Es wird höchste Zeit, dass mein Reiseblog diesen Artikel bekommt! Seit zehn Jahren blogge ich – als Schaumburgerin. Immer wieder habe ich dabei auch über Ausflugsziele im Schaumburger Land geschrieben. Aber mal ordentlich gesammelt vorgestellt habe ich sie noch nie. Mein kleines Jubiläum nutze ich nun als Gelegenheit, Struktur in die Sache zu bringen. Hier kommen also schön der Reihe nach meine Tipps für Rinteln, Bückeburg, Stadthagen und Bad Nenndorf, für die Region zwischen Weser und Steinhuder Meer.

Ausflüge ins Schaumburger Land

Der kleine Landstrich im nordöstlichen Weserbergland liegt ziemlich mittig zwischen Hannover und Bielefeld. Das Schaumburger Land als kulturelle oder geografische Region ist mehr oder weniger deckungsgleich mit dem heutigen Landkreis Schaumburg.

Die Historie ist voll von Drama und einer überraschend großen Portion Grandeur für so ein kleines Ländchen. Weil das bei mir als „gelernter Historikerin“ immer schnell ausartet, spare ich mir die Zusammenfassung an dieser Stelle. (In meinem Artikel über die Ruine der Schaumburg bin ich dagegen ausschweifend eingetaucht in die Lokalgeschichte. Die war vor ungefähr hundert Jahren sogar mal Thema in meiner mündlichen Magisterprüfung.)

burg schaumburg, schaumburger land ausflugsziele

Wer will, kann hier wie auf der Burg Schaumburg tief in die Geschichte tauchen.

Das Schaumburger Land ist kein touristischer Hotspot, nie gewesen. Dennoch gibt es hier durchaus einige Sehenswürdigkeiten und ein paar sehr schöne Ausflugsziele.

In meiner Vorstellung grase ich die Region in willkürlicher Reihenfolge ab. Zu allen Tipps gibt es einen kurzen Teaser. Die Links führen auf meine eigenen ausführlichen Erfahrungsberichte hier im Blog.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wenn ihr es eilig habt, könnt ihr euch hier schon auf der Kartenansicht ein Ausflugsziel in Schaumburg raussuchen. In grau habe ich auch einige Ziele verlinkt, die streng genommen nicht mehr zu Schaumburg gehören, aber halt ganz in der Nähe liegen. In den Städten – oder Städtchen – sind oft mehrere Artikel verlinkt. Einfach draufklicken!

Schaumburg oder Schaumburger Land?

Beide Begriffe sind eigentlich synonym zu verwenden. Jedoch gibt es im Landkreis Schaumburg nicht nur die Burg Schaumburg, sondern unterhalb derselben auch den Ort Schaumburg. Um die Region davon etwas abzugrenzen und Verwechslungen vorzubeugen, nenne ich das große Ganze als Ausflugsregion bevorzugt Schaumburger Land.

Ausflugsziele rund um Bückeburg

Dass ich mit Bückeburg beginne, ist streitbar. Denn offizielle Kreisstadt ist Stadthagen. In touristischer Hinsicht ist das etwas kleinere Bückeburg aber ungeschlagene Hauptstadt. Historisch auch – wobei auch das zugegebenermaßen wieder diskutabel ist. Warum, steht in meinem Artikel über die alte Hauptstadt des Fürstenstums Schaumburg-Lippe:

Wunderschönes Bückeburg: Ausflug ins Schaumburger Land

Bückeburg mit Kindern, Schaumburger Land

Das Beitragsbild zeigt nur einen kleinen Ausschnitt des Bückeburger Schloss-Ensembles.

Dort steht außerdem, welche Sehenswürdigkeiten der Kleinstadt sich hinter größeren Metropolen nicht verstecken müssen: das märchenhaft schöne Schloss mit Mausoleum, die einzige Hofreitschule in Deutschland, das Hubschraubermuseum.

