Tobermory Sehenswürdigkeiten Isle of mull, Schottland

Tobermory: Die schönsten Ecken und das beste Café der Isle of Mull

Tobermory ist die Hauptstadt der Isle of Mull, einer ziemlich großen Insel an der schottischen Westküste. Vor allem in jüngerer Zeit, seit die nördliche Nachbarinsel Skye mehr und mehr als überlaufen gilt, wird die Isle of Mull auch für deutsche Urlauber als Reiseziel interessant. Im Moment geht die Vertreterin der Inneren Hebriden aber noch als absoluter Geheimtipp durch. Wir haben auf unserem insellastigen Schottland-Roadtrip im Mai 2018 eine knappe Woche auf Mull verbracht, drei Tage davon in Tobermory – und haben dabei ein paar wirklich nette Sehenswürdigkeiten entdeckt, sowie mein neues absolutes Lieblings-Café in ganz Schottland!

Dieser Artikel ist Teil meiner Serie „Schottland mit Kindern“. Diese Sammlung umfasst aktuell knapp 30 Einträge über verschiedene Regionen und Ausflugsziele im Süden, Westen und der Mitte Schottlands.

tobermory, isle of mull, schottland
Die berühmte bunte Häuserzeile von Tobermory, aus Richtung Jachthafen gesehen.

Tobermory, die Inselhauptstadt

Tobermory liegt im Norden der Insel Mull. Die meisten Fähren kommen in Craignure in der Mitte der Insel an. Von dort aus dauert es je nach Verkehrsaufkommen eine halbe bis ganze Stunde hinauf nach Tobermory, denn über weite Strecken handelt es sich um eine Single Track Road.

isle of mull, schottland, straßen in schottland
Das ist zugegebenermaßen nicht die Straße zwischen Craignure und Tobermory, sondern die von Tobermory nach Calgary. Streckenweise nimmt sich das aber nichts.

Tobermory erweckt ganz den Eindruck einer kleinen Stadt. Dabei handelt es sich einwohnerzahlenmäßig eher um ein größeres Dorf: Beinahe tausend Menschen haben ihren Wohnsitz in der Inselhauptstadt gemeldet. Damit ist Tobermory unangefochtene Metropole auf Mull, denn die ganze Insel – die immerhin größer ist als Usedom – zählt ungefähr 2800 Bewohner.

fähre oban isle of mull craignure
Das ist die Fähre, die von Oban aus nach Craignure auf der Insel Mull anlegt. Sein Auto kann man ganz normal mitnehmen.

Das Zentrum von Tobermory

Charakteristisch und auf jeder Postkarte abgebildet ist die bunte Häuserzeile an der Hafenpromenade von Tobermory, die gleichzeitig die Hauptstraße des Städtchens ist. Sie endet direkt am Fähranleger. Von hier gehen die kleinen Autofähren nach Kilchoan zu einer abgelegenen Halbinsel des schottischen Festlands.

Am sinnvollsten also ist die Erkundung Tobermorys zu Fuß. Gleich am Ortseingang (am Kreisel rechts und dann gleich wieder rechts) befindet sich ein gut ausgeschilderter kostenloser Großparkplatz.

Tobermory, Isle of Mull, Schottland
Die Hauptstraße von Tobermory mit dem kleinen Supermarkt.

Nun geht es an den bunten Häusern vorbei, die mehrheitlich Läden und Gastronomiebetriebe beherbergen. Es gibt einen kleinen Supermarkt und viele Kunsthandwerker und Souvenirshops. Die Bandbreite der Restaurants erstreckt sich vom edlen Meeresfrüchte-Laden bis zum chinesischen All-you-can-eat-Buffet. In einer ehemaligen Kirche ist ein hochpreisiges Café untergebracht.

Sehenswürdigkeiten in Tobermory

Die Stadt ist klein, aber es soll keiner sagen, der Besuch lohne sich nicht! Tobermory hat tatsächlich ein paar Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Tobermory Museum

Das kleine Heimatmuseum befindet sich ebenfalls in der bunten Häuserreihe am Hafen. Die Ausstellung ist relativ klein und wirkt in vielen Aspekten „selbstgebastelt“, aber das macht auch einen großen Teil ihres Charmes aus. Das Museum wird ausschließlich von Freiwilligen betrieben, die Urlaubern wie Einheimischen die Historie der Insel und ihrer Hauptstadt nahe bringen wollen. Mit viel Liebe zum Detail haben sie Modelle prähistorischer Behausungen gebastelt und die Lokalgeschichte erforscht, um sie auf Texttafeln mit handgezeichneten Hintergrundbildern zu präsentieren.

