Der hohe Norden ist ein fantastisches Reisegebiet! Wir sind dort gerne unterwegs – nur irgendwie viel zu selten.

Aktuell haben wir Dänemark als Urlaubsland wiederentdeckt. 2019 sind wir gleich zweimal dort gewesen.

Island haben wir bisher nur eine Stippvisite gönnen können. Seitdem träumen wir davon, noch mal die Fähre zu nehmen und einen anständigen Roadtrip einzulegen. Aber das wird noch dauern…

Norwegen haben wir 2009 ausführlich bereist, und die Einträge meines Reisetagebuchs von damals findet ihr hier online.

Isafjördur: Landgang in Islands abgelegenster Stadt

Von |2020-04-18T11:44:19+02:0016. Juli 2017|

Isafjördur ist ein kleines Nest im äußersten Nordwesten Islands. Seit dort regelmäßig Kreuzfahrtschiffe anlegen, hat sich die Siedlung zum Reiseziel gemausert. Aber wie verbringt man einen Landgang in der winzigen Stadt? Was muss man gesehen haben – GIBT es überhaupt irgendwelche Sehenswürdigkeiten in Isafjördur? Und wie klappt das, wenn auf einen Schlag mehr Touristen den Ort überfluten, als er Einwohner [...]

#MeinUrlaubsmoment: Die Ferienhäuser meiner Kindheit [Werbung]

Von |2020-04-18T10:43:32+02:0029. März 2017|

[Dieser Beitrag enthält Werbung.**] Das Wort „Urlaub“ ist in meinem aktiven Wortschatz selten geworden. Wenn ich davon rede, wie wir unsere Ferien verbringen, dann spreche ich vom Reisen. Von Roadtrips und von Abenteuern, von Erkundungstouren, Entdeckungen und Recherche-Trips. All das ist aufregend und spannend, und es ist gut so, denn diese Art des Reisens macht uns vieren großen Spaß. Aber [...]

Island individuell an einem Tag: Der Golden Circle

Von |2020-04-18T11:44:23+02:008. Mai 2016|

Klar: Island an nur einem einzigen Tag individuell erleben zu wollen, ist der helle Wahnsinn. Aber es kann ja mal passieren, dass man einen ganztägigen Stop-Over hat, oder – wie wir – einen Tag Landgang auf der Nordland-Kreuzfahrt. Und dann ist es, ehrlich gesagt zu unserer großen Überraschung, tatsächlich möglich, sich einen ganz ordentlichen Eindruck von den Wundern der Polarkreis-Insel [...]

Ålesund mit Kindern: Erdbeer-Häuser und Engel-Besuch

Von |2020-04-18T11:42:32+02:006. März 2016|

Ålesund ist eine ungewöhnliche Stadt – zumindest nach norwegischem Standard. Ein großes Feuer hat 1904 fast den kompletten Ort zerstört. Was für die damaligen Bewohner eine Tragödie bedeutete, beschert uns heute ein interessantes Stadtbild voller Jugendstil-Architektur – in der norwegischen Variante freilich. Wir haben Ålesund mit Kindern erkundet und haben mit dem Waldehuset Museum einen ganz besonderen Ort aufgestöbert, der [...]

family4travel in Dänemark

Von |2020-04-18T10:43:40+02:0013. Juni 2015|

Ein kurzer Überblick zu allem, was ich hier im Blog bisher über das durchaus tolle Reiseland an unserer nördlichen Grenze veröffentlicht habe… Dänemark ist für mich vor allem das Urlaubsland meiner Kindheit. Und das gibt es sogar hier im Blog zu sehen, nämlich in meinem Beitrag zur Blog-Parade „Analoge Erinnerungen“, zu der Inka von Blickgewinkelt aufgerufen hat. Hier erzähle ich, [...]

Rømø: Urlaub wie früher

Von |2020-04-18T10:43:46+02:0014. August 2014|

Als Kind habe ich unsere Urlaubsreisen nach Dänemark geliebt. Ganz viele Erinnerungen habe ich an dieses Land. Ans Meer, das in die Gummistiefel schwappt. An den Geruch von frisch ausgenommenen Fischen, die meine Eltern direkt vom Kutter im Hafen kauften, und die in der Pfanne zappelten, weil die Nerven noch reagierten. […]

Mehr Beiträge laden