Eine besonders schöne Art, Bückeburg mit Kindern zu erkunden, ist die Outdoor-Escape-Tour. Unseren Testbericht der Rätselrunde findet ihr hier: Escape-Room für draußen: Drachenprüfung in Bückeburg

bückeburg drachenprüfung mysteria escape

Ich verrate nicht zu viel, versprochen.

Vorschläge für schöne Wanderungen und Fahrradtouren habe ich hier gesammelt:

Wandern rund um Bückeburg: 6 familienfreundliche Touren zu Fuß oder mit dem Rad

wandern in bückeburg

Am Schlossteich ist Bückeburg schön und grün und lädt zum Spazierengehen ein.

Ein besonderes Wander- oder Ausflugsziel bei Bückeburg ist die mysteriöse Pyramide im Schaumburger Wald nahe Schloss Baum. Mein Artikel darüber ist alt, erzählt aber die ganze Geschichte über das ungewöhnliche Gebäude. (Und weil es im Internet anderswo kaum Infos darüber gibt, lesen diesen alten Blogbeitrag tatsächlich immer noch überraschend viele Menschen.)

Das Geheimnis der Pyramide im Schaumburger Wald

ausflugsziel im schaumburger land, pyramide im wald

Ich muss unbedingt mal wieder hin und neue Fotos machen. Wie ich gehört habe, sieht es rund um die uralte Grablege inzwischen ganz anders aus. Die Geschichte stimmt aber natürlich immer noch!

Ausflugsziele rund um Bad Eilsen

Die kleine Kurstadt ist durch den Harrl von Bückeburg getrennt. Man kennt sie wohl vor allem aus den Stauansagen im Radio, denn Bad Eilsen besitzt eine Autobahnabfahrt von der A2. Ansonsten ist das Städtchen winzig – aber mit seinem schönen Kurpark samt Minigolfplatz durchaus für einen netten Sonntagsausflug geeignet. Für uns ist Bad Eilsen immer mal wieder Ausgangspunkt zum Wandern. Denn rund um den Harrl finden sich überraschend viele Optionen für einen familienfreundlichen Spaziergang. Gesammelt habe ich diese hier:

Wandern rund um Bad Eilsen: 6 familienfreundliche Touren.

wandern mit kindern bad eilsen

Die Sammlung von kinderfreundlichen kleinen Wanderungen war mein ganzjähriges Corona-Projekt.

Ausführlich habe ich vor etlichen Jahren über eine Fahrradtour durch den Harrl gebloggt – die aber durchaus noch up to date ist, wie ich bei einer Wiederholung neulich feststellen konnte.

Bad Eilsen: Historische Spurensuche im Harrl.

idaturm harrl, ausflugsziele im schaumburger land

Oben auf dem Harrl steht der Idaturm: auch ein veritables Ausflugsziel (im Moment allerdings nicht für die Allgemeinheit bewirtschaftet).

Ausflugsziele rund um Rinteln

Rinteln ist mit 25.000 Einwohnenden die größte Stadt im Schaumburger Land. (Das liegt allerdings vor allem daran, dass hier besonders viele Dörfer eingemeindet wurden.) Im südlichen Teil Schaumburgs ist die Landschaft interessanter: Hier ist so richtig Weserbergland. Das Wesergebirge trennt als kleiner Höhenzug Rinteln von Bückeburg. (Warnung: Wer mit dem Fahrrad von einer in die andere Stadt fahren will, quält sich entweder direkt über den Berg oder über eine kurvige Landstraße ohne Fahrradweg. Nicht empfehlenswert!)

Rinteln besitzt eine hübsche Altstadt und ein engagiert geführtes Museum, in dem immer wieder tolle Sonderausstellungen zu sehen sind. Was die historische Universitätsstadt sonst noch bietet – und wo die schönsten Spielplätze sind – habe ich in diesem Artikel aufgeschrieben:

Rinteln: Durch die Altstadt von Spielplatz zu Spielplatz

rinteln mit Kindern

Ein Stadtspaziergang durch Rinteln ist eine feine Sache.

