Schlagwort-Archive: #bloggerfuerfluechtlinge

„Angst vorm Schwarzen Mann“: Begegnungen mit afrikanischen Flüchtlingen im Mittelmeerraum

Die Aktion #bloggerfuerfluechtlinge geht weiter. In den vergangenen zwei Wochen haben sich mehr als 1900 Blogger und Unterstützer in den sozialen Medien zusammengetan, um ihre Solidarität mit den Menschen auszudrücken, die auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung sind. Aktuell sind es über 400 Texte, die unter diesem Hashtag bereits entstanden sind. Auf der zentralen Webseite von „Blogger für Flüchtlinge“ [inzwischen offline]  sind sie  alle verlinkt. Viele erzählen, wie sie ganz konkret Hilfe leisten, mit Tipps zur Nachahmung. Ich beteilige mich heute ein zweites Mal, denn ich möchte von unseren Begegnungen mit afrikanischen Flüchtlingen im Mittelmeerraum während unserer 11-monatigen Reise durch Europa erzählen.

„Angst vorm Schwarzen Mann“: Begegnungen mit afrikanischen Flüchtlingen im Mittelmeerraum weiterlesen

#bloggerfuerfluechtlinge: Unsere Begegnungen mit Flüchtlingen in Kroatien, Bosnien und Kosovo

Die Flüchtlinge“ sind aktuell ein allgegenwärtiges Thema. Ich hab auch etwas dazu zu sagen, denn auf unserer langen Reise haben wir genügend Flüchtlinge getroffen. Mein erster Beitrag zur Aktion #bloggerfuerfluechtlinge.

#bloggerfuerfluechtlinge: Unsere Begegnungen mit Flüchtlingen in Kroatien, Bosnien und Kosovo weiterlesen