Familienurlaub in Bad Reichenhall mit Kindern

Bad Reichenhall: Alpenblick, Sole und Kultur im Familien-Paket

Zugegeben: Wir waren ein bisschen skeptisch, drei Tage Familienurlaub in Bad Reichenhall zu verbringen. Aber es war total toll! Sogar trotz Regen.

„Familienurlaub in Bad Reichenhall? Oh mein Gott, das ist die hässlichste deutsche Stadt, die ich kenne!“ Als ich meiner Freundin Anna glücklich berichte, wohin wir in den Herbstferien fahren, sind ihre Worte deutlich.

Die Reaktion meiner Mutter fällt kaum weniger skeptisch aus. „Nach Bad Reichenhall mit Kindern? Zwischen all den Rentnern?“

Nur meine Oma ist entzückt: „Bad Reichenhall war zu unserer Zeit was für richtig feine Leute.“

Ich selbst hab bei der Kooperations-Anfrage mal wieder einfach nur zugesagt, weil ich noch nie da war und immer neugierig bin, und weil mich die geografische Lage mitten in den Alpen so reizt: Bad Reichenhall ist von uns aus die am weitesten entfernte Stadt, die noch in Deutschland liegt. Bei all den einschlägigen Reaktionen kommen mir dann aber doch Bedenken. Hab ich einen Fehler gemacht? Ist das doch eine doofe Idee, mit Kindern nach Bad Reichenhall zu fahren?

Ich nehm die Antwort gleich mal vorweg: Nein! Tatsächlich war Bad Reichenhall sogar meine Lieblingsstation auf unserem Bayern-Roadtrip!

Und das, obwohl die Vorzeichen denkbar schlecht stehen, als wir in den hinterletzten Zipfel der Bundesrepublik einfahren. Es regnet in Strömen, den ganzen Tag schon. Von dem versprochenen Alpenpanorama ist kaum etwas zu sehen.

Na ja, so eine ganz wunderschöne Innenstadt hat Bad Reichenhall jetzt nicht, das stimmt schon. Aber hey, da gibt’s doch ganz andere. Dafür ist die Lage ganz fantastisch. Normalerweise hätte man da vorne auch Alpenblick.

Familienfreundliches Amber Hotel Bavaria in Bad Reichenhall

Wir checken in unserer Unterkunft ein und sind schon gleich besserer Dinge. Das Amber Hotel Bavaria ist ein Vier-Sterne-Hotel, das gleichermaßen die Bedürfnisse von Omas „feinen Leuten“ wie auch die von jungen Familien bedient.

Wir beziehen eine Familien-Suite in einem ruhigen Seitenflügel. Die Jungs machen es sich sofort auf dem Schlafsofa bequem.

Familienurlaub in Bad Reichenhall mit Kindern, Familienzimmer Amber Hotel Bavaria
Und stürzen sich auf den Fernseher, den wir zu Hause nicht haben…

„Können wir heute noch in den Pool?“ fragt Silas hoffnungsvoll.

„Oder können wir hier im Zimmer bleiben und einfach nur fernsehen?“ lautet der Alternativ-Vorschlag seines großen Bruders.

Nix da. Wenn wir schon mal hier sind, wollen wir auch was sehen von der Stadt, ordne ich an. Ja, auch bei Regen.

Erwartungsgemäß motzen die Jungs. Mit der Aussicht auf einen ausgedehnten Café-Besuch kann ich sie dann aber doch motivieren, die Schuhe wieder anzuziehen.

Amber Hotel Residenz Bavaria Bad Reichenhall
Unser Heim für zwei Nächte.

Praktische Infos zu unserer Hotelempfehlung für Bad Reichenhall mit Kindern

Das Amber Hotel Bavaria Bad Reichenhall liegt etwas zurückgesetzt von der großen Straße am Ortseingang mit Blick auf die Berge. Bis in die Innenstadt ist es ein kurzer Fußweg (ca. 10 Minuten bis zum Kurhaus). Für Familien mit Kindern gibt es große Familienzimmer bzw. Suiten mit einem Elternschlafzimmer und einem Schlafsofa für die Kinder im Wohnzimmer, das über einen kleinen Flur erreichbar ist, von dem auch das Bad mit großer Dusche abgeht.

