Archiv der Kategorie: Schweiz

„Glamping“ in der Schweiz: Mobile Homes auf den TCS-Campingplätzen

Die Schweiz ist ein wahnsinnig schönes Urlaubsland – für uns als Deutsche aber auch wahnsinnig teuer. Gerade wenn man mit Kindern unterwegs ist, ist die Suche nach einer halbwegs bezahlbaren Unterkunft oft gar nicht so leicht. Camping ist eine naheliegende Lösung, wenn man denn ohnehin die nötige Ausstattung besitzt. Die Campingplätze des Touring-Club Schweiz TCS (dem Pendant zum deutschen ADAC) bieten aber auch Urlaubern ohne eigenes oder gemietetes Wohnmobil oder Zelt verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten im Bereich des „Glamping“. Wir haben dieses „glamorous camping“ ausprobiert und drei Nächte in Lugano im vollausgestatteten Mobilheim verbracht.

„Glamping“ in der Schweiz: Mobile Homes auf den TCS-Campingplätzen weiterlesen

Tessin: Locarno mit Kindern (in der Jugendherberge)

Locarno ist mit seinen 16.000 Einwohnern selbst für Schweizer Verhältnisse keine besonders große Stadt. Aber zumindest wer im Geschichtsunterricht aufgepasst hat, hat den Namen schon einmal gehört. „Politische Konferenzen und Vertragsverhandlungen haben meistens da stattgefunden, wo es besonders schön ist“, sagte mein Geschichtslehrer damals, und seitdem wollte ich gerne mal hin. In den Osterferien haben wir uns Locarno mit Kindern endlich angesehen. Und ja: Die kleine Stadt im italienischsprachigen Teil der Schweiz ist total hübsch! Einen bezahlbaren Unterkunftstipp für Familien haben wir bei der Gelegenheit auch mitgebracht.

Tessin: Locarno mit Kindern (in der Jugendherberge) weiterlesen

Osterferien: Roadtrip zwischen Schwarzwald und Schweiz

Wir sind zurück aus den Osterferien und haben eine Menge erlebt! Bevor ich anfange, alles detailliert aufzudröseln und über jedes unserer Ziele anständig zu berichten, muss ich einmal geballt erzählen, wie’s war. Ich seh das nämlich schon kommen, dass sich das wieder ewig hinzieht, weil wir einfach so viele so tolle Dinge gemacht haben an so vielen wunderbaren Orten, und ich über jeden davon angemessen schreiben möchte. Schließlich ist das der Sinn dieses Blogs, anderen Familien ausführliche Inspiration und Entscheidungshilfen für den eigenen Urlaub zu liefern. Also gibt es jetzt einmal den Rundumschlag unserer neun Tage zwischen Schwarzwald und Schweiz – und dann später noch mal alles „richtig“ in der gebotenen Ausführlichkeit.

Osterferien: Roadtrip zwischen Schwarzwald und Schweiz weiterlesen

Waadtländer Jura: Ausflug in die „kleinen Berge“

Die letzte Station unserer Backpacking-Tour durch die Schweiz mit Kind ist der recht abgelegene, touristisch nicht übermäßig erschlossene Zipfel des französischsprachigen Kantons Waadt im Jura-Gebirge zwischen dem Dent de Vaulion und dem Lac de Joux mit Abstecher zum Kloster Romainmôtier. Hier erkunden wir noch einmal die herrliche Bergwelt auf einer kleinen Wanderung – und feiern das Wiedersehen mit unserem Großen, der zwei Wochen als Austauschschüler in einer Gastfamilie (ein bisschen) Französisch gelernt hat.

Waadtländer Jura: Ausflug in die „kleinen Berge“ weiterlesen

Sigriswil: Familien-Wandern über dem Thuner See

Sigriswil ist nicht gerade ein Massentourismus-Ziel in der Schweiz. Die Samtgemeinde erstreckt sich vom Ufer des Thuner Sees (560 Meter über dem Meeresspiegel) bis auf über 2000 Meter Höhe am Sigriswiler Rothorn und vereint elf Dörfer. Wer hier Urlaub machen möchte, findet durchaus eine Handvoll Hotels, aber eher Ferienwohnungen und Pensionen. Den bombastischen Ausblick auf den Thuner See (die Schweizer schreiben Thunersee) braucht man aber gefühlt nur mit wenigen Mitreisenden teilen. Idylle pur! Wir haben hier zwischen Winter und Frühling ein paar herrliche Tage verbracht – als Backpacker, Couchsurfer und Wanderer mit Kind.

Sigriswil: Familien-Wandern über dem Thuner See weiterlesen