Erfahrungsbericht zum Thema Tagesausflug auf die Aran Islands mit Kindern.

Erfahrungsbericht von den Aran Islands: Tagesausflug nach Inishmore weiterlesen

Les Andelys: Bilderbuch-Frankreich mit Burgruine

Auf der Durchreise von der Irland-Fähre nach Hause wollen wir trotz wenig Zeit noch ein bisschen was von Frankreich sehen. Unsere AirBnB-Gastgeber empfehlen uns einen Zwischenstopp in Les Andelys südwestlich von Rouen. Es liegt fast direkt auf dem Weg – und die zauberhafte Kleinstadt an der Seine bietet die Normandie im Hosentaschenformat, mit bildhübschen alten Fachwerkhäusern, herrschaftlichen Villen und der beeindruckenden Burgruine Chateau Gaillard, die einst Richard Löwenherz erbauen ließ. Unser Erfahrungsbericht eines ganz wunderbaren Tages, inklusive Restaurant- und Café-Tipp.

Les Andelys: Bilderbuch-Frankreich mit Burgruine weiterlesen

Tiger & Turtle: Die Fußgänger-Achterbahn in Duisburg (und was es da sonst noch gibt)

Immer wieder habe ich Fotos von der spektakulär anmutenden Kunst-Installation „Tiger & Turtle“ im Internet gesehen und mir vorgenommen: Das will ich mir auch mal aus der Nähe angucken! Aber letztlich ist es „nur“ ein begehbares Kunstwerk, das frei in der Gegend herumsteht. Kein tagesfüllendes Ausflugsziel. Wie wir aus der Stipp-Visite an der Fußgänger-Achterbahn einen Tagesausflug im Ruhrpott gemacht haben, gebe ich hier für alle potenziellen Nachmacher zu Protokoll.

Tiger & Turtle: Die Fußgänger-Achterbahn in Duisburg (und was es da sonst noch gibt) weiterlesen

Freilichtmuseum Auchindrain: Ausflug in die Vergangenheit der Highlands

Die Auchindrain Township ist ein kleines Freilichtmuseum ganz in der Nähe des Städtchens Inveraray in Schottland. Auf dem Weg an die Westküste, nach Oban oder auf die Hebriden gibt die authentische Highland-Siedlung ein wunderbares, absolut empfehlenswertes Ausflugsziel ab. Wir haben das Museum mit Kindern besichtigt – unser Erfahrungsbericht.

Freilichtmuseum Auchindrain: Ausflug in die Vergangenheit der Highlands weiterlesen

Familienurlaub im Vogtland: 8 Tipps für tolle Ausflugsziele

In den Herbstferien haben wir Sachsen als tolles Familienurlaubs-Ziel entdeckt. Die größte Überraschung war für mich dabei das Vogtland. Die Region, die grob gesagt im Dreiländereck zwischen Sachsen, Thüringen und Bayern liegt, hatte ich vor der Einladung durch die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) überhaupt nicht auf dem Schirm. Nachdem wir dort waren, bin ich ernsthaft begeistert, denn gerade für Familien mit Kindern hat das Vogtland viel zu bieten. Unsere Highlights der Ausflugsziele im Vogtland stelle ich heute geballt im Blog vor.

Familienurlaub im Vogtland: 8 Tipps für tolle Ausflugsziele weiterlesen

Westport House mit Pirate Adventure Park: Lohnt sich ein Besuch?

Westport House ist die Hauptattraktion der gleichnamigen Kleinstadt, die ziemlich mittig an der irischen Westküste am Wild Atlantic Way liegt. Wer Irland mit Kindern bereist, wird vermutlich früher oder später auf diese Sehenswürdigkeit stoßen, denn Westport House ist nicht nur Herrenhaus, sondern auch ein kleiner Freizeitpark. Der Pirate Adventure Park ist dem herrschaftlichen Landgut angeschlossen. Die Mischung aus Kultur, Geschichte und Vergnügen soll das Ausflugsziel für die ganze Familie interessant machen. Wie das in der Praxis klappt und ob sich ein Besuch in Westport House lohnt, haben wir ausprobiert: unser Erfahrungsbericht.

Westport House mit Pirate Adventure Park: Lohnt sich ein Besuch? weiterlesen

Erfahrungen mit AirBnB: Top oder Flop?

Seit Jahren ist ein einziger Artikel in meiner Liste der meistgelesenen Blogbeiträge ganz oben festgetackert: „Schlechte Erfahrungen mit AirBnB – Das passiert, wenn man das Portal umgeht“. Jeden Tag landen dort um die hundert Leser, obwohl der Text stilistisch wirklich nicht der Heilige Gral ist und eigentlich auch gar nicht von dem berüchtigten Buchungsportal handelt, sondern von den Gefahren, wenn man mit Vermietern Absprachen daran vorbei trifft. Nichtsdestotrotz sammeln sich in der Kommentarspalte Rückmeldungen von vielen Menschen, die unzufrieden sind und mit AirBnB schlechte Erfahrungen gemacht haben. Wir dagegen haben – abgesehen von den in jenem Artikel beschriebenen zwei Griffen ins Klo – bisher fast ausschließlich positive Erfahrungen mit Buchungen über das Portal gemacht.

Erfahrungen mit AirBnB: Top oder Flop? weiterlesen

Das Reiseblog für abenteuerlustige Familien.