Zum Hotel gehören auch das Restaurant „St. Zeno“ und die rustikale „Kutscherstube“ (haben wir nicht ausprobiert), außerdem ein kleiner Pool, zwei Saunen und ein Spielzimmer für kleine Kinder (meine großen Jungs haben lieber im Kaminzimmer „gechillt“).

Familienurlaub in Bad Reichenhall mit Kindern, Amber Hotel Bavaria
Wer mit Kleinkind nach Bad Reichenhall kommt, weiß so ein Spielzimmer wahrscheinlich zu schätzen. „Was zu erkunden“ kam bei unseren im entsprechenden Alter jedenfalls immer gut an.

Familienzimmer für zwei Erwachsene und zwei Kinder gibt es laut Webseite ab 160 Euro pro Nacht (wenn man Glück hat, im Sommer ist es natürlich deutlich teurer).

Das Hallenbad im Untergeschoss des Hotels hat eine Gegenstromanlage, so dass man gefühlt „richtig Strecke“ machen kann.

Nasser Stadtbummel zum Café Reber

Unser Hotel liegt in Laufreichweite zur Innenstadt. Ein kurzes Stück gehen wir an der Straße entlang, dann sind wir schon in der Fußgängerzone. Sobald wir die Hauptstraße hinter uns lassen, sehe ich etliche hübsche Villen. „Die hässlichste deutsche Stadt, die ich kenne“, sieht definitiv anders aus (und liegt in Niedersachsen und heißt Barsinghausen, in meinem Fall).

Bad Reichenhall Villen mit Alpenblick
Weiß gar nicht, was Anna hatte. Wenn jetzt noch richtig gutes Wetter gewesen wäre, wäre diese Stadt doch ein Träumchen!

Außerdem hat das Zentrum von Bad Reichenhall für Liebhaber gemütlicher Kaffeehaus-Kultur ein echtes Highlight zu bieten: das Café Reber. Hierbei handelt es sich um das Stammhaus der Firma, die mittlerweile deutscher Marktführer und nach eigenen Angaben auch Weltmarktführer in Sachen Mozartkugeln ist. Die einzeln umwickelten Pralinen mit dem roten Markenzeichen gibt es im Ladengeschäft der Konditorei denn auch in allen Variationen.

Café Reber mit Mozartkugelverkauf, Familienurlaub in Bad Reichenhall mit Kindern
Nicht zu übersehen: Das Café Reber mit Mozartkugelverkauf.

Die Geschichte der Leckerei, die ursprünglich aus dem nahegelegenen Salzburg stammt, ist kontrovers und interessant, wie wir dem Wikipedia-Artikel entnehmen (allerdings mit Mühe, denn das mobile Internet ist in ganz Bad Reichenhall äußerst schwerfällig).

Ganz nach unserem Geschmack ist das Café an sich, und natürlich die Torten-Kreationen, die in erstaunlicher Auswahl zu haben sind. Ich trage schwer an meinem aus Gründen selbst auferlegten Kuchen-Zölibat, werde von meinen Kindern aber mit konditoralen Almosen bedacht und umgehe mein eigenes Abkommen dergestalt, dass ich mir eine Florentiner Schokolade gönne: honigsüßer Kakao mit Mandelsplittern – ein Fest!

Café Reber Bad Reichenhall Torte
Ich hab leider vergessen, wie diese prächtige Kreation hieß. Irgendwas mit Mozart, aber das trifft auf die Hälfte der feinen Torten zu.

Praktische Infors zum Café Reber in Bad Reichenhall

Adresse: Ludwigstr. 10 – 12 in Bad Reichenhall.

Öffnungszeiten: montags bis samstags 9 bis 18 Uhr, sonntags und an Feiertagen 14 bis 18 Uhr.

Mehr Infos auf der Webseite.

Café Reber innen Einrichtung grünes Cafe
Altmodisch-plüschig-elegant: genau mein Ding! Neben dem „Grünen Café“ gibt es noch die etwas anders gestalteten Sitzbereiche „Altes Café“ und „Florentiner Stüberl“, sowie einen Kaffeegarten draußen.