Besonders beeindruckend fand ich die Darstellung der Irrfahrt eines kanadischen Passagierschiffs, das zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts durch einen schlimmen Sturm von der Küste abgetrieben und manövrierunfähig bis vor die Küste von Mull trieb. Alle an Bord überlebten die Tortur.

Isle of Mull Museum, Tobermory
Die Karten sind handgezeichnet, die ausgedruckten Texte liebevoll auf Tonkarton geklebt. Es sieht ein bisschen aus wie eine Referatspräsentation an der Waldorfschule, hat aber durchaus Hand und Fuß (sage ich als studierte Historikerin, jawohl).

Unsere Jungs mochten die Stationen zum Ausprobieren: An einer alten Schulbank konnten sie mit Griffeln auf Schiefertafeln schreiben und am Nachbau eines alten Herdfeuers an einem Socken stricken.

Tobermory, Isle of Mull, Schottland
Silas (übrigens Waldorfschüler) hasst stricken eigentlich, hat sich im Museum aber dennoch hingesetzt und das Werk voriger Besucher fortgeführt.

Mull Aquarium

Für die meisten Familien, die ihren Urlaub in Tobermory verbringen, ist das Mull Aquarium eine Pflichtnummer. Groß ist es nicht, und wer in Deutschland von Sea Life Aquarien und ähnlichem Kaliber verwöhnt ist, wird enttäuscht sein. Dafür punktet das Mull Aquarium mit Nachhaltigkeit. Gezeigt werden nur heimische Fische und Meerestiere. Lokale Fischer und Taucher bringen immer mal wieder vorbei, was sie Interessantes gefunden haben. Kein Insasse muss länger als zwei Wochen in dem Glasbecken bleiben.

Mehr Informationen zu Öffnungszeiten, Eintrittspreisen etc. gibt es am zuverlässigsten direkt auf der Webseite des Aquariums.

Seestern im Ozeaneum.
Symbolfoto, das eigentlich aus dem Ozeaneum in Stralsund stammt. Durchs Mull Aquarium bin ich nämlich nur einmal schnell durchgehechtet, weil wir es in unserem Zeitplan nicht mehr vernünftig untergekriegt haben.

Tobermory Cheese Farm (und das tollste Café Schottlands)

Die Sgriob-ruadh Farm ist besser bekannt als einzige Käserei von Mull. Hier wird der (gewöhnungsbedürftige) Hebridian Blue hergestellt, in Handarbeit. Mit dem Auto nur ein paar Minuten außerhalb von Tobermory bietet die Farm als öffentliches Herzstück einen prachtvollen Wintergarten, in dem Hofladen und Café untergebracht sind.

Tobermory Cheese Farm, Isle of Mull, Schottland
Hinter der Glasfassade liegt die grüne Wunderkammer.

Außer verschiedenen Sorten Käse gibt es auch Eier, Wurst und andere Lebensmittel zu kaufen, dazu einige Souvenirs und tibetanische Kunstgegenstände, deren Erlös in ein wohltätiges Projekt fließt.

Tobermory Cheese Farm, Isle of Mull, Schottland, Hofcafé
Ich liebe diese Mischung aus Natur, bunt gemixten Möbelstücken und einem guten Schoss Exotik!

Im Café mit der zusammengewürfelten Bestuhlung und der bombastischen Aussicht durch die Glasfront herrscht Selbstbedienung. Ich empfehle die Guiness-Schokoladentorte, die ist unglaublich!

Minuspunkt: alkoholfreie Kaltgetränke gibt es – wie oft in Schottland – nur in der Dose. Aber immerhin in bio und fair (obwohl paradox, oder?).

Wer möchte, kann anschließend für zwei Pfund pro Person einen Rundgang über die aktive Käse-Farm machen. Vorbei am Schweinepferch geht es hinunter bis in die Gewölbe, in denen der Käse gelagert wird. Wer zur Melkzeit kommt (gegen 16 Uhr), darf mithelfen.

Tobermory Cheese Farm, Isle of Mull, Schottland
Silas wird vom freundlichen Melker angelernt.

