Burgen in Schottland: Diese 17 empfehlen Reiseblogger [Roundup]

Von |2021-03-14T18:11:09+02:0014. März 2021|

Schottland ist das Land der Burgen. Ja, auch das Land der Dudelsäcke, der Kilts, und ein gewisses Seemonster ist aus dem Kopfkino wohl auch nicht wegzudenken. Aber wenn vor meinem inneren Auge mit sehnsuchtsvoller Musik unterlegte Bilder von Highlands & Islands vorbeigleiten, dann ragt auf jedem zweiten eine Burgruine in den dramatisch graubewölkten Himmel. Um hier im Blog die schönsten [...]

Kilchurn Castle: Von bluttriefenden Clan-Fehden zur romantischen Ruine

Von |2021-03-14T12:06:53+02:0010. März 2021|

Eine der malerischsten Burgruinen Schottlands ist Kilchurn Castle. Ihre Bekanntheit zieht die Burg aber vor allem auch aus dem Fakt, dass sie so verkehrsgünstig gelegen ist. Direkt von der A85, der Landstraße zwischen Perth und Oban, zweigt der Parkplatz ab. Ein kurzer Spaziergang führt hinab zum Loch Awe und zur frei zugänglichen Ruine mit der spannenden Geschichte. […]

Anleitung: Virtuelle Reisen planen (am Beispiel Schottland)

Von |2020-10-04T07:00:31+02:005. April 2020|

Vergangenes Wochenende waren wir in Schottland. Wir haben die Fähre genommen und waren schon zum Frühstück in unserem Lieblings-Pub in Glasgow. Anschließend sind wir durch die Straßen geschlendert, haben ganz neue Streetart bewundert, bevor es quer durch Schottland weiterging, zum Wandern, Sightseeing und natürlich auch zum Afternoon Tea. Glaubt ihr nicht? Doch, das geht durchaus auch in Zeiten von Corona! [...]

Packliste für Schottland: Was man mit Kindern braucht

Von |2020-10-04T07:04:51+02:009. Februar 2020|

Jedes Urlaubsland hat so seine Eigenheiten, auf die man sich vorbereiten möchte. Ob man alles dabei hat, was man braucht – gerade mit Kindern -, ist zumindest bei der ersten Reise ins jeweilige Land oft Glückssache. Fährt man öfter hin, kennt man sich irgendwann aus. Man kann aber auch gleich beim ersten Mal jemanden fragen, der auf die harte Tour [...]

Tipps für Oban: Das Tor zu den schottischen Inseln

Von |2020-10-04T07:07:49+02:008. Dezember 2019|

Oban ist eine der wenigen größeren Städte im Westen von Schottland – wobei groß relativ ist: 8500 Einwohner gibt es. Weil von hier die Fähren zu den Inseln ablegen – den Inneren und Äußeren Hebriden – hat sich Oban zu einem wichtigen lokalen Zentrum entwickelt und bietet sich für einen Zwischenstopp auf der Schottland-Rundreise an. Aber lohnt sich eine Übernachtung [...]

Galloway: Schottlands Geheim-Tipp

Von |2020-10-04T07:11:57+02:0013. Oktober 2019|

Wer nach Schottland reist, der ist in Gedanken schon in den Highlands oder auf den Hebriden. Loch Lomond, Loch Ness, die Isle of Skye – das sind so die typischen Bilder, die sich vor unserem inneren Auge entfalten, wenn wir an Schottland denken. Es gibt jedoch noch ein anderes Schottland, das deutsche Touristenströme bislang völlig auslassen. Unser Erfahrungsbericht aus Galloway [...]

Isle of Arran mit Kindern: Schottland im Hosentaschenformat

Von |2021-03-18T15:59:12+02:001. September 2019|

Die Isle of Arran – kurz einfach nur Arran – ist die südlichste der größeren Inseln in Schottland. Formal zählt sie nicht zu den Inneren Hebriden, da sie östlich der Halbinsel von Kintyre liegt, im Firth of Clyde, noch ein gutes Stück südwestlich von Glasgow. Deutsche Urlauber haben das kleine Eiland deshalb oft gar nicht recht auf dem Schirm. Wer [...]

Mehr Beiträge laden