Seelen-Striptease mit dramatischer Enthüllung: Warum unser Dreikönigstag 2019 so bescheiden ausfiel

Ich überlege schon die ganze Zeit: Wie erzählt man so etwas im Blog, wenn noch nicht einmal Familie und Freunde alle Bescheid wissen? Eigentlich wollten wir schon zu Weihnachten den großen Rundumschlag machen und im Jahresrückblick damit rausrücken, aber da sah es plötzlich so schlecht für uns aus. Jetzt aber steht die Sache so fest, wie sie zu diesem Zeitpunkt nur feststehen kann. Deshalb nutze ich den Bericht über unseren traditionellen Familienausflug zum Dreikönigstag, um aus dem Nähkästchen zu plaudern, was sich bei family4travel Gewaltiges hinter den Kulissen tut.

Seelen-Striptease mit dramatischer Enthüllung: Warum unser Dreikönigstag 2019 so bescheiden ausfiel weiterlesen

Freilichtmuseum Auchindrain: Ausflug in die Vergangenheit der Highlands

Die Auchindrain Township ist ein kleines Freilichtmuseum ganz in der Nähe des Städtchens Inveraray in Schottland. Auf dem Weg an die Westküste, nach Oban oder auf die Hebriden gibt die authentische Highland-Siedlung ein wunderbares, absolut empfehlenswertes Ausflugsziel ab. Wir haben das Museum mit Kindern besichtigt – unser Erfahrungsbericht.

Freilichtmuseum Auchindrain: Ausflug in die Vergangenheit der Highlands weiterlesen

Familienurlaub im Vogtland: 8 Tipps für tolle Ausflugsziele

In den Herbstferien haben wir Sachsen als tolles Familienurlaubs-Ziel entdeckt. Die größte Überraschung war für mich dabei das Vogtland. Die Region, die grob gesagt im Dreiländereck zwischen Sachsen, Thüringen und Bayern liegt, hatte ich vor der Einladung durch die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen (TMGS) überhaupt nicht auf dem Schirm. Nachdem wir dort waren, bin ich ernsthaft begeistert, denn gerade für Familien mit Kindern hat das Vogtland viel zu bieten. Unsere Highlights der Ausflugsziele im Vogtland stelle ich heute geballt im Blog vor.

Familienurlaub im Vogtland: 8 Tipps für tolle Ausflugsziele weiterlesen

Westport House mit Pirate Adventure Park: Lohnt sich ein Besuch?

Westport House ist die Hauptattraktion der gleichnamigen Kleinstadt, die ziemlich mittig an der irischen Westküste am Wild Atlantic Way liegt. Wer Irland mit Kindern bereist, wird vermutlich früher oder später auf diese Sehenswürdigkeit stoßen, denn Westport House ist nicht nur Herrenhaus, sondern auch ein kleiner Freizeitpark. Der Pirate Adventure Park ist dem herrschaftlichen Landgut angeschlossen. Die Mischung aus Kultur, Geschichte und Vergnügen soll das Ausflugsziel für die ganze Familie interessant machen. Wie das in der Praxis klappt und ob sich ein Besuch in Westport House lohnt, haben wir ausprobiert: unser Erfahrungsbericht.

Westport House mit Pirate Adventure Park: Lohnt sich ein Besuch? weiterlesen

Blogparade: AirBnB – top oder flop?

Seit Jahren ist ein einziger Artikel in meiner Liste der meistgelesenen Blogbeiträge ganz oben festgetackert: „Schlechte Erfahrungen mit AirBnB – Das passiert, wenn man das Portal umgeht“. Jeden Tag landen dort um die hundert Leser, obwohl der Text stilistisch wirklich nicht der Heilige Gral ist und eigentlich auch gar nicht von dem berüchtigten Buchungsportal handelt, sondern von den Gefahren, wenn man mit Vermietern Absprachen daran vorbei trifft. Nichtsdestotrotz sammeln sich in der Kommentarspalte Rückmeldungen von vielen Menschen, die unzufrieden sind und mit AirBnB schlechte Erfahrungen gemacht haben. Wir dagegen haben – abgesehen von den in jenem Artikel beschriebenen zwei Griffen ins Klo – bisher fast ausschließlich positive Erfahrungen mit Buchungen über das Portal gemacht. Um die Angelegenheit endlich mal auf breitere Füße zu stellen, rufe ich hiermit alle Blogger (und gerne auch Nicht-Blogger) dazu auf, ihre ganz persönlichen Ansichten und Erfahrungen mit AirBnB zu teilen – egal ob gut oder schlecht.

Blogparade: AirBnB – top oder flop? weiterlesen

Familienurlaub in Sachsen: Unsere Herbstferien zwischen Leipzig und Vogtland

Ihr fahrt nach Sachsen in Urlaub? Ernsthaft?! Na, da werdet ihr ja bestimmt schön braun…“ Ich weiß nicht, wie oft ich solche und ähnliche Sprüche gehört habe, wenn ich von unseren Plänen für die Herbstferien erzählt habe. Spätestens seit den Ausschreitungen in Chemnitz haben so viele meiner Mitmenschen ein festes Bild von Sachsen im Kopf, und Familienurlaub kommt darin gewiss nicht vor. Schade, denn das kleine Bundesland mit dem schlechten Ruf hat so viele schöne Ecken zu bieten und, ja, auch so viele nette und aufgeschlossene Menschen. Wir haben uns große Mühe gegeben, genau hinzugucken, und unterm Strich waren wir tatsächlich ziemlich begeistert.

Familienurlaub in Sachsen: Unsere Herbstferien zwischen Leipzig und Vogtland weiterlesen

Wie funktioniert eine Reiseblogger-Kooperation?

Dieser Batzen Text war ursprünglich Teil meines sehr langen Seelen-Striptease anlässlich von family4travels 5. Geburtstag. Weil ich aber ganz gerne in Mails an potenzielle Kooperationspartner darauf als „best practice“-Beschreibung verlinken möchte, ohne dass die Armen sich durch den Rest kämpfen müssen, mache ich jetzt einen eigenständigen Beitrag daraus. Er behandelt eine Reise aus redaktionellen Kooperationen, die ich als Reiseblogger als erfolgreich erlebt habe. Und er plaudert so ein bisschen aus dem Nähkästchen, wie solche Kooperationen überhaupt zustande kommen und was sie für Arbeit mit sich bringen.

Wie funktioniert eine Reiseblogger-Kooperation? weiterlesen

Das Reiseblog für abenteuerlustige Familien.