Aros Park und Tobermorys Wasserfälle

Südlich des Stadtzentrums erstreckt sich Aros Park, der einst zum gleichnamigen Herrenhaus gehörte. Das Haus gibt es schon lange nicht mehr, der ausgedehnte Landschaftspark dient heute als Naherholungsgebiet.

Aros Park, Tobermory, Isle of Mull, Schottland
Einer von vielen Wasserfällen im Aros Park.

Mehrere Wasserfälle tosen entlang der Wanderwege. Rund um einen kleinen künstlichen See gibt es neuerdings mehrere Spielstationen, so dass die Tour gerade auch mit Kindern zu einem schönen halbtägigen Ausflug werden kann.

Aros Park, Tobermory, Isle of Mull, Schottland
Janis ist ja eigentlich schon ein bisschen zu groß für Spielplätze – vergisst das aber regelmäßig.

Isle of Mull Reiseführer für Tobermory

Achtung, jetzt kommt ein bisschen Eigenwerbung: Die ideale Route mit Karte und genauer Wegbeschreibung durch Aros Park in Tobermory sowie einer Kurzstrecke für kleine Kinder gibt es in unserem Reiseführer „Schottland mit Kindern“, der im Mai im Naturzeit-Verlag erscheint und bereits jetzt hier* auf Amazon vorbestellt werden kann.

schottland mit Kindern Reiseführer
Ein bisschen Eigenwerbung darf schon sein, oder? ;) Hier geht es direkt zur Vorbestellung bei Amazon.

Eine weitere schöne Familien-Wanderung in Tobermory führt über den Lighthouse Walk. Auch diese Strecke ist Teil unseres Reiseführers als eine der 66 Wander- und Entdeckertouren im Westen Schottlands.

Tobermory, Isle of Mull, Schottland
Wandern mit Ausblick gehört in Tobermory dazu.

Insgesamt haben wir für Mull sechs familienfreundliche Touren ausgearbeitet und selbst ausprobiert, dazu gibt es weitere Ausflugstipps zu Sehenswürdigkeiten auf der gesamten Insel. Für den Schottland-Urlaub mit Kindern ist unser Buch der ideale Reisebegleiter.

Tobermory, Isle of Mull, Schottland
Das hier ist auch im Aros Park, an einer eher inoffiziellen Spielstation mit improvisierter Astschaukel. Sie ist auf der Karte in unserem Reiseführer eingezeichnet, wie alle Punkte, die für Kinder wichtig sind.

Unterkünfte in Tobermory

Unsere Unterkunft der Wahl in Tobermory war die Jugendherberge, die sich ebenfalls in einem der bunten Häuser am Hafen befindet. Hier hatten wir ein nettes Familienzimmer. Jugendherbergen empfehlen sich durchaus als günstige Möglichkeiten für Familien.

Jugendherberge Tobermory, Isle of Mull, Schottland
Das rosa Haus links ist die Jugendherberge.

Allerdings ist das Hostel in Tobermory wirklich sehr einfach und nicht besonders komfortabel. Toiletten und Waschräume befinden sich auf dem Gang (das ist andernorts schon lange die Ausnahme). Was uns viel mehr gestört hat, war der recht beengte Platz. Es gibt zwar eine geräumige Selbstversorger-Küche und auch einen kleinen Aufenthaltsraum, aber letzterer ist von einem Fernseher und zwei Sofas vollständig gefüllt. Direkt vor der Haustür verläuft die (sehr ruhige) Hauptstraße, und auf der anderen Straßenseite schwappt das Meer an die Kaimauer. Gerade mit kleinen Kindern gibt es wenig Platz, sich auszubreiten. Trotzdem ist der Preis natürlich unschlagbar.

Jugendherberge Tobermory, Isle of Mull, Schottland
Von unserem Zimmer habe ich blöderweise wieder mal kein Foto gemacht. Dafür habe ich unsere Aussicht vom Frühstückstisch in der Küche eingefangen.

Wer es doch ein bisschen komfortabler möchte, sollte sich nach einer der Selbstverpfleger-Unterkünfte umsehen. Es gibt etliche in der Stadt und der näheren Umgebung. Hier sollte man gut vergleichen, was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, und auch GoogleMaps zur Lagebestimmung zu Rate ziehen. Die Sgriob-ruadh-Farm vermietet mehrere Ferienwohnungen mit einem Gemeinschafts-Pool, der nachhaltig mit der Abwärme der Milchkühlung beheizt wird (hab ich dort gelesen, näher angesehen habe ich mir die nicht, also keine Gewähr). Auch über AirBnB* gibt es mehrere Angebote.

