Hannover mit größeren Kindern: Ein Ausflug mit Höhepunkt im GOP Varieté

Nachdem die Umstände uns wochenlang zu Hause festgehalten haben, nutzen wir derzeit jede Gelegenheit, vor die Tür zu kommen und etwas zu erleben. Bevor unser Reise-Team im Sommer um ein fünftes Mitglied erweitert wird, genießen wir besonders Ausflugsziele und Veranstaltungen, die vor allem mit größeren Kindern Spaß machen. Einen Sonntag im Februar haben wir uns ziemlich spontan in den Zug in die nächstgelegene Großstadt gesetzt und einen wunderbaren Tag in Hannover verbracht. Unangefochtenes Highlight war dabei die Nachmittagsvorstellung im GOP Varieté im Georgspalast.

Hannover mit größeren Kindern: Ein Ausflug mit Höhepunkt im GOP Varieté weiterlesen

Beziehungsweise: Liebe auf der Langzeitreise

Heute veröffentliche ich hier im Blog einen Text, der schon ziemlich genau vier Jahre alt ist. Ich habe ihn damals mit viel Liebe und einigem Aufwand erstellt, aber irgendwie ist er im Trubel unserer Langzeitreise untergegangen und dann in Vergessenheit geraten. Vor kurzem habe ich ihn in meiner Datenbank wiedergefunden, und ich finde, das Thema hat durchaus eine Relevanz für Paare, die eine Langzeitreise mit Kindern planen. Passend zu Martins und meinem inzwischen 19. Jahrestag (!) geht der alte Text nun also online.

Beziehungsweise: Liebe auf der Langzeitreise weiterlesen

Berlin: Mit Kindern im Friedrichstadt-Palast zur Grand Show „VivID“

Der Friedrichstadt-Palast ist voller Superlative. Er beherbergt eine der größten Bühnen Europas, auf der beinahe jeden Abend über hundert Künstler mit 27 verschiedenen Muttersprachen auftreten. Die Show selbst – im Moment und noch bis Sommer 2020 heißt sie „VivID“ – lässt sich kaum beschreiben ohne die inflationäre Verwendung von Worten wie opulent, glamourös, gigantisch. Aber ist so eine Show im Friedrichstadt-Palast was für Kinder? Gefällt denen sowas? Dürfen sie überhaupt mit? Lohnt sich der Friedrichstadt-Palast mit Kindern? Wir haben kurzerhand unsere eigenen geschnappt und die Sache ausprobiert. Unser Erfahrungsbericht.

Berlin: Mit Kindern im Friedrichstadt-Palast zur Grand Show „VivID“ weiterlesen

Innere Hebriden: Tagesausflug nach Jura mit Kindern

Undurchdringliche Wildnis, 30 Mal mehr Hirsche als Einwohner, praktisch null Sehenswürdigkeiten, aber ganz viel Luft zum Atmen – Jura ist in der schottischen Inselwelt der Inneren Hebriden die große Unbekannte. Mit knapp 370 Quadratkilometern liegt sie größenmäßig zwischen Sylt und Usedom, besitzt aber nur einen einzigen Ort (und ein paar verstreute Siedlungen). Wer einmal ganz weit weg von allem sein möchte, für den ist die Isle of Jura ideal. Auch Familien mit Kindern können auf der dann doch nicht völlig einsamen Insel einen schönen Tagesausflug erleben: unser Erfahrungsbericht. Innere Hebriden: Tagesausflug nach Jura mit Kindern weiterlesen

Das Reiseblog für abenteuerlustige Familien.