Die Entdeckung Europas, Kapitel 1: Bilder zu „Europa beginnt in Bayern“

Der Erlebnisbericht zu unserer großen Europa-Reise ist mittlerweile als als E-Book* und (bald) als Taschenbuch erhältlich.

Hier im Blog gibt es zu jedem Kapitel Fotos. Das hier sind die von unserer allerersten Reise-Etappe in Bayern.

Die Entdeckung Europas, Kapitel 1: Bilder zu „Europa beginnt in Bayern“ weiterlesen

Bückeburg: Kinderfreundlicher Weihnachtszauber

Funkelnde Lichter, lebendige Engel, berauschende Auswahl am Süßigkeiten-Büffet und ein märchenhaftes Schloss – der Bückeburger Weihnachtszauber ist auch für Kinder ein Erlebnis. Das können wir mit Gewissheit sagen, denn wir haben es ausprobiert.

Bückeburg: Kinderfreundlicher Weihnachtszauber weiterlesen

Korsika: Ausflug in die vorzeitliche „Burg“ Cucuruzzu

Es gibt so viele Orte, an die ich furchtbar gerne noch einmal zurückkehren würde. Korsika steht auf dieser Liste ziemlich weit oben. Die französische Mittelmeerinsel ist mit ihrer perfekten Mischung aus Sonne, Strand und Bergen einfach ein wunderbares Reiseziel, gerade auch für Familien (wenn auch recht hochpreisig). Außerdem gibt es so tolle Ausflugsziele auf der ganzen Insel, die spektakuläre Natur und spannende Historie miteinander verbinden. Ein solcher ist auch unser Lieblingsort auf Korsika: das bronzezeitliche Castellu di Cucuruzzu und seine Umgebung.

Korsika: Ausflug in die vorzeitliche „Burg“ Cucuruzzu weiterlesen

Werbung: Kreative Agententätigkeit mit dem Spiel „Invisible Ink“

Wie, Werbung** auf family4travel? Ja, ab und zu gibt’s das: wenn hinter den Kulissen alles stimmt, und wenn wir ein Produkt auf dem Schreibtisch haben, das wir aus eigener Erfahrung wirklich ruhigen Gewissens empfehlen können. Bei dem ungewöhnlichen Gesellschaftsspiel „Invisible Ink“ ist das der Fall. Und Weihnachten steht fast schon vor der Tür, also kommt hier unser Tipp für untern Tannenbaum.

Werbung: Kreative Agententätigkeit mit dem Spiel „Invisible Ink“ weiterlesen

#f4tBY: Unser Bayern-Roadtrip in den Herbstferien

Wie schon letztes Jahr haben wir unsere Herbstferien (beinahe) komplett in Bayern verbracht. Das größte deutsche Bundesland hat einfach eine Menge zu bieten! Diesmal ist ein regelrechter Roadtrip daraus geworden. Genauer angeschaut haben wir uns die Ferienregion Bayerischer Wald, das Berchtesgadener Land rund um Bad Reichenhall und die Landeshauptstadt München. Aber weil ein Roadtrip mit Kindern immer mehr ist als die Summe seiner Teile, fasse ich unser herbstliches Bayern-Abenteuer erst einmal zusammen und erzähle von unseren absoluten Highlights im Süden Deutschlands.

#f4tBY: Unser Bayern-Roadtrip in den Herbstferien weiterlesen

Roadtrip nach Irland: Steine, Strände, Straßen – und Windpocken

Im Sommer 2018 geht es für uns aller Voraussicht nach wieder auf die grüne Insel: ein neuer Roadtrip nach Irland mit Kindern! Dass wir dort schon mal gewesen sind, ist im family4travel-Blog erst zweimal nebenbei zur Sprache gekommen: in unserem großen Roadtrip-Tutorial (das überhaupt kein solches ist, sondern eine bunte Tüte voller Tipps und Tricks, die sich bei uns in zehn Jahren Roadtrips mit Kindern angesammelt haben), und als Silas von seinen frühesten Reise-Erinnerungen erzählt hat. Auch da kommt unser Familienurlaub in Irland aber nur ganz am Rande vor. Es ist ja auch schon ewig her – 2010 sind wir mit Kleinwagen und Kleinkindern an den nordwestlichen Rand Europas gefahren. Dass ich die alten Kamellen trotzdem noch mal hervorhole, liegt zum einen an meiner Vorfreude, die wunderschönen Landschaften bald wieder zu sehen – und an der Blogparade auf KindimGepäck zum Thema „Roadtrip in 10 Bildern“.

Roadtrip nach Irland: Steine, Strände, Straßen – und Windpocken weiterlesen

Das Reiseblog für abenteuerlustige Familien.