Im Mai und Juni 2015 sind wir beinahe komplett auf der iberischen Halbinsel unterwegs gewesen. Hier im Blog findet ihr Berichte über Barcelona, Andalusien rauf und runter sowie einiges über das Baskenland. Eine Übersicht bietet der Artikel „Reisen in Spanien individuell“.

Andalusien: In Hochhäusern und Höhlen [Die Entdeckung Europas]

Von |2020-10-04T06:54:43+02:0027. Mai 2020|

Ob irgendjemand aus dem europäischen Ausland – also wir hier – im Sommer 2020 Urlaub in Spanien machen können, ist immer noch alles andere als gewiss (auch wenn es Zeitungsberichten zufolge möglich sein soll). Die Corona-Krise hat Spanien hart getroffen. Wenn ich an unsere Erlebnisse in Andalusien zurückdenke, überrascht mich das nicht. Wir haben damals – wie immer – versucht, [...]

Reisen in Spanien individuell – das muss man wissen

Von |2020-10-04T19:44:30+02:0022. April 2018|

Andere Länder, andere Sitten. Klar. Wer in den Spanien-Urlaub fährt, der erwartet ja in aller Regel auch keine deutschen Verhältnisse. Diese klischeehafte „Man spricht Deutsch und serviert Jägerschnitzel“-Erwartungshaltung mag es vereinzelt geben, aber wer es bis hierher in ein Reiseblog geschafft hat, dem ist von vornherein klar, dass Reisen in Spanien ein bisschen Anpassung erfordert. Nur: Wo? Inwiefern? Worauf muss [...]

Baskenland mit Kindern: Unsere Erfahrungen im Rundumschlag

Von |2020-04-18T11:30:52+02:0030. Oktober 2016|

Während unseres großen Europa-Roadtrips waren wir insgesamt rund vier Wochen in Spanien unterwegs. Zwei davon haben wir in klassischen Urlaubsorten in Andalusien verbracht: in Granada, Sevilla, Cadiz und Co, und das war auch wunderschön da! Auch Toledo war spitze, Barcelona traumhaft, und Madrid und Valencia waren sehenswert. Aber so richtig spannend wird es für uns immer dann, wenn wir Regionen [...]

Mehr Beiträge laden