Famlienfreundliches Hotel München Empfehlung

Amber Econtel Hotel: Familienfreundliches Hotel in München

Hotels per se sind oft nicht die ideale Art der Unterkunft, wenn man mit Kindern reist. Aber bei Städte-Trips bieten sie doch große Vorteile. Das Frühstück wartet fix und fertig, um den Abwasch kümmern sich andere, und ruckzuck ist die ganze Familie schon beim Sightseeing. Blöd nur: Ab einem gewissen Alter der Kinder werden in den meisten Häusern zwei Zimmer fällig, und das geht ins Geld. Ein Hotel mit Familienzimmern in München hat da also einen entschiedenen Vorteil. Im Econtel Hotel München der Amber-Gruppe haben wir ein solches gefunden und ausprobiert.

Dieser Bericht gehört zu meiner Serie über unseren #f4tBY-Familien-Roadtrip durch Bayern in den Herbstferien 2017.

Echte Familienzimmer!

Als wir unser Familienzimmer betreten, sind wir überrascht. Ein großer Raum beherbergt Couch, Tisch und zwei nebeneinanderstehende Doppelbetten. Erst am Vortag habe ich mit einer befreundeten Bloggerin darüber gesprochen, dass selbst hochpreisige Hotels Kinder immer wieder gern mit Schlafsofas abspeisen.

Familienfreundliches Hotel in München, Econtel Hotel München, Familienzimmer
Ab ins Bett! Und zwar die ganze Familie.

Auch wenn unsere Jungs damit prinzipiell kein Problem haben, sind sie von unserem Arrangement im Econtel durchaus entzückt. Kurz kommt ihnen die Idee, sie könnten ja jeder ein eigenes Doppelbett haben, und wir Eltern könnten die Couch im Wohnzimmerbereich nehmen. Offenbar nämlich haben wir das XXL-Familienzimmer erwischt, in dem bei Bedarf auch Familien mit mehr als zwei Kindern unterkommen können.

Familienfreundliches Hotel in München, Econtel Hotel München Familienzimmer
Da links im Bild wäre noch die Couch, die man zum Schlafsofa ausklappen könnte. Die beiden Doppelbetten befinden sich hinter Schrank und Fernseher (den man natürlich auch herumdrehen könnte, um im Bett fernzusehen).

Wir überzeugen die Bengel dann aber doch, die Couch ausschließlich als Sitzgelegenheit zu benutzen. Da wir bereits abgefüttert eingecheckt haben, stecken wir die Bagage nur noch kurz in die Badewanne (denn das Bad verfügt über eine solche), und dann benutzen wir unsere großzügigen Liegeflächen ihrem vorgesehenen Zweck gemäß.

Frühstück im Econtel München: lecker

Am nächsten Morgen ist das Frühstücksbuffet unser erster Programmpunkt. Tags zuvor haben wir im Schwestern-Hotel Bavaria in Bad Reichenhall gefrühstückt, das ebenfalls zur Amber-Kette gehört. Gegen das Vier-Sterne-Hotel mit ausgewiesenem Schlemmer-Buffet kommt das Econtel natürlich nicht ganz an. Aber die Auswahl ist gut: Es gibt mehrere Sorten Brot und Brötchen, (abgepackt gekauften) Kuchen, dazu allerlei Sorten Marmelade, Käse, Aufschnitt. Die Kinder sind glücklich: Es gibt Nutella. Wirklich herausragend ist die Müsli-Vielfalt: Hier können wir aus zwölf Behältern wählen, was wir in unserer Müslischüssel haben wollen, von gesund über krachsüß bis zu Nüssen und Trockenobst.

Familienfreundliches Hotel in München, Econtel Hotel München
Janis am Frühstücksbuffet.

Nicht so berühmt sind die Kaffeespezialitäten, die man sich selbst am Buffet zapfen kann. Da weiß man dann wieder, warum gute Vollautomaten so teuer sind. Dafür gibt es eine gute Auswahl an Beuteltees.

Das Buffet ist relativ eng gestellt, und zur Stoßzeit ist für einige Neuankömmlinge gerade kein Tisch frei (offenbar werden diese vom Personal in einen alternativen Raum geleitet). Ansonsten sitzen wir ganz nett im Frühstücksraum und blicken durch die Fensterfront sogar auf ein bisschen Grün. Wir kommen mit einer anderen Familie ins Gespräch, die heute ebenfalls ins Deutsche Museum will.

Econtel Hotel München Frühstück
Meine persönliche Frühstücks-Kreation: Erdbeer-Kompott mit Naturjoghurt, Haferflocken und der Cranberry-Schoko-Nuss-Mischung. Köstlich!!

Die 9,50 Euro, die das Frühstück zusätzlich zum Zimmerpreis kostet, sind jedenfalls angemessen, finden wir.

