Guadix: Als wir zu Höhlenmenschen wurden

Von |2020-04-18T11:31:41+02:003. Juni 2015|

Fünf Tage lang sind wir Höhlenmenschen. In der andalusischen Stadt Guadix, die mitten in einer Mondlandschaft am Rand der einzigen europäischen Wüste liegt, ist das so üblich. Seit Menschengedenken haben die Einwohner die weichen Felsen ausgehöhlt, um darin ihre Wohnzimmer einzurichten. Eine dieser Höhlen haben wir gemietet, ganz bequem über AirBnB*. […]

Nachsaison am Balaton: Das geht noch, wenn nichts mehr los ist

Von |2020-04-18T11:41:27+02:0027. Oktober 2014|

Die Saison am Plattensee geht ganz offiziell bis zum 31. August. „Da ist überall noch Party und das pralle Leben, und dann – schwupp – am 1. September wird der Balaton dicht gemacht“, hat uns Georg erklärt, unser Couchsurfing-Gastgeber in Budapest. Da hatten wir das Drama schon selbst erlebt und wussten, dass seine Worte keineswegs übertrieben sind. Als schlagendes Argument [...]

Slowenien mit Kindern: Berge und Höhlen und freundliche Menschen

Von |2020-04-18T11:19:36+02:0022. Oktober 2014|

Slowenien mit Kindern – ist das eine gute Idee? Wir hatten keine Ahnung, als wir zum ersten Mal einen Fuß in das kleine Alpenland setzten. Wir hatten uns wenig Gedanken über das Alpenland gemacht, das für uns während unserer arg kurzen Planungszeit mehr oder weniger nur Transitgebiet auf dem Weg an die Adria darstellte. Immerhin eine Woche haben wir uns [...]