Ferienwohnungen Tobermory, Isle of Mull, Schottland
Ich glaube, das hier sind die Ferienwohnungen der Tobermory Cheese Farm. Der Garten ist auf jeden Fall schon mal hübsch!

Klassische B&Bs eignen sich mit Kindern unserer Erfahrung nicht besonders. Fast immer gibt es nur Doppelzimmer und nur magere Familienrabatte, wenn überhaupt. Da man außerdem zum Essengehen gezwungen ist, wird das schnell zu einem teuren Spaß.

Tobermory Cat
Vielleicht DIE Tobermory Cat? Es gibt ein in Schottland recht populäres Kinderbuch über eine Katze aus Tobermory – vielleicht die ideale Reisevorbereitung, falls die Kinder gut genug Englisch verstehen. (Leider ist das Buch anscheinend in Deutschland nicht ganz leicht zu bekommen, hier* gibt es eins über Umwege bei Amazon.)

Auf jeden Fall ist Tobermory eine gute Basis für den Urlaub auf Mull. Wer die gesamte Insel erkunden möchte, sollte überlegen, zusätzlich ein paar Tage auf dem Ross of Mull im Süden zu verbringen.

Für das Ross of Mull hätte ich auch einen echt empfehlenswerten Unterkunftstipp: das Achaban House nahe Fionnphort, das sozusagen das beste eines B&Bs und einer Jugendherberge vereint.

Mehr Schottland mit Kindern

Die Zusammenfassung unseres Roadtrips 2018, der uns auch nach Tobermory auf Mull geführt hat, gibt es hier:

Schottische Inseln: Familienurlaub auf Islay, Jura, Mull und Co

Schottische Inseln, Schottland mit Kindern, schottische Karibik
Das Titelbild stammt von der Insel Iona, im Hintergrund blickt man auf den „Buckel“ von Mull. Farblich ist das Bild nicht bearbeitet, das Meer ist bei schönem Wetter da wirklich so krass blau.

Eine Übersicht über alles, was ich bisher über das Reisen in Schottland mit Kindern geschrieben habe (knapp 30 Artikel im Moment), steht hier:

Schottland mit Kindern: Unsere gesammelten Erfahrungen

Schottland mit Kindern, Glen Coe

Und dann habe ich ganz neu eine Karte bei GoogleMaps angelegt, auf der ich alle bisherigen Blogbeiträge eingezeichnet und mit dem jeweiligenText verlinkt habe: externer Link zu GoogleMaps.

Transparenz-Hinweis: Wenn ihr über die mit * gekennzeichneten Links etwas bestellt (oder Neukunde bei AirBnB werdet), erhalte ich eine kleine Provision. Für euch ändert sich nichts am Preis. Den Reiseführer, den ich euch so vehement ans Herz lege, habe ich selbst mitgeschrieben, und natürlich verdiene ich daran ebenfalls, wenn ihr den bestellt. Es wäre grandios, wenn euch das nicht davon abhielte, ihn zu kaufen, denn ich bin schon recht stolz auf unsere Arbeit und finde, da haben wir wirklich etwas Sinnvolles für Familien geschaffen.
Die hier empfohlenen Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten habe ich entsprechend unserer Erfahrungen beschrieben. Ich bekomme keinerlei Gegenleistung dafür. Wenn dich interessiert, wie sich dieses Blog finanziert, lies hier.

4 Gedanken zu „Tobermory: Die schönsten Ecken und das beste Café der Isle of Mull“

  1. Auch noch gutes Brot, und das im „Ausland“ ;-)
    Nee, im Ernst: Dein Bericht klingt klasse. Ich liebäugle ja schon lange mit Schottland und Inseln mag ich ohnehin. Wo Städte nur 1000 Einwohner haben, fühle ich mich am wohlsten. Und das Aquariums-Konzept ist ja wirklich toll. Aber ich warte mit meiner Schottland-Tour glaube ich noch, bis dein Reiseführer da ist. Dann wird das alles einfacher :-)
    Liebe Grüße
    Gela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.