Weltklasse-Philharmonie (und familiäre Agonie)

Auf dem Rückweg ins Hotel holen wir uns beim Bäcker ein kleines Abendbrot auf die Hand (das reicht nach der Tortenschlacht vollkommen). Dann ist es schon an der Zeit, uns für unser großes Abend-Event fertig zu machen: das Sinfoniekonzert der Bad Reichenhaller Philharmonie.

Eigentlich.

Silas ist schon den ganzen Rückweg immer stiller geworden und klagt plötzlich über Kopfschmerzen. Oje, wird das Kind krank? Ein bisschen blass ist er auch, und so sehen wir der Tatsache ins Gesicht: Silas geht heute nicht ins Konzert, und in ungewisser Gesundheitslage bleibt er auch nicht alleine im Hotel.

„Ich kann mit da bleiben!“ bietet Janis sofort an. „Ich will da sowieso nicht mit hin.“

Martin und ich hingegen haben uns beide wie wild auf die Gelegenheit eines derartigen kulturellen Hochgenusses gefreut. Unter anderem steht Sibelius auf dem Programm, Martins Lieblingskomponist. Aber ich zücke den Blogger-Joker, schließlich bin ich diejenige, die nachher drüber schreiben muss.

„Wenn Papa und Silas hierbleiben, dann bleibe ich aber auch hier!“ fordert unser Pubertier und weicht starrköpfig auch nicht davon ab.

„Wenn du meine Kopfschmerzen nimmst, würde ich liebend gerne mitkommen“, kommt die matte Klage vom Schlafsofa.

Ich laufe schließlich alleine durch den Regen zum Kurhaus (nachdem ich mir kostenlos einen Regenschirm an der Rezeption geliehen habe). Und dann habe ich einen ganz wunderbaren Abend, denn das Philharmonie-Orchester von Bad Reichenhall ist eine ganz hervorragende Truppe, und überhaupt sollte man viel öfter klassische Musik live genießen!

Konzertsaal Bad Reichenhall
Während des Konzerts hab ich mich ans Foto-Verbot gehalten. Aber ich war so früh da, dass es für einen Schnappschuss in den leeren Konzertsaal gereicht hat. Total schick, finde ich!

Praktische Infos zur Bad Reichenhaller Philharmonie

Wer sich mit Kindern (oder weniger Kultur-affinen Partnern) vielleicht kein ganzes Sinfoniekonzert zutraut, kann sich beim Urlaub in Bad Reichenhall immer auch einfach ein „Konzertvergnügen“ anhören. Diese deutliche kürzeren Darbietungen des 40-köpfigen Orchesters gibt es täglich außer montags unter verschiedenen Überschriften, und für Inhaber der Gäste-Karte (die also in Bad Reichenhall urlauben oder kuren) kostet der Spaß nur 3 Euro (für alle anderen 8). Ganz viele Informationen gibt es darüber auf der Webseite der Bad Reichenhaller Philharmonie.

Frühstück ist fertig!

Am nächsten Morgen haben sich alle dunklen Wolken verzogen. Das gilt sowohl für die metaphorischen im Familienleben, als auch für die ganz realen vor dem Fenster. Dort thronen plötzlich majestätische Berge, die wir auch beim Frühstück im Blick behalten.

Das Frühstücksbuffet ist ernsthaft grandios. Ich bin begeistert von der Auswahl an losem Tee, den ich mir genau so zubereiten kann, wie ich ihn schätze. Die Jungs schwärmen sehr für die Variationen an frischen Gerichten. Die reichen vom nach Wunsch zubereiteten Frühstücksei bis zum Pfannkuchen in Eigenkreation und werden von der parat stehenden Frühstücksköchin vor ihren Augen angefertigt.

Auch Silas ist zum Glück wieder voll dabei.

Rührei, Omelette, Spiegelei? Mit frischem Gemüse, oder am Ende doch mit Ketchup? Alles ist möglich am Frühstücksbuffet des Amber Hotel Bavaria in Bad Reichenhall.

Beim Rundum-Blick im Restaurant nehme ich erfreut zur Kenntnis, dass wir bei weitem nicht die einzige Familie in Bad Reichenhall sind. Vor allem kleine Kinder sind vertreten (die großen haben in Bayern gerade noch keine Ferien).

