Bloggertreffen: Ein Wochenende im Center Parcs Bispinger Heide

Von |2020-06-24T11:38:27+02:0027. September 2015|

Reiseblogger werden ständig in die tollsten Hotels und Urlaubsregionen eingeladen und können es sich für lau gutgehen lassen. Ist das so? Zumindest bei family4travel ist das leider nicht eben der Regelfall, sondern eher die Ausnahme (was vor allem daran liegt, dass ich alle Presse- und Bloggerreisen ablehne, die ich nicht authentisch als Familie erleben dürfte). Umso mehr haben wir uns [...]

Erfüllung eines Kindertraums: Frühstücken im Spielzeugladen (in Wunstorf bei Hannover)

Von |2019-05-21T08:30:35+02:001. August 2014|

[Update: Inzwischen hat die „Zuckerstube“ leider offenbar dauerhaft geschlossen. Den Spielwarenladen gibt es noch. Vorerst lasse ich den Beitrag noch online, damit wenigstens diese Info Google-Sucher noch erreicht.] Ob ein Spielwarengeschäft ein veritables Ausflugsziel ist, darüber herrschen in den meisten Familien wohl generationenbezogene Uneinigkeiten. In Wunstorf aber bietet der Spielzeugladen „kunterbunt“ mit der integrierten „Zuckerstube“ tatsächlich genügend Gründe für einen [...]

Lüneburg: Dass schnödes Salz so spannend sein kann!

Von |2020-04-17T15:59:09+02:003. Juni 2014|

Mit der charmanten Mischung aus geschichtsträchtigen Backsteinfassaden, quirligem Studentenleben und landschaftlicher Idylle zählt Lüneburg in der Tat zu meinen deutschen Lieblingsstädten. Es ist das Salz, dem die alte Hansestadt ihren Platz in der Geschichte verdankt. Im Deutschen Salz-Museum haben wir eine Menge darüber erfahren. […]

Einbeck: Ausflug ins „Vaterland“

Von |2020-04-17T16:03:43+02:007. März 2014|

Normalerweise gibt es an dieser Stelle freitags Ausflugstipps für Schaumburg und Umgebung. Dass ich unseren Ausflug ins südniedersächsische Einbeck in die Kategorie „Heimreise“ einsortiere, hat aber gute Gründe: Nicht die Sehenswürdigkeiten der hübschen Fachwerkstadt standen für uns im Fokus, sondern die Reise in Opas Vergangenheit. Einen Tag lang hat mein Papa mir und den Jungs gezeigt, wo er herkommt. Spannend, [...]

Goslar im Harz: Wo man 52 Kaisern begegnet und bergauf Schlitten fährt

Von |2020-04-17T16:06:39+02:0014. Januar 2014|

Vergangenes Jahr haben die Jungs und ich ein freies Wochenende genutzt, um uns den Harz anzusehen. Auch damals erwartete uns nicht gerade ein Winterwunderland. In Goslar bedeckte bloß etwas Schneematsch die Straßen, und weiter oben zeigte sich die weiße Pracht auch eher von ihrer nasskalten Seite. Aber erstens lohnt sich ein Abstecher in Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge auch im Grünen, und [...]

Wo Japan kurz hinter der nordamerikanischen Prärie liegt (im Botanischen Garten von Osnabrück, Deutschland)

Von |2020-04-17T16:10:24+02:0026. November 2013|

Ich hab die Jungs gefragt, wohin sie denn gerne einmal reisen würden. „Japan“, sagte Silas, und Janis sagte: „Au ja!“ Ich habe keine Ahnung, wie sie darauf kommen, denn mit Asien verbindet uns so gar nichts. Aber zumindest im Kleinen konnte ich meinen Jungs den Wunsch erfüllen, denn es traf sich, dass wir den botanischen Garten in Osnabrück entdeckten. Und [...]

Osnabrücker Land: Die Varusschlacht in Kalkriese

Von |2020-04-17T16:13:58+02:001. Oktober 2013|

Dass die Römer damals in Germanien irgendwie nicht recht erfolgreich waren, ist bekannt. Manchem hallt auch noch der markige Satz: „Varus, gib mir meine Legionen wieder!“ durch den Kopf, wenn er in den Tiefen seines Geschichtswissens kramt. Und „Hermann der Cherusker“ hatte irgendwas damit zu tun, oder? Wir wollten’s genau wissen und fuhren nach Kalkriese, dem Ort der schicksalsträchtigen „Varusschlacht“. [...]

Mehr Beiträge laden