Reisen mit leichtem Gepäck: Ohne uns!

Von |2018-02-06T18:02:29+02:007. Februar 2016|

Dieser Post ist ein Beitrag für die Blogparade „Reisen mit leichtem Gepäck“ vom “Reiseum”. Wie ganz oft bei Blogparaden, die sozusagen Text-Sammlungen zu einer bestimmten Aufgabenstellung sind, gefällt mir das Thema, und ich würde gern mitmachen – aber streng genommen hab ich überhaupt nichts Passendes zu sagen. Wir reisen nämlich gar nicht mit leichtem Gepäck. […]

Reise-Auszeit mit Familie: Das hat unser Sabbatical gekostet

Von |2021-03-18T16:49:09+02:002. Februar 2016|

Eine mehrmonatige Familienreise ist teuer. Was genau wir für unseren zehn Monate dauernden Europa-Roadtrip plus Nordland-Kreuzfahrt obendrauf ausgegeben haben, verraten wir euch heute ausführlich – weil das immer eine der ersten Fragen ist („Wie kann man sich so eine lange Reise leisten? Habt ihr im Lotto gewonnen?“). Weil wir zeigen möchten, dass man eben nicht im Lotto gewinnen oder eine [...]

„Angst vorm Schwarzen Mann“: Begegnungen mit afrikanischen Flüchtlingen im Mittelmeerraum

Von |2018-01-29T12:12:37+02:0012. September 2015|

Die Aktion #bloggerfuerfluechtlinge geht weiter. In den vergangenen zwei Wochen haben sich mehr als 1900 Blogger und Unterstützer in den sozialen Medien zusammengetan, um ihre Solidarität mit den Menschen auszudrücken, die auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung sind. Aktuell sind es über 400 Texte, die unter diesem Hashtag bereits entstanden sind. Auf der zentralen Webseite von “Blogger für [...]

Familienleben: Geburtstag feiern auf der Reise

Von |2015-08-02T13:45:34+02:0019. Juli 2015|

„Herzlichen Glückwunsch, dein Blog feiert heute seinen zweiten Geburtstag!“ So begrüßte mich vor ein paar Tagen eine Nachricht beim Einloggen. Guck an, zwei Jahre ist das schon her, dass ich mit dem Bloggen angefangen habe. Wie feiert man einen Blog-Geburtstag? Hm. Ich weiß, dass einige Blogger diese Gelegenheit zu virtuellen Partys nutzen, zu großen Verlosungen und anderen Aktionen. Aber so [...]

„Wo war es denn am schönsten?“ – Unsere Europa-Highlights

Von |2017-04-02T22:23:35+02:0012. Juli 2015|

„Wo war es denn am schönsten?“ fragt meine Oma. Eine Stunde später stellt unser Nachbar dieselbe Frage. Dann Onkel Willi. Silas muss die Frage beantworten, als er sich zum ersten Mal wieder mit seinem besten Freund verabredet. Selbst die Verkäuferin in dem kleinen Laden möchte es gern wissen, als ich erzähle, warum ich in der letzten Zeit nicht dort war. [...]

Nach der Familien-Auszeit: 4 Erkenntnisse aus Hannover

Von |2015-07-05T13:02:46+02:005. Juli 2015|

Die ersten paar Tage zu Hause vergingen wie im Flug. Ankommen, Geburtstag feiern, ausspannen – nach 10 Monaten on the road ist der Heimaturlaub herrlich (und hat immer noch genug mit Wäschewaschen, Zahnarztterminen und Zukunftsplanung zu tun). Eine meiner ersten Amtshandlungen zu Hause war der Besuch bei meinem besten Freund im  60 Kilometer entfernten Hannover. Eine Reise, die ja eigentlich [...]

Nach der Auszeit: Zu Hause ankommen

Von |2015-06-30T12:49:08+02:0030. Juni 2015|

Zehn Monate lang sind wir kreuz und quer durch Europa gekurvt, haben einen wahnsinnig intensiven Mega-Familien-Roadtrip hingelegt. 19 Länder, 86 Übernachtungsstopps, 112 Städte jeder Größe. Und ganz fertig sind wir immer noch nicht, denn nach einem kurzen Zwischenstopp in der Heimat geht es gleich wieder weiter. Aber darum geht es an dieser Stelle nicht. Heute, kaum mehr als 24 Stunden [...]

Mehr Beiträge laden