Im Umkreis von Rinteln habe ich noch ein paar weitere Tipps. Zum einen steht nicht weit von dort die Schaumburg, also die Keimzelle der Lokalgeschichte. Was es damit auf sich hat, steht hier:

Die alte Schaumburg: Wanderziel mit Geschichte

schaumburg besichtigen wandern, ausflugsziele schaumburger land

Das Torhaus der alten Schaumburg gefällt mir persönlich immer viel besser als der olle Turm.

Im Ortsteil Steinbergen thront hoch über der Autobahn das „Steinzeichen“ mit „Jahrtausendblick“. Ob sich der eintrittspflichtige Besuch im verlassenen Freizeitpark lohnt, haben wir selbst ausprobiert.

Steinzeichen Steinbergen: Der tote Freizeitpark am Jahrtausendblick

jahrtausendblick steinzeichen steinbergen nachnutzung

Das Gebilde aus grünem Glas und Metall kennt ihr bestimmt vom Vorbeifahren auf der Autobahn.

Südlich des Kernstadtgebietes haben wir zwischen den Dörfern Exten, Strücken und Uchtdorf eine tolle Wanderung ausgemacht:

Wanderung durch Industriegeschichte: Von einem Eisenhammer zum nächsten.

exten oberer eisenhammer dorf, wandern, ausflugsziele schaumburger land

Landleben plus Industriegeschichte: Die Eisenhämmer bei Exten sind wirklich empfehlenswerte Ausflugsziele im Schaumburger Land!

Das Kloster Möllenbeck ist ein weiteres lohnenswertes Ausflugsziel im Schaumburger Land. (Den Artikel müsste ich eigentlich auch mal aktualisieren und einen dazugehörigen Abstecher in den Findlingsgarten ergänzen. Den haben wir mittlerweile ausprobiert, wobei das ganze Unternehmen eher unter „ganz nett“ statt „grandios“ fällt.)

Kloster Möllenbeck: 1000 Jahre Geschichte und (kein) Kuchen

kloster möllenbeck, rinteln, ausflugsziele schaumburger land

Die Rundtürme des Klosters Möllenbeck sind gut 1000 Jahre alt.

Noch mehr empfehlenswerte Wandervorschläge habe ich in diesem Beitrag zusammengefasst:

Wandern rund um Rinteln: 11 kurze Touren zwischen Süntel und Wesergebirge

wandern in rinteln mit kindern, ausflugsziele im schaumburger land

Weserbergland at its best. Dieser Teil der Region hat einfach die Nase vorn in Sachen Wanderziele in Schaumburg.

Ausflugsziele rund um Obernkirchen

Mein Heimatstädtchen hat einen schwierigen Stand: Wer hier wohnt, arbeitet meist woanders und kommt nur zum Schlafen nach Hause. Nur noch wenige Läden können sich in der einstigen Fußgängerzone halten. Zwischen einigen hübschen alten Fachwerkhäusern und vielen schönen Skulpturen aus heimischem Sandstein herrscht viel Tristesse. Das soll sich ändern, denn die Krankenkasse BKK24 (mein Arbeitgeber) will die Kleinststadt in Zusammenarbeit mit der Hochschule Weserbergland und der Lokalpolitik als Vorzeigestadt fit für den Klimawandel machen. Wie viele der tollen Ideen sich umsetzen lassen und was sie wirklich bringen, bleibt abzuwarten. Als Einheimische bin ich jedenfalls froh, dass sich überhaupt mal wieder was tut…

In touristischer Hinsicht haben wir in Obernkirchen zwei große Sehenswürdigkeiten. Die erste habe ich bereits erwähnt: eine große Zahl von Sandstein-Skulpturen. Die entstehen alle drei Jahre beim Bildhauer-Symposion aus dem lokalen Obernkirchener Sandstein. Während viele Kunstwerke vom Kirchplatz weg direkt verkauft werden, bereichern einige immer zumindest auf Zeit das Stadtbild. Mehr darüber habe ich hier geschrieben:

Obernkirchen: Auf dem Skulpturenweg

Obernkirchen Kirche Sandstein Skulpturenweg

Auf dem Kirchplatz in Obernkirchen steht jede Menge Sandsteinkunst.

