Reisecrew-Erweiterung: Franka ist da!

Family4travel ist ein Familien-Reiseblog und wird sich ganz bestimmt nicht in ein Mamablog voller Babythemen verwandeln. Aber heute, drei Tage nach der Geburt unseres jüngsten Familienmitglieds, machen wir zur Feier des Tages doch eine Zäsur im regulären Redaktionsplan, um euch einmal ganz kurz unsere Franka vorzustellen.

Reisecrew-Erweiterung: Franka ist da! weiterlesen

DKMS: Martins Erfahrungen als Stammzellen-Spender

Heute geht es hier ausnahmsweise nicht ums Reisen mit Kindern, sondern um ein anderes, noch viel wichtigeres Thema: Lebenretten. Vor einiger Zeit durfte Martin über die DKMS Stammzellen spenden, um einem an Leukämie erkrankten Menschen die Chance auf ein Leben nach der Krankheit zu geben. Und das ging eigentlich ganz einfach. Viel zu einfach, um sich nicht zu registrieren und im Ernstfall einen anderen Menschen vor dem sicheren Tod zu bewahren. Deshalb möchte ich heute meine bescheidene Reichweite als Reiseblogger nutzen, um euch Martins Erfahrungen weiterzugeben – und euch im Idealfall motivieren, euch ebenfalls bei der DKMS als Spender registrieren zu lassen.

DKMS: Martins Erfahrungen als Stammzellen-Spender weiterlesen

Blog-Geburtstag: 6 Jahre family4travel und Gedanken zur Zukunft

Heute vor sechs Jahren ging mein allererster Beitrag hier online. Traditionell nutze ich diese Blog-Geburtstage, um ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern. Manchmal strukturiert (wie zum dritten Geburtstag, als ich 33 Indiskretionen aus unserem Familienleben unterwegs und zu Hause ausgeplaudert habe), manchmal strikt thematisch (wie zum fünften Geburtstag, als es um die finanzielle Seite der ganzen Bloggerei ging). Diesmal sitze ich hier hochschwanger und ein klein wenig besorgt, wie ich all die halbfertigen Kooperations-Artikel noch rechtzeitig über die Bühne beziehungsweise online kriegen soll. Diesmal wird’s also nichts mit Struktur und Thematik, sondern einfach ein paar Worte frei von der Leber weg über die Blog-Dinge, die mich gerade beschäftigen…

Blog-Geburtstag: 6 Jahre family4travel und Gedanken zur Zukunft weiterlesen

„Dänische Südsee“: Familienurlaub auf Lolland, Falster und Seeland

Über Himmelfahrt haben Silas und ich an einer Pressereise** teilgenommen und für uns absolutes Neuland erkundet: Lolland, Falster und Seeland, die drei großen Ostsee-Inseln ganz im Süden von Dänemark. Der Kurztrip hat uns beiden absolut Lust auf mehr gemacht, denn gerade für den Familienurlaub ist die Region herrlich! Was genau wir erlebt und welche Erfahrungen wir bei dieser kleinen Mutter-Sohn-Auszeit gemacht haben, erzähle ich heute im Blog.

„Dänische Südsee“: Familienurlaub auf Lolland, Falster und Seeland weiterlesen

Urlaub im Wellness-Hotel: Mit Kindern oder ohne?

Sich mal eine Auszeit gönnen und es sich selbst gut gehen lassen – das klingt so verlockend! Gerade für Eltern, die im Alltag an allen Fronten gegen Windmühlen kämpfen. Ein Kurzurlaub im Wellness-Hotel verspricht Erholung im Kompaktformat und könnte damit genau das Richtige sein. Nur: Was ist mit den Kindern? Nimmt man die einfach mit? Oder widerspricht das dem Grundgedanken? Wir haben kürzlich die Probe aufs Exempel gemacht und mit unseren (schon ziemlich großen) Jungs ein Wochenende im Wellness-Hotel Pfauen im Schwarzwald verbracht. Hier kommen also unsere Erfahrungen am konkreten Beispiel.

Urlaub im Wellness-Hotel: Mit Kindern oder ohne? weiterlesen

Irland mit Kindern: Unsere Tipps und Erfahrungen für den Familienurlaub

Für abenteuerlustige Familien, die gerne draußen in der Natur sind und Neues entdecken, eignet sich Irland perfekt für einen Urlaub. Welche Regionen in Irland mit Kindern empfehlenswert sind (und welche eher nicht so), haben wir im Selbstversuch gründlich getestet. Unsere Tipps und Erfahrungen stecken in dem Reiseführer „Irland mit Kindern: 60 Wander- und Entdeckertouren an der irischen Westküste “* – und hier in unserem Blog.

Irland mit Kindern: Unsere Tipps und Erfahrungen für den Familienurlaub weiterlesen

Das Reiseblog für abenteuerlustige Familien.