Wir haben einen fantastischen Tagesausflug in Bad Essen mit Kindern verbracht! Die kleine Kurstadt im Osnabrücker Land eignet sich bestens für einen Familienausflug. Da warten gigantische Dinosaurier, tolle Spielplätze, schattige Wanderwege, wunderschöne Fachwerkhäuser und mitten im Inland gesunde „Seeluft“. Das Beste: alles kostenlos! Erfahrungsbericht unseres wunderschönen Low-Budget-Urlaubstags.

Bad Essen mit Kindern?!

Wir wohnen gar nicht weit von Bad Essen. Gerade mal eine Stunde fahren wir aus dem Schaumburger Land nach Westen. Die Spitze des Wiehengebirges, an dessen Flanke die Kurstadt liegt, sehen wir aus dem Wohnzimmerfenster. Trotzdem bin ich in den knapp 38 Jahren meines Lebens, die ich – bis auf eins – alle in meiner niedersächsischen Heimat verbracht habe, niemals in Bad Essen gelandet. Zum ersten Mal davon gehört, dass es dort schön ist, habe ich in einem Blogbeitrag meiner Kollegin Sabine von geckofootsteps. Seitdem dümpelte die Stadt auf meiner Liste mit dem Titel „könnten wir mal hin“.

Jetzt waren wir endlich dort – und was soll ich sagen? Bad Essen war für uns wirklich perfekt für einen Familienausflug!

bad Essen aussicht von der Himmelsterrasse

Die Aussicht Richtung Stadtzentrum und Nikolaikirche von der Himmelsterrasse im Kurpark aus.

Übrigens: Eine bilderlastige Kurzfassung von unserem Tag in Bad Essen mit Kindern gibt es in den Highlights meines Instagram-Profils zu sehen.

Eine Stadt aus Fachwerk

Gerade einmal gut 15.000 Menschen wohnen in Bad Essen. Groß ist die Stadt also keineswegs. Durch den Kurbetrieb und den Ausflugstourismus ist sie aber angenehm belebt. In Zeiten von Corona läuten da freilich schnell die Alarmglocken. Überlaufen kam uns Bad Essen bei unserem Ausflug am Pfingstsonntag aber keineswegs vor.

bad Essen innenstadt

Auf dem Foto kommt es mir im Nachhinein voller vor als wir es vor Ort empfunden haben. Im Bild ist unter anderem eine Corona-Schlange vor dem Café „Kaffeemühle“.

Allgegenwärtig ist das Fachwerk. Wenig anderes vermittelt mir so ein Heimatgefühl wie diese traditionelle Bauweise. Dabei hat das Fachwerk im Osnabrücker Raum schon eine deutlich andere Struktur als bei uns in Schaumburg. Die ausgefachten Rechtecke sind kleiner, häufig quadratisch. Das sieht man vor allem bei den alten Bauernhöfen auf der Anfahrt, aber auch bei den Wohnhäusern in der Innenstadt.

fachwerkhaus osnabrücker land

Ein typisches Fachwerkhaus im Osnabrücker Stil. Übrigens mehr oder weniger mitten in der Stadt, auf dem Weg vom Kurpark ins Zentrum.

Ein paar Straßenzüge, mehr ist es ja nicht. Aber hier reiht sich doch eine Fachwerkfassade an die nächste. Um den großzügigen Kirchplatz gruppieren sie sich, zumeist im traditionellen Schwarz-Weiß. Etliche davon kann man betreten, weil es sich um Cafés und Restaurants handelt.

bad essen alte apotheke hotel und cafe

Hier wären wir beinahe eingekehrt (draußen sitzen läuft, aber leider in der prallen Sonne).

Dass die Stadt so klein ist, kommt einem Stadtbummel durch Bad Essen mit Kindern zugute: Bevor unsere Teenager anfangen zu motzen, sind wir schon durch. Und bis dahin ist es wirklich sehenswert!

bad essen marktplatz mit kirche

Der Marktplatz rund um die St.-Nikolai-Kirche.

Dinosaurierfährten Bad Essen

Den Anfang unseres Familienausflugs nach Bad Essen mit Kindern aber machen die Dinosaurierspuren. Die frei zugänglichen Versteinerungen befinden sich rund zehn Kilometer außerhalb der Stadt. Zu Fuß wäre das zu weit. Also empfiehlt sich ein Abstecher auf dem Hin- oder Rückweg.

