Donegal mit Kindern: Familienurlaub in Irlands wildem Norden

Von |2020-10-04T07:31:25+02:0021. April 2019|

Wer Urlaub in Donegal macht, den erwarten wunderbare Natur, einsame Strände und kleine Weiler, die vom organisierten Tourismus noch so richtig in Ruhe gelassen werden. Der hohe Norden der Republik Irland ist was für Puristen, die ernsthaftes Interesse am „echten Irland“ haben. Die auf den Folklore-Kitsch verzichten können, der in belebteren Urlaubsgebieten wie Kerry und Connemara gern für die amerikanischen [...]

Irland: Lohnt sich die Heritage Card für eine Rundreise?

Von |2020-10-02T06:29:08+02:0010. März 2019|

Die gute Nachricht zuerst: Viele, wenn nicht die meisten Sehenswürdigkeiten in Irland sind frei zugänglich. Und das ist prima, denn wer Urlaub in Irland macht, der plant wahrscheinlich eine Rundreise, bei der nicht nur die herrliche Natur, sondern auch die jahrtausendealte Kultur der Kelten im Mittelpunkt steht: malerisch verfallene Burgen und Klosterruinen, prähistorische Dolmen, Grabhügel und Steinkreise. Knapp 100 Sehenswürdigkeiten [...]

Die 5 schönsten Herrenhäuser in Irland: Von Donegal bis Cork

Von |2020-10-02T06:25:05+02:0027. Januar 2019|

Während Großbritannien, vor allem England, für seine herrschaftlichen Schlösser und Landsitze berühmt ist, ist sich der Irland-Reisende im ersten Moment vielleicht nicht so sicher: Gibt es auch sehenswerte Herrenhäuser in Irland? – Ja, die gibt es! Nicht an jeder Ecke, oft nicht im besten Zustand, aber doch häufig genug für die Öffentlichkeit zugänglich. Auf unserer sechswöchigen Reise entlang des Wild [...]

Erfahrungsbericht von den Aran Islands: Tagesausflug nach Inishmore

Von |2020-10-04T07:37:50+02:0023. Dezember 2018|

Die Aran Islands gelten als das ganz ursprüngliche, authentische Irland. Hier stehen die Kühe heute noch auf Weiden, deren Mauern wahrscheinlich seit der Jungsteinzeit erhalten wurden. Prähistorische Monumente, das eisenzeitliche Fort Dun Aengus, dramatisch direkt an den Steilklippen gelegen, frühchristliche Ruinen – auf der Hauptinsel Inishmore liegen die Sehenswürdigkeiten dicht beieinander. Wir haben die Fähre genommen, uns im Hauptort Kilronan [...]

Westport House mit Pirate Adventure Park: Lohnt sich ein Besuch?

Von |2020-10-04T11:31:44+02:0018. November 2018|

Westport House ist die Hauptattraktion der gleichnamigen Kleinstadt, die ziemlich mittig an der irischen Westküste am Wild Atlantic Way liegt. Wer Irland mit Kindern bereist, wird vermutlich früher oder später auf diese Sehenswürdigkeit stoßen, denn Westport House ist nicht nur Herrenhaus, sondern auch ein kleiner Freizeitpark. Der Pirate Adventure Park ist dem herrschaftlichen Landgut angeschlossen. Die Mischung aus Kultur, Geschichte [...]

Gänsehaut am Tara Hill: Eine selbst erlebte Lagerfeuergeschichte

Von |2020-10-04T11:33:45+02:0014. Oktober 2018|

Dies ist eine Geschichte, die eigentlich überhaupt nicht ins Blog sollte. Und wenn, dann bestimmt nicht so. Unser Besuch am Hill of Tara war kurz, nur auf der Durchreise, und er stünde auf der Prioritätenliste meiner geplanten Blogbeiträge ziemlich weit unten. Aber dann habe ich von der Blogparade auf 2-unterwegs.de gelesen, wo Miriam und Eva Lagerfeuergeschichten von Reisenden sammeln: Gänsehaut-Momente [...]

Einmal rund um Dingle: Der perfekte Tag (mit Kindern)

Von |2020-10-04T11:34:44+02:0030. September 2018|

Dingle gilt als eines der beliebtesten Ausflugsziele Irlands. Die fingerförmige Halbinsel im Südwesten des Landes bietet quasi Irland im Hosentaschenformat: All das, was sehnsuchtsvolle Urlauber an der Grünen Insel lieben, lässt sich hier an einem Tag abklappern. In so sehr touristischen Gegenden sind wir ja immer skeptisch. Aber als Sabine von Ferngeweht in ihrer Blogparade um Beschreibungen eines perfekten Urlaubstags [...]

Unser Irland-Sommer: 6 Wochen auf dem Wild Atlantic Way mit Kind und Teen

Von |2020-10-04T11:35:51+02:002. September 2018|

Die kompletten Sommerferien haben wir Irland entlang des Wild Atlantic Way erkundet. Vom nördlichsten Punkt bis in den tiefsten Süden waren wir unterwegs, von den traumhaften Stränden Donegals über die majestätischen Steilklippen Mayos, die Berge Connemaras und Kerrys, die lebhaften (und im Autoverkehr erstickenden) kleinen und mittelgroßen Städtchen. In Museen, Ruinen und steinzeitlichen Grabhügeln sind wir tief in die Geschichte [...]

Mehr Beiträge laden