Familienurlaub in Sachsen: Unsere Herbstferien zwischen Leipzig und Vogtland

Ihr fahrt nach Sachsen in Urlaub? Ernsthaft?! Na, da werdet ihr ja bestimmt schön braun…“ Ich weiß nicht, wie oft ich solche und ähnliche Sprüche gehört habe, wenn ich von unseren Plänen für die Herbstferien erzählt habe. Spätestens seit den Ausschreitungen in Chemnitz haben so viele meiner Mitmenschen ein festes Bild von Sachsen im Kopf, und Familienurlaub kommt darin gewiss nicht vor. Schade, denn das kleine Bundesland mit dem schlechten Ruf hat so viele schöne Ecken zu bieten und, ja, auch so viele nette und aufgeschlossene Menschen. Wir haben uns große Mühe gegeben, genau hinzugucken, und unterm Strich waren wir tatsächlich ziemlich begeistert.

Familienurlaub in Sachsen: Unsere Herbstferien zwischen Leipzig und Vogtland weiterlesen

Wie funktioniert eine Reiseblogger-Kooperation?

Dieser Batzen Text war ursprünglich Teil meines sehr langen Seelen-Striptease anlässlich von family4travels 5. Geburtstag. Weil ich aber ganz gerne in Mails an potenzielle Kooperationspartner darauf als „best practice“-Beschreibung verlinken möchte, ohne dass die Armen sich durch den Rest kämpfen müssen, mache ich jetzt einen eigenständigen Beitrag daraus. Er behandelt eine Reise aus redaktionellen Kooperationen, die ich als Reiseblogger als erfolgreich erlebt habe. Und er plaudert so ein bisschen aus dem Nähkästchen, wie solche Kooperationen überhaupt zustande kommen und was sie für Arbeit mit sich bringen.

Wie funktioniert eine Reiseblogger-Kooperation? weiterlesen

Belantis: Mit Kind und Teen im Freizeitpark bei Leipzig

Höher, schneller, steiler – so lautet die Devise in jedem Freizeitpark. Zumindest was das „steiler“ angeht, macht dem Belantis Freizeitpark bei Leipzig so schnell keiner was vor, denn die wahnsinnige „Huracan“-Achterbahn geht nicht nur senkrecht abwärts, sondern einen Moment lang sogar ins Negative. Wer es nicht ganz so wahnsinnig mag, findet reichlich gemütliche Alternativen – und auch die Familien-Achterbahnen „Die Cobra des Amun Ra“ und „Drachenritt“, wobei vor allem letzterer auch schon ganz schön abgeht. Wie uns unser Tag im Belantis Freizeitpark gefallen hat und was unsere persönlichen Highlights waren, erzählt hier jedes Familienmitglied einzeln: Mama, Papa, Kind (11) und Teen (14).

Belantis: Mit Kind und Teen im Freizeitpark bei Leipzig weiterlesen

Schottland mit Kindern: Unsere gesammelten Erfahrungen

Schottland ist ein tolles Reiseland. Und Schottland mit Kindern macht noch mehr Spaß! Die Mischung aus Natur und Geschichte, aus weltabgewandten kleinen Ortschaften und hübschen Städten und dazwischen so viel wunderschönem Nichts gefällt uns unheimlich gut. Und auch das Wetter ist viel besser als sein Ruf – zumindest bei den Gelegenheiten, als wir dort waren. Was das heißt und was wir über Schottland mit Kindern aus persönlicher Erfahrung erzählen können, fasse ich in diesem Blog-Beitrag zusammen.

Schottland mit Kindern: Unsere gesammelten Erfahrungen weiterlesen

Gänsehaut am Tara Hill: Eine selbst erlebte Lagerfeuergeschichte

Dies ist eine Geschichte, die eigentlich überhaupt nicht ins Blog sollte. Und wenn, dann bestimmt nicht so. Unser Besuch am Hill of Tara war kurz, nur auf der Durchreise, und er stünde auf der Prioritätenliste meiner geplanten Blogbeiträge ziemlich weit unten. Aber dann habe ich von der Blogparade auf 2-unterwegs.de gelesen, wo Miriam und Eva Lagerfeuergeschichten von Reisenden sammeln: Gänsehaut-Momente mit dem Hauch des Unerklärlichen. Da musste ich sofort wieder an diese Sache am Hill of Tara denken…

Gänsehaut am Tara Hill: Eine selbst erlebte Lagerfeuergeschichte weiterlesen

Von Amsterdam bis Zagreb: Europäische Hauptstädte (und wo family4travel schon war)

Liebe Leser, seid gewarnt: Dies ist ein entsetzlicher Angeber-Artikel. Denn, wie ich verblüfft festgestellt habe, habe ich von den 48 Hauptstädten Europas 34 schon bereist. Okay, das klingt jetzt doch nicht ganz so reißerisch wie ich gedacht habe, denn gefühlt sind es doch „fast alle“. Warum eben doch nicht „ganz alle“, und welche, und welche warum nicht, erzähle ich heute.

Von Amsterdam bis Zagreb: Europäische Hauptstädte (und wo family4travel schon war) weiterlesen

Einmal rund um Dingle: Der perfekte Tag (mit Kindern)

Dingle gilt als eines der beliebtesten Ausflugsziele Irlands. Die fingerförmige Halbinsel im Südwesten des Landes bietet quasi Irland im Hosentaschenformat: All das, was sehnsuchtsvolle Urlauber an der Grünen Insel lieben, lässt sich hier an einem Tag abklappern. In so sehr touristischen Gegenden sind wir ja immer skeptisch. Aber als Sabine von Ferngeweht in ihrer Blogparade um Beschreibungen eines perfekten Urlaubstags bat, kam mir doch sofort unser herrlicher Tag auf Dingle in den Sinn – denn Dingle ist halt wirklich wunderwunderschön, und unser Programm war für uns als Familie (mit unseren ganz persönlichen Vorlieben und Erwartungen) tatsächlich perfekt.

Einmal rund um Dingle: Der perfekte Tag (mit Kindern) weiterlesen

Das Reiseblog für abenteuerlustige Familien.