Die zweite große Sehenswürdigkeit von Obernkirchen sind die Dinosaurierfährten im nahen Bückeberg. Die versteinerten Fußspuren waren bei ihrer Entdeckung vor knapp 20 Jahren eine Weltsensation (zumindest unter Paläontolog*innen). Der Großteil befindet sich kostenlos zugänglich noch vor Ort. Ein Themenweg informiert über die Hintergründe: zweifellos eines der besten Ausflugsziele im Schaumburger Land! Mehr Infos gibt es in diesem Blogbeitrag:

Saurierfährten Obernkirchen: wo die wilden Dinos wohnten

dinosaurierspuren in deutschland, ausflugsziele schaumburger land

Die Dinofährten sind auch für Laien bestens zu erkennen und deshalb ein super Ausflugsziel im Schaumburger Land.

Noch mehr Vorschläge für schöne kleine Wanderungen habe ich hier gesammelt:

Wandern rund um Obernkirchen – 6 familienfreundliche Touren im Bückeberg

wandern in obernkirchen bückeberg

Der Bückeberg ist ein herrliches kleines Wandergebiet.

Und warum sich trotz obiger Einschränkungen doch ein Bummel durch meine kleine Heimatstadt lohnt, habe ich hier aufgeschrieben:

Obernkirchen: 7 gute Gründe für einen Ausflug

obernkirchen schaumburg

Obernkirchens Postkartenansicht vom Markt- auf den Kirchplatz.

Ausflugsziele rund um Stadthagen

Jetzt ist aber endlich die Kreisstadt dran! Stadthagen besitzt rund 22.000 Einwohnende und viel mehr Charme, als ich ihr regelmäßig zugestehe. Noch immer habe ich keinen vernünftigen Blogbeitrag über Stadthagen geschrieben: ein sträfliches Versäumnis! Auch wenn die Kleinstadt weniger Sehenswürdigkeiten aufweist als Bückeburg und Rinteln, gibt es durchaus nette Ecken. Zwei sehr schöne Cafés habe ich in jüngster Zeit ausfindig gemacht. Das kleine Heimatmuseum Amtspforte lohnt einen Blick. Ein richtig guter Grund für einen Ausflug nach Stadthagen, vor allem auch bei Regen und im Winterhalbjahr, ist das Tropicana. Das Spaßbad kommt mit einer ausnehmend schönen Saunawelt daher.

cafe lusthaus stadthagen ententeich

Der kleine Pavillon auf dem Ententeich ist eines von Stadthagens Wahrzeichen. Es lohnt sich, ihn auch von innen zu besichtigen!

In zwei anderen Blogs habe ich übrigens gerade erst gute Artikel über Stadthagen gefunden. Sehr schön, dann brauche ich das nicht selbst schreiben. Meine liebe Kollegen Andrea hat einen Rundumschlag in ihr Blog indigoblau gestellt. Und im Kultur-Blog Zeilenabstand gibt es die volle Dröhnung Weserrennaissance und Co. aus kulturhistorischer Sicht.

Eine tolle kleine Besonderheit von Stadthagen habe ich aber doch selbst verbloggt: das LandART-Gelände am Bruchhof. Tatsächlich ist dieser unscheinbare Geheimtipp für mich eines der schönsten Ausflugsziele im Schaumburger Land. In einem kleinen Waldstück entstehen hier regelmäßig Kunstwerke ausschließlich aus Naturmaterialien. Die halten dann so lange, wie sie eben halten. Gleich daneben gibt es ein nettes kleines Café mit sozialer Mission. (Achtung: Dessen Öffnungszeiten sind eingeschränkt und ändern sich gefühlt ständig, sodass ich in den vergangenen drei Jahren mindestens vier Mal vor verschlossener Tür stand.)