Kurz hinter dem Ortsteil Barkhausen gibt es ausreichend kostenlose und entsprechend ausgeschilderte Parkplätze. Bis zu den prähistorischen Fußabdrücken sind es dann nur noch rund 200 Meter. Es geht tüchtig bergauf, aber das ist mit einem Kinderwagen (vermutlich auch mit einem Rollstuhl) zu machen.

dinosaurierfährten bad essen mit überdachung

Das ist auch schon der ganze Zauber.

Als Schaumburger sind wir verwöhnt in Sachen Dinos: Wir haben selbst welche (Link zum Bericht „Dinosaurierspuren in Obernkirchen“). Dort ist das Areal riesig. In Bad Essen hingegen beschränken sich die Fußstapfen der Urzeitriesen auf eine kleine Felswand.

Dafür sind sie echt top erhalten. Der Sandstein wirkt wie gerade eben erstarrter Matsch.

dinosaurierfährten bad essen mit Kindern

Bergsteiger können die Dinos nicht gewesen sein, also muss sich geologisch was getan haben. Das zeigt sich beim ersten Anblick deutlicher als die Tatsache, dass die Fußabdrücke versteinert sind.

Und der Unterhaltungswert ist gut für so eine überschaubare und kostenlose Attraktion. Anders als bei uns gibt es hier nicht nur uralten Stein, sondern auch „echte Dinosaurier“ zu sehen.

dinosaurier bad essen

Wir begegnen einem Verursacher der Spuren!

Also, lebensgroße Modelle. Ein Langhals-Sauropode begrüßt uns schon beim kurzen Aufstieg. Direkt bei den Spuren wartet noch ein schauriger Megalosaurier auf uns. Beide sind sicher eingezäunt (der Raubsaurier sogar nachträglich mit Stacheldraht – man mag sich gar nicht ausmalen, wie penetrant manche Besucher vorher gewesen sein müssen).

Die geologischen und paläontologischen Hintergrundinformationen liefern mehrere Infotafeln. Unten am Fuß des Anstiegs gibt es eine überdachte Rasthütte und auch noch einen kleinen Picknickplatz mit hölzernen Bänken und Tischen.

Viel Zeit einplanen muss man für diese Sehenswürdigkeit ansonsten nicht. Unsere Jungs wären mit fünf Minuten ausgekommen (die Banausen!). Wir Eltern lesen uns alle Tafeln durch und schauen uns alles umfassend an. So brauchen wir etwa eine halbe Stunde.

Nahaufnahme Dinosaurierfährten Barkhausen

Die sehen echt so frisch aus! Und da links, das könnte aus dieser Perspektive auch ein Fußabdruck von Janis sein. Leute mit Fantasie (und/oder Verschwörungstheoretiker) kommen hier leicht auf Ideen.

Kurpark mit Sole-Arena

Als nächstes fahren wir nach Bad Essen hinein und parken kostenlos direkt am Kurpark. Da die Stadt 2010 Gastgeber der Landesgartenschau war, hat man offenbar Geld in die Hand genommen und ein Gesamtkonzept umgesetzt. An kostenlosen Parkplätzen besteht deshalb kein Mangel. Schön!

solepark bad essen

Der Spaziergang durch den blühenden Kurpark kann beginnen!

Auch der Kurpark profitiert vom Nachhall der Gartenschau. Gut möglich natürlich, dass er auch vorher schon hübsch war. Drei Parkbereiche gehen ineinander über.

Wir flanieren zunächst durch den Sole-Park. Die großzügigen Rasenflächen sind reichlich bestückt mit verschiedenen Arten von Ruhebänken. Es gibt Modelle zum Schaukeln, zum Liegen, extrabreite für ganze Familien. Auf einer von denen legen wir prompt unser Picknick ein.

Solekurpark Bad Essen

Unsere Jungs kurz vor der Einsicht, dass eine handelsübliche Parkbank nicht mehr als Picknickplatz ausreicht, seit wir zu fünft sind. Wir sind dann in den Pavillon im Hintergrund umgezogen, wo die Bänke extralang sind.

Mittelpunkt des Sole-Parks ist die Sole-Arena. Auch sie ist ein Überbleibsel der Landesgartenschau. Halb begehbares Kunstwerk, halb Kuranlage, ist das futuristisch anmutende Gradierwerk frei zugänglich. In seiner Mitte sprudelt ein Brunnen. Hier wird die natürliche Sole vernebelt, die unter Bad Essen lagert. Sie gehört zu den salzhaltigsten Europas. Ihr Salzgehalt ist von Natur aus höher als der des Toten Meeres.

sole arena gradierwerk bad essen

Reisigzweige und Holzbretter sind mittlerweile ziemlich salzverkrustet.

