Sand und Meer: Unsere 14 Lieblings-Strände in Europa

Von |2017-08-26T13:21:17+02:0013. August 2017|

Wir sind nicht so die Strand-Urlauber. Überhaupt nicht. Ich gehe gar nicht gerne Schwimmen, und die Male, die ich in den letzten zehn Jahren ins Meer gehüpft bin, kann man an einer Hand abzählen. Auch die Jungs sind nicht so fürs Baden im Meer, selbst wenn es warm genug ist. Aber sie buddeln gern. Und als ich meinen Blogbeitrag über [...]

family4travel in Lettland

Von |2020-04-18T11:47:28+02:004. April 2015|

Lettland ist – genau wie Litauen – bisher etwas kurz gekommen in Sachen Reisezeit. Und in Sachen Qualität der Berichte – reden wir da lieber nicht drüber. Als grobe Einschätzung einer Reise nach Riga mit Familie leisten die Texte vielleicht doch noch dem Einen oder Anderen ganz gute Dienste. Was wir von dem kleinen baltischen Ländchen während unseres Sommerurlaubs im [...]

Aus der Hitze in den Sonnenschein (in Cesis, Lettland)

Von |2020-05-03T14:48:31+02:0030. Juli 2013|

Sonntag, 29. Juli 2012 Jetzt sind wir in der kleinen lettischen Stadt Cesis, mitten im Nationalpark. Es ist unglaublich heiß. 32 Grad zeigte das Thermometer an, als wir aus unserem Auto mit der kaputten Klimaanlage stiegen. Ich bin sehr dankbar, dass Martin nach nur drei Kilometern die Vergeblichkeit seines Vorhabens eingesehen hat, mit einer groben Übersichtskarte aus der Tourist Information [...]

Vom Alles-Markt und Trunkenbolden mit Umweltbewusstsein (in Riga und Jurmala, Lettland)

Von |2020-05-03T14:50:18+02:0028. Juli 2013|

Fortsetzung von Samstag, 28. Juli 2012. Heute Morgen ging die Familie dann gleich wieder auf Achse. Edwards’ Hobby sind Über-Land-Rallyes mit dem Auto, und schon beim ersten E-Mail-Wechsel hatte er angekündigt, dass an diesem Tag eines der Saison-Highlights anstehe. So hatten wir vormittags das Haus ganz für uns. Wir schliefen bis halb neun, machten geruhsam Frühstück, und bis wir loskamen, [...]

Wenn die rote Sonne im Meer versinkt – und der Martin immer noch bis zu den Knien rausguckt (in Riga, Lettland)

Von |2020-05-03T14:51:30+02:0027. Juli 2013|

Samstag, 28. Juli 2012. Das Preisniveau im Supermarkt entspricht ziemlich genau dem deutschen. Das Angebot auch. Witzig ist, dass man sich überall in den Supermärkten Süßwaren lose abfüllen kann. Das war auch in Litauen schon so. Was mich nervt ist, dass man als Deutscher so gar nichts versteht. Die wenigsten Produkte haben eine Zutatenliste auf Englisch oder einer anderen Sprache, [...]