Bruchhof Stadthagen: LandART im Palast der Kellerassel

landart bruchhof stadthagen, ausflugsziele schaumburger land

Am Bruchhof gibt es jede Menge LandArt zu sehen, also temporäre Kunst, die ausschließlich aus Naturmaterialien besteht. Da dieses Foto mehrere Jahre alt ist, gibt es die Spinne bestimmt nicht mehr. Dafür könnt ihr garantiert neue Entdeckungen machen!

Noch mehr Ideen für den Sonntagsspaziergang habe ich hier zusammengetragen:

Wandern rund um Stadthagen – 9 Tourenvorschläge

wandern in stadthagen

In Stadthagen beginnt die Norddeutsche Tiefebene.

Noch ein besonders schönes Ausflugsziel ist der Naturlehrpfad durch den alten Steinbruch von Liekwegen. Hier ist unser ausführlicher Erfahrungsbericht:

Alter Steinbruch Liekwegen – Familienspaziergang im Schaumburger Land

Alter Steinbruch Liekwegen Naturerlebnispfad

Auch so ein Beitrag, der ohne Corona wahrscheinlich nicht entstanden wäre.

Wiedensahl ist ein kleines Dorf in der Nähe, das seine Bekanntheit dem heimischen Dichter Wilhelm Busch verdankt. Dem Urvater des Comics wird hier mit einem kleinen Museum gehuldigt, über das ich ebenfalls geschrieben habe:

Wiedensahl: Zu Hause bei Max und Moritz

wiedensahl wilhelm busch museum, ausflugsziele im schaumburger land

Das Wilhelm-Busch-Geburtshaus steht mitten in Wiedensahl.

Eine weitere kleine Landpartie über die Dörfer bietet sich an. Östlich der Kreisstadt liegen mit dem Rittergut Remeringhausen, dem Obsthof Wedeking und dem Bergmuseum Lindhorst noch einmal nette Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Schaumburger Land. Hier habe ich darüber geschrieben:

Rund um Stadthagen: Rittergut Remeringhausen, Vornhagen und Lindhorst

Rittergut Remeringhausen, British Weekend, Schlösschen

Am British Weekend ist gut was los auf dem Rittergut Remeringhausen.

Ausflugsziele rund um Bad Nenndorf

Letzte größere Station im Osten des Landkreises ist Bad Nenndorf. Die Kurstadt gravitiert schon sehr Richtung Hannover, gehört aber definitiv noch zum Schaumburger Land. Hier gibt es einen sehenswerten Kurpark mit schönem Spielplatz und einem absoluten Highlight: der Süntelbuchenallee. Was es damit auf sich hat (und was Bad Nenndorf sonst noch bietet), steht hier:

Bad Nenndorf: Rätselhafte Süntelbuchen und andere Schätze

Bad Nenndorf Süntelbuchen, ausflugsziele im schaumburger land

Süntelbuchen: schönste Sehenswürdigkeit von Bad Nenndorf.

Vorschläge für Wanderungen im östlichen Schaumburger Land sammele ich hier:

Wandern rund um Bad Nenndorf

wandern mit kindern bad nenndorf

Vom Kurpark in den Deister…

Ausflugsziele nahe am Schaumburger Land

Weil dieser Artikel eine Hilfestellung für Leute sein soll, die im Schaumburger Land nach Ausflugszielen suchen, nehmen wir das mit den Landesgrenzen mal nicht allzu ernst. Vereintes Europa und so… Auf der Karte oben habe ich diese Ausflugsziele jenseits der Grenzen Schaumburgs in grau verzeichnet.