Um uns herum wabert der heilsame Salznebel. Drei von uns Fünfen sind Allergiker, und so atmen wir tief ein. An den Wänden rieselt die Sole durch den Reisig des Gradierwerks und plätschert dabei beruhigend. Herrlich!

solepark bad essen sole arena innen

Der eine oder andere Teenager guckt ein bisschen missmutig. Aber wissen, wieso das Rieseln über Reisig die Sole noch salziger macht und wozu das gut sein soll, will er dann doch.

Spielplätze im Familienpark

Ginge es nach mir, hätte ich es mir wahrscheinlich den Rest des Nachmittags mit einem Buch in der Sole-Arena gemütlich gemacht und einfach gesund vor mich hin inhaliert. Aber wir sind mit zwei Teenagern und einem Baby in Bad Essen unterwegs. Da geht es natürlich nicht (nur) nach mir.

Also schlendern wir weiter hinüber in den Familienpark. Dazu durchqueren wir zunächst den Kernbereich des Kurparks um die Kurklinik herum. Auch hier gibt es für Familien schon einiges zu entdecken.

kleiner spielplatz im kurpark bad essen

Dieser kleine Spielplatz liegt im Kurpark zum Solepark hin, nicht im Familienpark.

Unsere Jungs begeistern sich für eine riesige Partnerschaukel. Über ein Gestell sind zwei handelsübliche Schaukeln dergestalt verbunden, dass sich die Schwingungen gegenseitig beeinflussen. Das passt, weil beim Großen gerade Pendel, Amplituden und Co im Physikunterricht dran waren. Außerdem macht das Experimentieren den beiden eine Menge Spaß.

partnerschaukel vor kurklinik bad essen

Corona-Homeschooling: angewandte Physik.

Für kleinere Kinder gibt es hier schon mal einen fantasievoll gestalteten kleinen Spielplatz. Einen richtig großen für alle Altersklassen finden wir, nachdem wir von der Himmelsterrasse aus den Fernblick in die Norddeutsche Tiefebene genossen haben und in dem Teil des Kurgartens angelangen, der sich offiziell Familienpark nennt.

Spielplatz Familienpark Bad Essen

Der Familienpark ist je nach Sichtweise ein Park mit vielen Spielplätzen oder ein Spielplatz, der sich über mehrere Standorte zieht.

Das hier ist wirklich die erste Adresse für Bad Essen mit Kindern! Die Großen können klettern. Die Kleinen vergnügen sich auf dem Wasserspielplatz. Und die ganz Kleinen wie unsere Franka sitzen selig in der Babyschaukel.

Da war das Baby noch guter Dinge. Als wir sie dem nächsten Kleinkind Platz machen musste, gab es Gebrüll…

Wandern im Wiehengebirge

Bei der Planung unseres Familienausflugs nach Bad Essen habe ich sehr mit dem Gedanken geliebäugelt, auch noch eine kleine Wanderung durchs Wiehengebirge einzubauen. Mehrere „Terrainwege“ führen vom Kurpark aus direkt in den angrenzenden Wald. Von der Himmelsterrasse aus locken sie uns ins schattige Grün. Auf drei bis fünf Kilometern führen sie zum Aussichtsturm, zur Goethe-Hütte oder zur Wassertretstelle.

bad essen wanderwege

Vom Kurpark aus führen Wanderwege direkt ins Wiehengebirge.

Für uns wird an diesem Tag leider nichts daraus. Zum einen fesseln die Spielplätze unsere kleinen und großen Kinder zu sehr. Zum anderen sind wir schon am Vortag rund neun Kilometer gewandert (durch den Schneegrund im Rohdental zwischen Rinteln und Hessisch Oldendorf, auch total schön), und das hat den Jungs vorerst gereicht. Wenn die Familienstimmung nicht kippen soll, muss ich mich zwischen der kleinen Wanderung und dem Stadtbummel entscheiden. Ich weiß ja nun nicht genau, was ich verpasst habe. Aber die Innenstadt von Bad Essen mit ihren wunderschönen Ackerbürgerhäusern im Fachwerkstil sollte man sich jedenfalls wirklich nicht entgehen lassen!

bad essen fachwerk ackerbürgerhäuser

So wandern wir stattdessen ins Stadtzentrum – vorbei an diesen Schätzchen hier.