Familien-Programm rund um Bad Reichenhall: Ab in die Berge!

Bei der Zusammenstellung unseres Programms für drei Tage Bad Reichenhall mit Kindern war ich schier erschlagen von den all den Möglichkeiten, die die Region für Familien bietet. Mit Deutschlands ältester Seilbahn auf den Predigtstuhl? Nach Berchtesgaden ins Salzbergwerk? Eine familienfreundliche Salzinhalation als Kuranwendung zur Stärkung der Abwehrkräfte? Das klang alles spannend, passte aber hinten und vorne nicht mehr in unseren Plan, der auch so echt prall gefüllt war.

Unseren vollen Urlaubstag haben wir schließlich hauptsächlich in der weiteren Umgebung von Berchtesgaden verbracht. Über das Dokumentationszentrum Obersalzberg, den Windbeutelbaron und den Zauberwald berichte ich deshalb demnächst separat, damit dieser Erfahrungsbericht nicht noch länger wird…

Berchtesgaden Windbeutelbaron Ausblick
Das ist der Ausblick vom Windbeutelbaron aus ins Tal. Wie wir da hingekommen sind, erzähle ich bald.

Hier geht es jetzt einfach weiter mit dem, was wir direkt beim Familienurlaub in Bad Reichenhall erlebt haben.

Rupertustherme Bad Reichenhall

Nach unserem erlebnisreichen Tag außerhalb der Stadt machen wir uns noch einen entspannten Abend in der Rupertustherme direkt in Bad Reichenhall. Die ist so nah an unserem Hotel, dass wir hinlaufen könnten. Aber weil wir eh schon im Auto sitzen (und die Parkplätze an der Therme gratis sind), machen wir es uns einfach.

Die Rupertustherme ist definitiv eine der großen Sehenswürdigkeiten von Bad Reichenhall. Oder jedenfalls eine große Attraktion – und das nicht nur für alte Leute. Ich hatte hauptsächlich Kurgäste erwartet. Stattdessen treffen wir im Wasser vor allem richtig junges Volk. Die Familien sind um diese Zeit schon auf dem Rückzug (klar, wenn man den Eintritt einmal bezahlt, möchte man auch den ganzen Tag bleiben und geht dann vorm Abendessen), aber das Durchschnittsalter ist trotzdem überraschend niedrig. Die Therme hat bis 22 Uhr geöffnet, das Familienbad immerhin bis 21 Uhr. So kommen wir auch zu dieser späten Stunde noch gut auf unsere Kosten.

Die Rupertustherme ist in drei Bereiche unterteilt:

  • das Familienbad mit großem Spaßbecken, Wasserfall, Strömungskanal, einer ziemlich coolen Reifen-Rutsche und Baby-Becken sowie 25-Meter-Sportbecken
  • die Therme mit etlichen Relax-Becken mit Sole in verschiedenen Konzentrationen und unterschiedlichen Temperaturen, großem Sole-Außenbecken und Salz-Inhalaltionsraum
  • der Sauna- und Wellness-Bereich (in dem wir nicht waren, weil er erst ab 16 betreten werden darf)

Die Jungs hatten natürlich ihren Spaß im Familienbad, aber schon bevor das offiziell schloss, wandten sie sich gerne auch der Therme zu. Vielleicht waren sie nach einem langen Tag mit viel Input und Lauferei einfach recht groggy, aber das „Wellnessen“ und Entspannen im Salzwasser hat ihnen richtig gefallen, und wir mussten (natürlich) bis zum bitteren Ende bleiben.

Rupertustherme Familienurlaub in Bad Reichenhall
Silas im Familienbad der Rupertustherme.

Praktische Infos zur Rupertustherme Bad Reichenhall

Adresse: Friedrich-Ebert-Allee 21, Bad Reichenhall.

Öffnungszeiten: täglich 9 bis 22 Uhr, Familienbad nur bis 21 Uhr.