Beste Lage? Na ja…

Das Econtel liegt im Münchner Ortsteil Pasing. Das hat man als Nicht-Münchner wahrscheinlich noch nie gehört, und ehrlich gesagt ist das kein Verlust. Die direkte Umgebung des Hotels besteht aus einer zweispurigen Straße durch ein Gewerbegebiet. Das klingt jetzt aber schlechter, als es ist. Es gibt immerhin ein paar Restaurants und Fastfood-Läden für die unkomplizierte Versorgung am Abend (denn ein eigenes Restaurant hat das Econtel München nicht).

Und das richtig Gute am Standort: Die S-Bahn-Station Neuaubing ist kaum drei Minuten Fußweg entfernt. Von hier fahren wir innerhalb von 20 Minuten bis in die Münchner Innenstadt (Marienplatz). Wenn uns eine Bahn vor der Nase weggefahren ist, dauert es ebenso lange, bis die nächste fährt – wirklich eine prima Verkehrsanbindung!

Familienfreundliches Hotel in München, Econtel Hotel München
Ein solides No-Nonsense-Hotel im Gewerbegebiet außerhalb von Münchens Stadtzentrum: das Econtel Hotel München.

Vom Verkehrslärm hört man im Hotel übrigens nichts. Der Schallschutz in den Fenstern funktioniert, und über die Lüftungsanlage kommt auch bei geschlossenen Scheiben genügend Sauerstoff im Zimmer an.

Familienfreundliche Preisgestaltung

Zwei Kinder unter zwölf Jahren schlafen im Econtel Hotel München grundsätzlich gratis im Zimmer ihrer Eltern (oder Großeltern). Zahlen die Erwachsenen fürs Frühstück, dürfen die Kids kostenlos mitessen. Wer die Kinder lieber in ein Extrazimmer ausquartieren möchte, bekommt darauf 50 Prozent Rabatt.

Laut Homepage ist es möglich, ein Familienzimmer für vier Personen (Kinder unter zwölf) für 82 Euro die Nacht zu buchen. Im Selbstversuch habe ich zu diesem Sonderpreis in mehreren Anläufen gerade keinen buchbaren Termin gefunden. Ich hab’s daraufhin einfach mal über ein einschlägiges Buchungsportal für ein beliebiges Wochenende im Frühjahr probiert und bin in der Konstellation bei 105 Euro pro Nacht gelandet – immer noch recht günstig, glaube ich. Trotzdem lohnt es sich wahrscheinlich, nach Sonderangeboten Ausschau zu halten oder explizit anzufragen.

Familienfreundliches Hotel in München
Richtig, richtig super war für uns der riesige Tisch in unserem Familienzimmer, an dem wir am zweiten Abend eine wunderbare Brettspiel-Session einlegen konnten. Allerdings hat mich inzwischen ein Hinweis über Instagram erreicht: Jemand hat aufgrund eben jener Bilder in meiner Insta-Story das Hotel gebucht und war dann ein bisschen enttäuscht, weil die normalen Familienzimmer keinen so großen Tisch haben. Den gibt es offenbar nur im XXL-Familienzimmer.

Unser Fazit zum Econtel München

In unseren Augen ist das Econtel München ein empfehlenswertes familienfreundliches Hotel ohne Schnickschnack, das genau so funktioniert, wie wir uns das vorgestellt haben. Das Frühstück ist gut, und ein dickes Plus gibt es für die richtigen Betten statt Schlafsofa oder klapprigen Zustellbetten auch für die Kinder, und für die super Verkehrsanbindung in die Münchner City. Preislich liegt die Angelegenheit sogar noch unter dem Niveau meiner ansonsten so geliebten Jugendherbergen!

Für den Familien-Städtetrip nach München mit viel Sightseeing und wenig Erholungsfaktor ist das Econtel meiner Meinung nach ideal.

München mit Kindern
Unser München-Trip mit Kindern war jedenfalls ein Erfolg!

Transparenz-Hinweis: Wir waren als Blogger in das Econtel Hotel München eingeladen. Da so etwas in den Medien aktuell gerade einiges an Wellen schlägt, kurz ein paar Worte dazu:
An unseren Besuch waren (natürlich) keine Bedingungen geknüpft. Abgemacht ist in einem solchen Fall, dass wir berichten, aber nicht, wie (schließlich ist so ein Blogger-Hoteltest keine bezahlte Auftragsarbeit, sondern eine Grundlage zur eigenständigen Recherche). Dass ich einen ganzen Artikel aus unserem Hotel-Aufenthalt gemacht habe, liegt daran, dass ich Familien, die ein kinderfreundliches Hotel in München suchen, das Econtel wirklich empfehlen kann (und zugegebenermaßen auch daran, dass mein München-Artikel sonst zu lang geworden wäre). Ich sehe mich entshieden nicht als „Influencer“, weil ich nicht vorhabe, hier irgendwen zu beeinflussen. Ich glaube fest daran, dass ihr alle klug genug seid, anhand meines Berichts selbst zu entscheiden, ob das Econtel das Richtige für euch ist oder nicht.

Kommentar verfassen