Leuchtturm, Teepott, Nebengassen (in Warnemünde, Deutschland)

Von |2013-08-15T11:54:47+02:0015. August 2013|

Auf Höhe des Teepotts verließen wir den Strand schon wieder und warfen einen Blick auf die beiden Wahrzeichen der Stadt. Der Teepott dient seit seiner Erbauung in den unbarmherzigen 70er Jahren als Unterkunft für Gastronomiebetriebe und Andenkenläden. Hier bekommt man alles, was der Tourist von Welt so braucht, beispielsweise fein glänzende Mittelmeermuscheln mit der Aufschrift „Ostsee“. The "teapot" is [...]

Frischer Fisch und Szenestrand (in Warnemünde, Deutschland)

Von |2013-08-14T11:37:01+02:0014. August 2013|

So schoben wir uns denn mit tausenden von Mitmenschen an der Warnowmündung entlang. Die Mittelmole säumten Marktwagen, wo Fischbrötchen und frischer Fisch ebenfalls bis 18 Uhr erhältlich waren. On the other side of the Warnow river frish fish is sold all day. Die Haupteinkaufsstraße auf der anderen Seite des Wassers ist ausgesprochen hübsch mit ihrer Ladenzeile entlang der [...]

Körper, Kitsch und Kreuzfahrtschiffe (in Warnemünde, Deutschland)

Von |2018-01-29T23:58:52+02:0013. August 2013|

Den Samstag verbrachten wir mit einem Wiederholungsprogramm von letzter Woche, nur eben zu fünft: Strand, Heiligendamm, Deck’s Beach Club. Abends gab’s selbstgemachte Pizza. Deck's gorgeous beach bar again... Gestern entschieden wir uns für Warnemünde. Schlimmer als an einem sonnigen Sonntag im Juli kann man es dort freilich kaum treffen. Schon weit vor dem Ortsschild an der Jugendherberge waren [...]