Das perfekte Strand-Dinner (in Börgerende, Deutschland)

Candlelight on the beach - is there anything quite as romantic as that? (Not that sharing a picknick with my kids and two friend neccessarily needs to be romantic - but hey, we hat style!) :)
Candlelight on the beach – is there anything quite as romantic as that? (Not that sharing a picknick with my kids and two friend neccessarily needs to be romantic – but hey, we hat style!) :)

Gestern Abend haben wir unser dekadentes Strandpicknick zelebriert. Ein guter Freund von uns, Daniel, ist uns übers Wochenende besuchen gekommen. Wir überraschten ihn mit weißer Tischdecke, Windlichtern und Porzellanservice direkt an den Wellen.

White table cloth, fresh wild flowers and chinaware - our idea of luxury and indulgence.
White table cloth, fresh wild flowers and chinaware – our idea of luxury and indulgence.

Am Nachmittag hatten wir Scones gebacken, Sandwiches geschmiert und einen Weißwein kalt gestellt. Als Daniel klingelte, war all das und außerdem der halbe Hausstand im Kofferraum verstaut. Wir hatten Glück und ergatterten abends um acht den allerstrandnächsten Parkplatz an der Straße. Bepackt wie die Himalaya-Sherpas bestiegen wir den Deich und richteten uns im Sand häuslich ein.

We had cheesecake, scones and sandwiches - and tea, of course.
We had cheesecake, scones and sandwiches – and tea, of course.

Leider war der Himmel bedeckt, so dass der Sonnenuntergang nicht ganz so spektakulär ausfiel, und statt des erforderlichen Streichquartetts hörten wir die Bässe vom „Aalfest“ in der Nähe. Aber von diesen Abstrichen abgesehen war es schlichtweg herrlich!

Wonderful life. :)
Wonderful life. :)

Diesen Eintrag meines Reisetagebuchs habe ich am 27. Juli 2013 verfasst.

A perfect evening at the beach.
A perfect evening at the beach.

Fragen? Anregungen? Kritik? Selber vor Ort was ganz anderes erlebt? Hinterlasst mir gern einen Kommentar – ich antworte euch, sobald ich kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.