Schlagwort-Archive: Couchsurfing

Sigriswil: Familien-Wandern über dem Thuner See

Sigriswil ist nicht gerade ein Massentourismus-Ziel in der Schweiz. Die Samtgemeinde erstreckt sich vom Ufer des Thuner Sees (560 Meter über dem Meeresspiegel) bis auf über 2000 Meter Höhe am Sigriswiler Rothorn und vereint elf Dörfer. Wer hier Urlaub machen möchte, findet durchaus eine Handvoll Hotels, aber eher Ferienwohnungen und Pensionen. Den bombastischen Ausblick auf den Thuner See (die Schweizer schreiben Thunersee) braucht man aber gefühlt nur mit wenigen Mitreisenden teilen. Idylle pur! Wir haben hier zwischen Winter und Frühling ein paar herrliche Tage verbracht – als Backpacker, Couchsurfer und Wanderer mit Kind.

Sigriswil: Familien-Wandern über dem Thuner See weiterlesen

Slowenien: Warum wir Couchsurfing lieben [Die Entdeckung Europas]

Das Buch zu unserer großen Europa-Reise trägt den Titel „Die Entdeckung Europas“ und ist mittlerweile als Taschenbuch und E-Book* erhältlich.

Hier im Blog gibt es zu jedem Kapitel Fotos. Das hier ist die Bebilderung von Kapitel 3: „Slowenien: Warum wir Couchsurfing lieben“.

Wer das Buch nicht gelesen hat, darf natürlich trotzdem gucken. Aber die Auswahl der Bilder und ihr Hintergrund erschließt sich vor allem nach der Lektüre. ;)

Slowenien: Warum wir Couchsurfing lieben [Die Entdeckung Europas] weiterlesen

Annemasse: Genfs Vorstadt in Frankreich

Genf gilt als eine der teuersten Städte Europas (und der Welt!). Entsprechend horrend sind die Hotelpreise, und entsprechend überlaufen sind auch die (wenigen) Couchsurfing-Gastgeber, die Reisenden kostenlos einen Schlafplatz in ihrem Zuhause zur Verfügung stellen. Wie viele Menschen, die in Genf arbeiten und sich die Mieten nicht leisten können, sind wir deshalb über die Grenze nach Frankreich ausgewichen. In der kleinen Stadt Annemasse haben wir dann sogar einen kompletten Tag verbracht.

Annemasse: Genfs Vorstadt in Frankreich weiterlesen

Abmeldung: Wir sind dann mal Couchsurfen in der Schweiz

Wenn dieser Artikel online geht, dann haben wir die lange Zugfahrt gen Süden schon hinter uns und sind im Land der Berge, Almwiesen und teuren Lebenshaltungskosten angekommen. In den Osterferien unternehmen wir nämlich ein ganz besonderes Abenteuer. Zum ersten Mal machen wir so einen richtigen Backpacking-Trip mit Kind. Und das kam so…

Abmeldung: Wir sind dann mal Couchsurfen in der Schweiz weiterlesen

Couchsurfing mit Kindern: So klappt der „Gratis-Urlaub“ für Familien

Couchsurfing mit Kindern ist eine super Sache: Statt ein anonymes Hotel zu buchen, zieht man einfach für ein paar Tage bei Einheimischen ein. Und ja, das funktioniert tatsächlich auch als Familie. Klingt super easy, ist es eigentlich auch – aber ein Gratis-Urlaub ist es natürlich in Wirklichkeit nicht. Trotzdem kann Couchsurfing mit Kindern eine ganz, ganz großartige Erfahrung sein. Welche Tricks und Kniffe man beachten sollte und wie wir seit acht Jahren regelmäßig tolle Gastgeber finden, verraten wir in diesem Ratgeber-Beitrag. 

Couchsurfing mit Kindern: So klappt der „Gratis-Urlaub“ für Familien weiterlesen

Patras mit Kindern: Couchsurfing und Sightseeing auf dem Peloponnes

Reiseziel Patras mit Kindern – eine gute Idee? Mit rund 214.000 Einwohnern ist Patras nicht nur die größte Stadt auf der Peloponnes-Halbinsel, sondern nach Athen und Thessaloniki auch die drittgrößte Stadt in Griechenland.  Klar, dass wir auf unserem Peloponnes-Roadtrip dort Station gemacht haben.

Patras mit Kindern: Couchsurfing und Sightseeing auf dem Peloponnes weiterlesen

Momentaufnahme: Sommerliches Dorfleben am Bach

Ich habe den Foto-Ordner mit dem Titel „Momentaufnahmen“ wieder entdeckt. In loser Folge wollte ich diese Bilder im Blog präsentieren, und dann war die Folge so lose, dass ich ganz darüber weggekommen bin (und meine Blogparade kam dazwischen, die noch auf eine Auswertung wartet, aber das ist ein bisschen mehr Arbeit als ich dachte und wird deshalb ein bisschen vertagt). Es handelt sich um Fotos, die handwerklich meistens nicht so überwältigend sind, oft einfach so aus der Hüfte geschossen, die aber einen ganz besonderen Moment unserer großen Europareise dokumentieren.

Momentaufnahme: Sommerliches Dorfleben am Bach weiterlesen