Der faule Samstagspost #7

„Können wir jetzt endlich essen?“
„Gleich, ich will eben nur noch kurz ein Foto für den Samstagskaffee machen.“
Noch eins? Du hast doch schon eins gemacht!“
„Ja, aber das ist nichts geworden. Da stand deine Tasse im Bild, und die ist blau, und blau passt nicht dazu. Es soll doch schön aussehen.“
„Ich verhungere!“
„Warte, ich arrangiere das hier grade noch mal…“
„Nein! Ich will jetzt was essen!“
Das ist der Grund, warum anderer Leute Blogfotos immer schöner aussehen als meine… ;) (Wobei, okay, es könnte auch daran liegen, dass die fototechnisch besser wissen, was sie tun.)

Wenn die Familie Hunger hat, bleibt keine Zeit für ausgeklügelte Foto-Arrangements.
Wenn die Familie Hunger hat, bleibt keine Zeit für ausgeklügelte Foto-Arrangements.

Der Himmel ist zum Glück ein geduldigeres Fotomodell. Den Sonnenuntergang muss man zwar auch immer minutengenau abpassen, aber dann gibt’s während des Fotoprozesses von ihm wenigstens kein Gemotze. Mehr schönen Himmel gibt’s wie immer samstags bei der Raumfee.

Motzt nicht: Sonnenuntergang vorm Fenster.
Motzt nicht: Sonnenuntergang vorm Fenster.

4 Gedanken zu „Der faule Samstagspost #7“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.