Schlagwort-Archive: Rezension

Escape Games: Spiele für unterwegs und die Ferien zu Hause

Das gab es noch nie: Zum ersten Mal seit Einführung der Sommerferien in unserem Familienleben haben wir diese komplett zu Hause verbracht. Es ging nicht anders, denn mittendrin kam Franka. Dafür kamen wir endlich mal dazu, die ganzen Reisespiele auszuprobieren, die ich uns für lange Abende im Ferienhaus oder langweilige Fahrten im Zug oder auf der Fähre angeschafft habe (wo es dann doch wieder zu viele spannende oder ablenkende Dinge gab, aber grundsätzlich ist der Plan natürlich nicht verkehrt). Nicht erst seit unserem Besuch in einem „richtigen“, besonders guten Escape-Room stehen wir total auf diesen Trend. Heute möchte ich deshalb drei Varianten von Escape Games vorstellen, die sich auch mit (älteren) Kindern bestens unterwegs oder zu Hause spielen lassen.

Escape Games: Spiele für unterwegs und die Ferien zu Hause weiterlesen

Rezension: „Reisebudget-Planung für Familien“ von Jenny Menzel

Wer eine Langzeitreise mit Familie planen will – oder erst einmal damit liebäugelt – hat viele Fragen. 180 davon beantwortet Jenny Menzel in ihrem neuen Ratgeber „Reisebudget-Planung für Familien“, der im Dezember bei KidsAway erschienen ist. Um das Fazit gleich vorweg zu nehmen: Ich wünschte, wir hätten dieses Buch damals schon gehabt. Es macht die Planung (und Finanzierung) eines solchen Abenteuers so viel einfacher!

Rezension: „Reisebudget-Planung für Familien“ von Jenny Menzel weiterlesen

Janis erzählt euch was: über Kater Karel in Prag

In den Sommerferien planen wir eine Reise, die drei Hauptstädte mit einschließt: Wien, Bratislava und Prag. Und während wir auf unserem großen Europa-Roadtrip ständig unvorbereitet von einem Land ins nächste schlitterten, wollen wir es diesmal klüger anstellen und eine ordentliche Reisevorbereitung betreiben. Das gilt für die Großen genauso wie für die nicht mehr ganz so Kleinen. Muttern wälzt Reiseführer, und Janis widmet sich kindgerechter Literatur zum Thema Prag. Für alle Kinder, die ebenfalls eine Reise nach Prag planen, hat er einen Lese-Tipp. Hier kommt die erste Rezension des Nachwuchs-Bloggers.

Janis erzählt euch was: über Kater Karel in Prag weiterlesen

Rezension: Familien-Reiseführer für Korsika und Sardinien

[Werbung – nach absurder neuer Rechtsprechung machen Blogger nämlich automatisch kennzeichnungspflichtige Werbung, selbst wenn sie Produkte selber bezahlt haben, und selbst wenn sie nichts anderes tun als ihre Print-Kollegen seit Generationen.] Braucht man in Zeiten von Smartphone-Apps und Reiseblogs überhaupt noch Reiseführer, so richtige Bücher, auf Papier gedruckt? Dieses Thema hat die Blogosphäre schon manches Mal bewegt. Ich erinnere mich sogar an eine Blogparade [inzwischen gelöscht], an der ich zwar nicht teilgenommen, deren Tenor ich aber nickend zur Kenntnis genommen habe: Ja, sagen die meisten meiner Blogger-Kollegen, auch im 21. Jahrhundert sind „richtige“ Reiseführer vielleicht nicht unverzichtbar, aber mitunter eine große Hilfe.

Rezension: Familien-Reiseführer für Korsika und Sardinien weiterlesen