Archiv der Kategorie: Italien

Sizilien: Castello Incantato, das verwunschene Schloss mit den tausend Köpfen

Heute wird es märchenhaft bei family4travel. Und das Beste daran: Diese irre Geschichte ist tatsächlich wahr! Es geht um die große Liebe, schlimmes Unglück und Magie, und darum, wie die kleine Stadt Sciacca zu seiner Sehenswürdigkeit mit den Tausenden von steinernen Skulpturen kam.

Sizilien: Castello Incantato, das verwunschene Schloss mit den tausend Köpfen weiterlesen

Lecce: family4travel goes Kunstgeschichte – oder die Stadt der angebissenen Statuen

Lecce ist mit 93.000 Einwohnern Provinzhauptstadt und eine der größten Siedlungen auf dem italienischen Stiefelabsatz. Ein Bummel durch die Altstadt lohnt sich vor allem wegen der unzähligen Kirchen und anderen Gebäude, die mit Ornamenten aus dem lokalen Tuffstein verziert sind. Diese sind so berühmt geworden, dass eine ganze Stilrichtung nach der Stadt benannt ist: der Lecceser Barock. Oder Lecceser Rokoko, da ist man sich nicht ganz einig.

Lecce: family4travel goes Kunstgeschichte – oder die Stadt der angebissenen Statuen weiterlesen

Apulien: 5 Ausflüge auf dem Stiefelabsatz (und wie es dazu kam)

Eine Woche haben wir im äußersten Süden Italiens verbracht, auf dem Absatz des Stiefels, der Salent heißt (oder auf Italienisch Salento) und in der Region Apulien (Puglia) liegt. Die Region ist vielfältig und wunderschön, und es hätte eine tolle Woche werden können. Hätte. Was man Tolles machen kann, selbst wenn das Drumherum doof ist, verrate ich hier in meiner Mini-Serie über Apulien.

Apulien: 5 Ausflüge auf dem Stiefelabsatz (und wie es dazu kam) weiterlesen

Urupia: Zu Besuch in einer gelebten Utopie

Eine Utopie, ein Stück heile Welt jenseits des bösen Kapitalismus und der Ellenbogengesellschaft, ein bisschen Bullerbü, das seit 20 Jahren funktioniert und Menschen zu einem glücklicheren Leben verhilft – so wurde uns Urupia beschrieben, als wir zum ersten Mal davon hörten. Sofort war uns klar, dass wir uns die Agrar-Kommune im süditalienischen Salent selbst einmal ansehen mussten.

Urupia: Zu Besuch in einer gelebten Utopie weiterlesen