Elf Monate lang sind wir Nomaden auf Zeit gewesen, haben Langzeitreisen mit Kindern praktiziert. Unter dem Stichwort Nomadenleben sammele ich demzufolge alle Beiträge, die sich mit dem Langzeitreisen an sich beschäftigen. Denn gerade wenn man länger und mit Familie unterwegs ist, ist Reisen so viel mehr als eine Aneinanderreihung von Sightseeing-Touren. Wie funktioniert das, monatelang mit Kindern aus dem Koffer zu leben? Wie klappt die Auszeit mit schulpflichtigen Kindern? Welche Gedanken gehen einem nach drei Monaten on the road durch den Kopf? Welche Erkenntnisse hat man nach acht Monaten gesammelt? Und wo sind wir überhaupt lang gefahren?

Langzeitreisen mit Kindern – Nomadenleben in der Praxis

Leidiger Reisealltag: der Abwasch.

Leidiger Reisealltag: der Abwasch.

Langzeitreisen mit Kindern – Einschneidende Erlebnisse

Janis ist happy: Im Paket von zu Hause waren Comics.

Gar nicht so übel: Weihnachten in Bulgarien.

Langzeitreisen mit Kindern – Erkenntnisse von Nomaden auf Zeit

Langzeitreisen mit Kindern

Immer richtig…

Langzeitreisen mit Kindern – Und wieder zu Hause ankommen…

beitragsfoto-familie-mit-gepäck

Das war unser Gepäck für ein knappes Jahr.

Family4travel ist ein unabhängiges Reiseblog für Familien. Hier stecken unzählige Stunden Arbeit, Expertenwissen und Herzblut drin. Um auch weiterhin werbefreie, aufwändig recherchierte, aktuelle und hilfreiche Inhalte veröffentlichen zu können, biete ich Menschen mit sozialem Bewusstsein die Möglichkeit zur Unterstützung über Steady. Informiere dich, wie du Mitglied im Familienkreis werden und von handfesten Vorteilen profitieren kannst! → Klick!