Sommerurlaub im Zeichen von Corona: Blogstöckchen reloaded

Von |2020-10-04T06:44:47+02:0020. September 2020|

Da klicke ich nichtsahnend auf den neuesten Blogartikel der Weltwunderer, weil ich ihn als neuen Blogstöckchen-Beitrag erkenne – und dann bin ich tatsächlich selbst schon dafür nominiert. Ich mag solche Netzwerk-Aktionen ja und habe das auch gleich verlauten lassen, als Birgitta von Krümels Große Reise einen Teil 2 aus der Taufe gehoben hat. Zu Zeiten des Lockdowns ging nämlich schon [...]

33 Fragen zum Glück: Emotionale Bestandsaufnahme nach der Reise

Von |2020-03-28T11:18:16+02:004. September 2015|

Heute wird es persönlich auf family4travel. Meine Freundin und Blogger-Kollegin Anne vom Literatur-Blog dezembra hat sich mit Florian Langenscheidts Buch “Finde dein Glück: Was im Leben wirklich zählt – Ein Buch zum Ausfüllen”* auseinandergesetzt. Die Kurzversion, die derzeit durch die Blogs geht, lautet offenbar “33 Fragen zum Glück”. Anne hat sie beantwortet und danach mich aufgefordert, es ihr gleichzutun. Und [...]

Auf die Schnelle ein Award…

Von |2021-12-29T15:36:47+02:009. Oktober 2014|

Viele Grüße aus Ungarn! Unsere Reise ist in vollem Gange, und die Zeit, darüber zu schreiben, ist rar. Gerade jetzt, wo wir viel couchsurfen und die Abende mit unglaublich interessanten Gesprächen verbringen, setze ich mich nicht hin tippe elaborierte Blogbeiträge. Damit neugierige Leser aber nicht wochenlang ganz auf dem Trockenen sitzen, habe ich schnell die Fragen der Traumteiler beantwortet. Die [...]

And the Blogstöckchen goes to…

Von |2021-12-30T17:31:40+02:0023. März 2014|

Kein „Oscar“, aber eine andere hübsche kleine Auszeichnung hat es für family4travel gegeben: Andrea von den Reisefedern hat uns den „Liebster Award – discover new Blogs“ verliehen. Auf eine ausufernde Dankesrede verzichte ich und beantworte stattdessen die elf Fragen, mit denen die Ehrenwürde einher kommt. Ziel des Awards nämlich ist, andere Blogs bekannter zu machen. 1. Seit wann bloggst du [...]

Best Blog Award: 11 Fragen

Von |2021-12-30T17:23:19+02:0022. Dezember 2013|

Eigentlich wäre hier jetzt eine weitere (F)AQ-Frage dran – da hab ich noch einige von in petto, denn je bekannter family4travel wird, desto mehr Menschen sprechen mich drauf an und haben Fragen, vor allem „in echt“. Aber diese Woche hat mich Jennys Blogstöckchen eiskalt am Hinterkopf erwischt: Die Neuseeland-Expertin vom Weltwunderer-Blog hat damit geworfen, und auch ich stehe auf ihrer [...]