Eintrittspreise: eine Familien-Tageskarte (2+3) für das Familienbad kostet 31 Euro. Kombi-Tickets für Therme und Familienbad gibt es, wenn ich das richtig sehe, nicht im Familien-Paket. Erwachsene zahlen für eine solche Tageskarte 22 Euro, Kinder unter 16 Jahren 19 Euro, unter sieben Jahren 11 Euro, unter vier frei. Es gibt aber auch noch zahlreiche Früh-, Abend- und Kurz-Varianten – am besten einfach auf der Homepage gucken, da gibt es auch aktuelle Auslastungs-Anzeigen.

Die Alte Saline Bad Reichenhall

Am nächsten Morgen genießen wir noch einmal unser Frühstücksbuffet. Dann checken wir aus aus unserem gediegenen Zuhause auf Zeit.

Aber ganz fertig sind wir mit Bad Reichenhall noch nicht! Eine wichtige Sehenswürdigkeit fehlt uns nämlich noch: die Alte Saline. Wir sind auf unserem Stadtbummel am Vortag schon daran vorbeigekommen am oberirdischen Teil des Bauwerks, das sich selbst als „die wohl schönste Saline der Welt“ bezeichnet. Und ja, ganz schick ist sie schon.

Alte Saline Bad Reichenhall mit Kindern
Dass sich hierin quasi ein Industriebetrieb verbirgt, sieht man nicht auf den ersten Blick.

Vor allem von innen. Die Führungen beginnen jeweils zur vollen Stunde. Eine junge Frau nimmt uns mit in den uralten Betrieb, der heute immer noch auf Sparflamme läuft, um die Sole für die Rupertustherme zu gewinnen. Die echte Salzproduktion findet seit 1926 allerdings in Berchtesgaden statt, wo noch mehr Salz im Boden ist. Umso besser, denn so haben wir freie Bahn zum Gucken.

Am beeindruckendsten finden wir vier die riesigen Förderräder, die wir schon gleich beim Reinkommen durch die Glasscheibe entdeckt haben. Seit mehr als 150 Jahren ist das Wunderwerk der Ingenieurskunst in Betrieb und noch nicht ein einziges Mal ausgefallen oder kaputtgegangen.

Alte Saline Bad Reichenhall mit Kindern
Jedes der beiden Förderräder hat 13 Meter Durchmesser.

Bis zu 1000 Meter gingen die Bohrungen in die Tiefe. So weit runter bewegen wir uns aber nicht. Wir absolvieren einen etwa 45 Minuten langen Spaziergang durch die Gänge, die der Haltbarkeit wegen mit Marmor verkleidet sind.

Wir kennen die Geschichte des Salzes schon aus dem Salzmuseum Lüneburg und den Salzwelten in Hallstatt. Beide sind umfangreicher und interaktiver aufgemacht. Spannend ist der Besuch der Alten Saline in Bad Reichenhall für uns trotzdem. An den unterirdischen Rundgang schließt sich ein kleines Salzmuseum an, das uns unter anderem die industrielle Salzgewinnung erklärt.

Alte Saline Bad Reichenhall mit Kindern Salzmuseum
Silas studiert den Weg des Salzes vom Salzstock in die Packung.

Praktische Infos zur Alten Saline Bad Reichenhall

Adresse: Alte Saline 9 in Bad Reichenhall.

Öffnungszeiten: Führungen starten täglich stündlich von 10 bis 16 Uhr, von November bis April dienstags bis samstags von 11 bis 15 Uhr.

Eintrittspreise: Familien-Karte (2+1) 19 Euro, jedes weitere Kind 3,60 Euro zusätzlich.

Mehr Infos gibt es auf der Webseite.

Alte Saline Bad Reichenhall mit Kindern, Marmor
Bergwerk mit Marmorfußboden. Gibt’s in Bad Reichenhall.

Transparenz-Hinweis: Wir haben unseren Familienurlaub in Bad Reichenhall auf Einladung von Amber Hotels ausprobiert, entsprechend waren die Übernachtungen für uns kostenlos. Unser Programm hat die Tourist-Information Bad Reichenhall übernommen (Konzert, Therme, Saline). Ohne diese Unterstützung wären wir wohl nicht in Bad Reichenhall gelandet und hätten all die tollen Sachen verpasst. Trotzdem haben wir den Anspruch, unvoreingenommen und unbeeinflusst von unseren Erlebnissen zu berichten, genau wie wir es als Selbstzahler auch getan hätten.

Kommentar verfassen