Schloss Hünnefeld mit Café Alte Rentei

Zwei Schlösser zählen zu den Sehenswürdigkeiten von Bad Essen. Beide liegen etwas außerhalb. Mit dem Fahrrad wären sie gut zu erreichen. Wir haben nur das Auto mit, und damit geht es freilich auch.

Das Schloss Ippenburg, das mit seinen prächtigen Gärten zweiter Standort der Landesgartenschau war, lassen wir heute aus. Es öffnet erst wieder am 11. Juni, und ohnehin braucht man dafür garantiert mehr Zeit, als uns vom Nachmittag noch bleibt.

Ich hoffe noch mit einem Café-Besuch, und deshalb fahren wir zu Schoss Hünnefeld. Auch Bad Essen selbst hat freilich reichlich Gastronomie zu bieten. Aber in Zeiten von Corona möchte ich gern draußen sitzen, und vor den Bad Essener Cafés bilden sich an diesem Pfingstsonntag überall Schlangen. So probieren wir unser Glück im Ortsteil Harpenfeld jenseits des Mittellandkanals.

bad essen schloss hünnefeld

Ein Wassergraben umgibt Schloss Hünnefeld.

Schloss Hünnefeld ist ein Barockschloss, erwachsen aus einer Wasserburg des 13. Jahrhunderts. Es befindet sich in Privatbesitz. Ein Museum zeigt die Familiengeschichte derer von dem Bussche, die das Haus seit dem 15. Jahrhundert bewohnen. Im Moment ist es coronabedingt geschlossen.

bad essen cafe alte rentei

Das Café befindet sich gleich neben dem Tor. Im Hintergrund ist der Taubenschlag aus dem 17. Jahrhundert zu sehen.

Geöffnet hat hingegen das Café Alte Rentei gleich am Wassergraben. Hier sitzt man schön schattig im Garten. Draußen reservieren ist nicht möglich (klar, die Gastronomiebetriebe sind darauf angewiesen, jetzt alle Einnahmen mitzunehmen, die sich machen lassen, da kann kein Tisch eine halbe Stunde freigehalten werden). Im ersten Anlauf bekommen wir keinen Platz.

Eine halbe Stunde laufen wir daraufhin ein bisschen auf und ab und lassen das Baby die Pferde auf der Weide anschmachten. Dann ist Platz für uns und wir erleben nach monatelanger Enthaltsamkeit endlich mal wieder einen richtig schönen Cafébesuch. Der hausgebackene Kuchen ist aber auch superlecker!

cafe alte rentei kuchen

Endlich mal wieder Cappuccino und ein Stück Kuchen!

Mehr Tipps für Bad Essen

An einem Tag haben wir ganz bestimmt nicht alles gesehen, was in Bad Essen mit Kindern sehenswert ist. Und auch das Umland bietet freilich noch viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele.

Zum Glück habe ich in dem einen oder anderen Reiseblog weitere Tipps und Erfahrungsberichte aus der Gegend um Bad Essen gefunden.

ländliches Bad Essen

So ländlich geht es übrigens mitten in Bad Essen zu.

Mehr Ausflugstipps in Deutschland

Wir lieben Urlaub in Deutschland und Ausflüge ins Grüne! Mehr als 130 Mal haben wir über Ausflugs- und Reiseziele in Deutschland gebloggt.

In der Gegend rund um Bad Essen kennen (und empfehlen) wir die Erlebniswelt zur Varusschlacht in Kalkriese und den Botanischen Garten in Osnabrück.

Mehr Fachwerk (nebst schönen Familien-Attraktionen) gibt es zum Beispiel in Wolfenbüttel, Tübingen und Warburg.

Als weitere sympathische Kurstädte können wir unter anderem Bad Pyrmont, Bad Reichenhall und Bad Zwischenahn empfehlen.

All unsere Erfahrungsberichte deutschlandweit sind auf unserer GoogleMaps-Karte zu finden und in diesem Artikel nach Bundesländern geordnet:

Famlienurlaub in Deutschland – Unsere geballten Tipps

Familienurlaub in Deutschland

Transparenz-Hinweis: In Bad Essen waren wir vollständig auf eigene Kappe. Es gibt in diesem Beitrag keine Affiliate-Links. Ich bekomme überhaupt nichts dafür. Wenn du mich und meine Arbeit unterstützen willst, nutze sehr gerne meinen Amazon-Affiliate-Link* für deine nächste Bestellung oder informiere dich hier über weitere Möglichkeiten