dali-theatermuseum-figueres-janis-aussenansicht

Janis erzählt euch was… über das Dali-Theatermuseum in Figueres

Normalerweise darf Janis die Themen für seine raren Kinderblogger-Gastbeiträge selbst aussuchen. Diesmal habe ich ihn ein wenig gedrängt, sich dem Dali-Museum in Figueres zuzuwenden – weil eigentlich ich einen Beitrag schreiben wollte und aufgrund des jämmerlichen Standes unserer Reiseplanung nicht dazu komme. Und weil es für die Jungs so ein lehrreiches Ereignis war, von dem ich nicht wollte, dass es einfach so in der Erinnerung versickert. Immerhin ist Salvador Dali einer der bedeutenden Künstler des 20. Jahrhunderts, und das Theatermuseum in seinem Geburtsort ganz im Norden Spaniens, unweit von Barcelona, gilt als bedeutender Pilgerort von Kunstfans (zu denen wir uns trotz kurzer Bekanntschaften mit Hundertwasser, Leonardo da Vinci und den alten Meistern in der Nationalgalerie in Berlin nicht wirklich zählen).

Weiterlesen

kroatien-istrien-porec-strand

family4travel in Kroatien

Wir lieben Kroatien. Ernsthaft. Ich hatte gar nicht so damit gerechnet. Als wir etwas überstürzt unsere Europareise planten, war Kroatien für mich nur ein Land auf einer langen Liste. In früheren Jahren, vor einer halben Ewigkeit, hatten Martin und ich die kroatische Adria mal für unseren ersten gemeinsamen Urlaub in Erwägung gezogen. Aber dann haben wir uns nach einem Blick auf die sommerlichen Durchschnittstemperaturen doch dagegen entschieden und sind stattdessen nach Großbritannien gefahren. Der Anfang einer großen Liebe im Nordwesten – und wohl die verpasste Chance einer anderen im Süden.

Erst 15 Jahre später war es so weit. Und insgesamt haben wir dann doch ziemlich viel von dem langgestreckten Land an der Adria gesehen. In drei Etappen haben wir Kroatien als Familie bereist: Istrien und Zagreb im September, Split und Dalmatien im November, Dubrovnik im Dezember. Und tatsächlich hat es uns unterm Strich so gut gefallen, dass ich Familienurlaub in Kroatien absolut empfehlen kann.

Weiterlesen

reiseführer-sardinien-korsika-mit-kindern

Rezension: Familien-Reiseführer für Korsika und Sardinien

Braucht man in Zeiten von Smartphone-Apps und Reiseblogs überhaupt noch Reiseführer, so richtige Bücher, auf Papier gedruckt? Dieses Thema hat die Blogosphäre schon manches Mal bewegt. Ich erinnere mich sogar an eine Blogparade, an der ich zwar nicht teilgenommen, deren Tenor ich aber nickend zur Kenntnis genommen habe: Ja, sagen die meisten meiner Blogger-Kollegen, auch im 21. Jahrhundert sind „richtige“ Reiseführer vielleicht nicht unverzichtbar, aber mitunter eine große Hilfe.

Weiterlesen

On the road...

Nomadenleben – ein Inhaltsverzeichnis

Elf Monate lang sind wir Nomaden auf Zeit. Unter dem Stichwort Nomadenleben sammele ich demzufolge alle Beiträge, die sich mit dem Langzeitreisen an sich beschäftigen. Denn gerade wenn man länger und mit Familie unterwegs ist, ist Reisen so viel mehr als eine Aneinanderreihung von Sightseeing-Touren. Wie funktioniert das, monatelang mit Kindern aus dem Koffer zu leben? Wie klappt die Auszeit mit schulpflichtigen Kindern? Welche Gedanken gehen einem nach drei Monaten on the road durch den Kopf? Welche Erkenntnisse hat man nach acht Monaten gesammelt? Und wo sind wir überhaupt lang gefahren?

Weiterlesen

Moscheen und christliche Kirchen auf einen Blick in Bosniens Hauptstadt Sarajevo.

family4travel in Bosnien-Herzigowina

Bosnien-Herzigowina ist ein merkwürdiges Land. Ein Hilfskonstrukt, das nach einem grausigen Bürgerkrieg übrig geblieben ist – einem Krieg, der bis heute im Straßenbild auf traurige Weise präsent ist. Ich habe noch nicht viel geschrieben über unsere Reise durch das zerfledderte, vermüllte, aber doch so schöne kleine Land. Eigentlich lohnt sich überhaupt noch kein Inhaltsverzeichnis. Aber jetzt habe ich diese Karte einmal gemalt, jetzt wird sie auch benutzt. Ha. Und bald sollen ja auch noch mehr Beiträge nachkommen, über die großartige Hauptstadt Sarajevo (auf jeden Fall eine Reise wert!), über Mostar (ebenfalls wunderhübsch, wenn im Sommer auch hoffnungslos überlaufen, hab ich mir sagen lassen), über das Derwisch-Kloster Blagaj (tolles Ausflugsziel von Mostar aus) und über die einzige Küstenstadt Neum, in der man lieber nicht Essen gehen sollte… Bisher sind folgende Berichte über unsere Aufenthalte im November und Dezember 2014 erschienen…

Weiterlesen

Schaumburg: rote Dachziegel, dazu Fachwerk oder Backstein und viel Idylle - diese Fassade gehört zu einem alten Hof in Lindhorst.

Heimatliebe: 4+x Ausflugstipps für das Schaumburger Land

Je länger wir von zu Hause weg sind, desto klarer wird uns, was wir an unserer Heimat haben. Bei solchen Gedanken geht es uns zumeist vor allem um ständig verfügbares warmes Wasser, ordentlich abgedichtete Fenster und Küchengeräte, die einfach das tun, wofür sie vorgesehen sind. Und auch, wenn die Heimweh-Momente über unser unmittelbares Zuhause hinweg gehen, betreffen sie vor allem die sprichwörtliche deutsche Pünktlichkeit, die Zuverlässigkeit und die geordneten Verhältnisse im Straßenverkehr, die wir mal mehr, mal weniger, aber im gesamten Süden Europas doch überall vermissen. Nichtsdestotrotz stimmt es, dass es in unserer Heimat wunderschöne Ecken gibt!

Weiterlesen

Abenteuer Familien-Reisen