obernkirchen-sandstein-beitragsbild

Obernkirchen: 7 gute Gründe für einen Ausflug

Nachdem wir lange genug überall in Europa herumgestrolcht sind, wird es Zeit, den Blick auch mal wieder auf das heimatliche Schaumburger Land zu richten. Das internationale Obernkirchener Bildhauer-Symposium IOBS diente uns als perfekter Anlass, in der Innenstadt nachzugucken, was im vergangenen Jahr ohne uns aus unserem Heimatort geworden ist. Und Donnerwetter, wir waren positiv überrascht! 7 gute Gründe, Obernkirchen zu besuchen.

Weiterlesen

lissabon-hippotrip-amphibienfahrzeug

Hippo Trip: Höllenritt durch Lissabon, zu Wasser und zu Land

Es gibt viele Wege, eine fremde Stadt zu erkunden. Auch, wenn man im Urlaub Kinder dabei hat, sind die Möglichkeiten vielfältig. Wir haben schon einiges ausprobiert: Oft ganz unbedarft auf eigene Faust (zum Beispiel in Ljubljana), luxuriös mit unserer eigenen Stadtführerin (zum Beispiel in Dubrovnik), kreativ mit Stadtführer-Heftchen für Kinder (zum Beispiel in Weimar), abenteuerlich auf einer Schnitzeljagd (zum Beispiel in Berlin). In Lissabon durften wir mal etwas ganz Neues machen: Eine Stadtrundfahrt zu Wasser und zu Land – und zwar mit demselben Fahrzeug. Unser Hippo Trip.

Weiterlesen

andalusien-cordoba-kitsch-gasse

Andalusien mit Kindern: Unsere Rundreise

Andalusien ist wunderschön! Für viele – wie mich zum Beispiel – ist es ein Sehnsuchtsziel. Aber nur weil Muttern Architektur gucken will, eignet sich Südspanien noch lange nicht als Ziel für den Familienurlaub. Die Rabenmutter in Frage weiß: Andalusien ist nicht nur schön, sondern vor allem auch heiß. Und ein kulturelles Schwergewicht. Kann so eine Rundreise Mann und Kindern überhaupt gefallen? Es kann!

Weiterlesen

An Silas' 8. Geburtstag in Split skypen wir mit Oma und Opa und Tante Gesa. So etwas ist zeitaufwändig und selten.

Familienleben: Geburtstag feiern auf der Reise

Herzlichen Glückwunsch, dein Blog feiert heute seinen zweiten Geburtstag!“ So begrüßte mich vor ein paar Tagen eine Nachricht beim Einloggen. Guck an, zwei Jahre ist das schon her, dass ich mit dem Bloggen angefangen habe. Wie feiert man einen Blog-Geburtstag? Hm. Ich weiß, dass einige Blogger diese Gelegenheit zu virtuellen Partys nutzen, zu großen Verlosungen und anderen Aktionen. Aber so ein Blog ist family4travel nicht. Stattdessen nehme ich das Datum zum Anlass, von unseren eigenen Geburtstagen zu erzählen, von unseren Reise-Geburtstagen im vergangenen Jahr. Besonders toll waren sie alle nicht, ehrlich gesagt.

Weiterlesen

hannover-rathaus

Nach der Familien-Auszeit: 4 Erkenntnisse aus Hannover

Die ersten paar Tage zu Hause vergingen wie im Flug. Ankommen, Geburtstag feiern, ausspannen – nach 10 Monaten on the road ist der Heimaturlaub herrlich (und hat immer noch genug mit Wäschewaschen, Zahnarztterminen und Zukunftsplanung zu tun). Eine meiner ersten Amtshandlungen zu Hause war der Besuch bei meinem besten Freund im  60 Kilometer entfernten Hannover. Eine Reise, die ja eigentlich gar keine rechte Reise war – und bei mir trotzdem für überraschende Erkenntnisse gesorgt hat.

Weiterlesen

beitragsfoto-familie-mit-gepäck

Nach der Auszeit: Zu Hause ankommen

Zehn Monate lang sind wir kreuz und quer durch Europa gekurvt, haben einen wahnsinnig intensiven Mega-Familien-Roadtrip hingelegt. 19 Länder, 86 Übernachtungsstopps, 112 Städte jeder Größe. Und ganz fertig sind wir immer noch nicht, denn nach einem kurzen Zwischenstopp in der Heimat geht es gleich wieder weiter. Aber darum geht es an dieser Stelle nicht. Heute, kaum mehr als 24 Stunden nach unserer ersten Heimkehr nach zehn Monaten Abwesenheit, möchte ich aufschreiben, wie sich das Nachhausekommen in diesem Moment für mich anfühlt.

Weiterlesen

Abenteuer Familien-Reisen