Connemara: Lohnt sich ein Besuch in Kylemore Abbey?

Von |2022-05-31T12:36:59+02:0029. Mai 2022|

Das märchenhafte kleine Schloss von Kylemore Abbey liegt malerisch am Ufer des Pollacapall-Sees. Wer durch die beliebte irische Ferienregion Connemara fährt, kommt auf dem Weg zum gleichnamigen Nationalpark fast automatisch daran vorbei. Dem zauberhaft-romantischen Anblick erliegen Besuchende scharenweise. Möchte man dem Postkartenmotiv näherkommen, wird jedoch ein gar nicht mal so geringer Eintritt fällig. Klar, dass man da vorher wissen will: [...]

Verden mit Kindern: Tipps für den Städtetrip

Von |2021-09-14T19:07:33+02:0019. September 2021|

[Reiseblogger-Kooperation] Magic Park, Kletterpark, Verdener Dünen und Sachsenhain – für so eine angenehm kleine Stadt bietet Verden Familien mit Kindern ausgesprochen viel Programm. In unserem #cities4family-Sommer ist Verden als Reiseziel deshalb für uns eine DER Neuentdeckungen! Hier gelingt es wirklich gut, Bedürfnisse von großen und kleinen Kindern sowie ihren Eltern gleichermaßen unter einen Hut zu bekommen. Und obendrauf bietet die [...]

Die alte Schaumburg: Wanderziel mit Geschichte

Von |2021-03-03T15:09:58+02:003. März 2021|

Die Schaumburg ist sozusagen die Keimzelle des Schaumburger Landes. Hübsch thront die restaurierte Ruine nahe Rinteln auf dem Nesselberg, der dem Kamm des Wesergebirges vorgelagert ist. Als Wanderziel lockt sie heute vor allem Spaziergänger. Zwei schöne Rundwege bieten sich hier an – und natürlich die geschichtsträchtige Burg selbst, die nicht nur Kinder gerne erkunden. […]

Peloponnes: Lohnt sich ein Ausflug nach Sparta?

Von |2020-04-18T11:34:54+02:005. Februar 2017|

Der Name der Stadt ist übergroß, nicht erst seit dem unseligen Kinofilm. In der Antike war Sparta zeitweise die zweitmächtigste griechische Stadt und lag mit Athen in ewiger Konkurrenz. Natürlich wollen wir wissen, wie es heute dort aussieht, wenn wir schon einmal auf dem Peloponnes unterwegs sind. Auch wenn man uns vorgewarnt hat, dass das enttäuschend werden könnte. Aber wir [...]

Ålesund mit Kindern: Erdbeer-Häuser und Engel-Besuch

Von |2022-06-11T18:23:38+02:006. März 2016|

Ålesund ist eine ungewöhnliche Stadt – zumindest nach norwegischem Standard. Ein großes Feuer hat 1904 fast den kompletten Ort zerstört. Was für die damaligen Bewohner eine Tragödie bedeutete, beschert uns heute ein interessantes Stadtbild voller Jugendstil-Architektur – in der norwegischen Variante freilich. Wir haben Ålesund mit Kindern erkundet. Mit dem Waldehuset Museum haben wir dabei einen ganz besonderen Ort aufgestöber. [...]

Landgang: Die Orkney-Inseln an einem Tag

Von |2022-05-05T09:11:12+02:003. November 2015|

Ein Tagesausflug auf die Orkneys? Natürlich ist es besser, sich für die Inselgruppe im äußersten Norden Schottlands ausreichend Zeit zu nehmen und all die prähistorischen Stätten von Weltrang in Ruhe zu erkunden. Immerhin warten hier Britanniens wahrscheinlich ältester Steinkreis und der Beweis, dass das Billy-Regal schon in der Steinzeit seine Vorläufer hatte. Wenn man aber zeitlich gebunden ist – zum [...]

Orkney-Inseln: Skara Brae, das Steinzeitdorf mit den IKEA-Regalen

Von |2022-05-05T09:18:55+02:001. Oktober 2015|

Die Orkneys, eine Inselgruppe ganz im Norden Schottlands, gelten als Mekka für alle Freunde der Frühgeschichte. Steinkreise und Grabhügel reihen sich hier quasi dicht an dicht, und aktuell graben die Archäologen etwas aus, das möglicherweise eine beeindruckende Tempelanlage gewesen ist. Das allein reicht schon, um die Orkneys für mich zum Traumziel zu machen. Aber die Inseln haben noch einen prähistorischen [...]

Mehr Beiträge laden