#AufNachMV: Warnemünde für Familien [Werbung]

[Dieser mit viel Liebe erstellte Beitrag ist ein sponsored post und muss daher als Werbung gekennzeichnet werden. Im letzten Absatz des Artikels steht, was genau dahintersteckt.] Warnemünde gilt als die Ostsee-Badewanne Berlins, und seit dem Boom der Kreuzfahrtschiffe auch als Hafen von Berlin. Gut drei Stunden dauert die Zugfahrt zwischen Hauptstadt und Warnemünde, aber machbar ist das für einen Tagesausflug. Und man muss noch nicht einmal Kurtaxe zahlen, um an den Strand zu kommen! Nicht nur deshalb ist Warnemünde eine der Anlaufstellen an der Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern. Die trubelige kleine Hafenstadt ist gerade für Familien toll für einen kurzen (oder langen) Strandurlaub und bei Ferien an der Ostsee zwischen Kühlungsborn und Darß ein prima Ausflugsziel zum Bummeln.

#AufNachMV: Warnemünde für Familien [Werbung] weiterlesen

Nähkästchen-Geplauder aus Schottland: Zwischen #f4tSCO und DSGVO – und ein bisschen krassen Plänen

Wenn diese Zeilen online gehen, dann legen wir gerade in Newcastle an. Zwei Wochen Schottland liegen vor uns. Deshalb gibt es an diesem Sonntag ausnahmsweise mal keine aufwändig recherchierte Reisegeschichte, sondern nur ein bisschen Nähkästchen-Geplauder – auch weil ich ein paar Dinge über das family4travel-Blog und seine Zukunft zu sagen habe. Ein Beitrag, der eigentlich eher ein Newsletter ist und sich direkt an meine regelmäßigen (und damit liebsten) Leser richtet. Nähkästchen-Geplauder aus Schottland: Zwischen #f4tSCO und DSGVO – und ein bisschen krassen Plänen weiterlesen

Patras: Unsere 5-Nationen-WG [Die Entdeckung Europas]

In Patras auf dem Peloponnes haben wir nach einer Zeit ausgiebigen Sightseeings mal wieder die unglaubliche Gastfreundschaft eines Griechen genossen – der in seiner kleinen Wohnung außer uns auch noch ein italienisch-französisches Radfahrer-Pärchen und einen amerikanischen Kommilitonen beherbergte. 

Patras: Unsere 5-Nationen-WG [Die Entdeckung Europas] weiterlesen

Erfahrungsbericht: Lohnt sich die Battle of Bannockburn Experience?

Die Bannockburn Experience hat nicht nur Fans, und auch ich weiß im Nachhinein nicht sicher, ob ich diese touristische Attraktion nun gut finde oder nicht. Fakt ist: Die Kinder hatten einen Heidenspaß. Unser Erfahrungsbericht zur Multimedia-Ausstellung der Schlacht am Bannockburn, die Schottland 1314 die Unabhängigkeit brachte.

Erfahrungsbericht: Lohnt sich die Battle of Bannockburn Experience? weiterlesen

Das Reiseblog für abenteuerlustige Familien.