Ausflugsziele rund ums Steinhuder Meer

Früher reichte das historische Fürstentum bis zum Steinhuder Meer. Immerhin der Wilhelmstein, die künstliche Insel in dem mittelgroßen See, ist immer noch im Besitz des Adelshauses. In Hagenburg zieht sich die Kreisgrenze heutzutage. Das touristisch beliebte Steinhude gehört nicht mehr dazu. Macht nichts, schließlich habe ich den lange geplanten Blogbeitrag über das hübsche Städtchen immer noch nicht geschrieben. (Diesen nichtssagenden Uralt-Artikel möchte ich irgendwann zu einem guten, informativen Artikel über Steinhude renovieren – wann immer ich endlich mal die Zeit dazu finde… Außer der Badeinsel – wo wir einmal dem Dalai Lama zugehört haben – gibt es schließlich noch mehrere Museen, die tolle Leinenmanufaktur und das spannende Scheunenviertel.)

Ausflug ins Scheunenviertel Steinhude.

Lange her: Ausflug ins Scheunenviertel Steinhude.

Aber die richtig, richtig schönen Wanderwege im dortigen Moorgebiet möchte ich euch hier jetzt schon einmal ans Herz legen:

Steinhuder Meer: Ausflugsziel Moor in Mardorf und Winzlar

Mooerlehrpfade am steinhuder meer

Meer und Moor liegt hier nahe beieinander.

Ausflugsziele rund um Minden

Auch nicht mehr Schaumburg, sondern sogar schon NRW, ist Minden. Mit gut 80.000 Einwohnenden ist sie für uns aus dem Schaumburger Land schon eine halbe Metropole. Das Wasserstraßenkreuz aus Weser und Mittellandkanal taugt schon als echte Sehenswürdigkeit. Außerdem gibt es durch Stadtmuseum und Preußenmuseum (neuerdings wieder geöffnet!) echte Kultur. Der kleine Freizeitpark Pott’s Park ist für Familien mit kleinen Kindern ein echtes Highlight. Für Regentage bieten sich dagegen zwei Trampolinhallen und ein Indoorspielplatz an. Gerüchten zufolge eröffnet sogar bald ein Katzencafé! (Seit unserem Besuch im Miezhaus Bielefeld haben wir da ein Auge drauf.) Einen vielgelesenen Rundumschlag (allerdings auch schon wieder mit Aktualisierungsbedarf) habe ich hier:

Minden: Ausflug nach Ostwestfalen

minden mit kindern, ausflugsziele und sehenswürdigkeiten

Ausflugs-Tipps für „umme Ecke“.

Und eine Auskopplung ins wunderschöne Schnurrviertel von Minden ist dieser Artikel

Initiative #lieblingsladen: Meine Tipps fürs Schnurrviertel Minden

minden schnurrviertel lieblingsladen

Das Schnurrviertel in der oberen Altstadt übersehen immer noch viele Gäste.

Ein weiterer guter Tipp für ein Ausflugsziel nahe Schaumburg ist das Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica. Der dazugehörige Artikel ist leider auch arg renovierungsbedürftig, gibt aber zumindest schon einmal eine ungefähre Vorstellung davon, warum man so einen angestaubten Kaiser überhaupt eines Blickes würdigen sollte:

Audienz beim Kaiser: Das Denkmal in Porta-Westfalica

kaiser wilhelm denkmal porta

Preußens Glanz und Gloria, schon zur Erbauungszeit überholt. Trotzdem ein interessantes Stück Geschichte, das eine Freiluft-Ausstellung in Kontext setzt.

Noch mehr Tipps für Ausflugsziele im Schaumburger Land

Und wenn für euch bis jetzt immer noch nichts Passendes dabei war, schaut noch mal auf der offiziellen Website vom Schaumburgerland Tourismus. Dort gibt es eine interaktive Karte für Ausflugsziele im Schaumburger Land, auf der böse gesagt jede hübsche Milchkanne verzeichnet ist.

Noch eine ganz wichtige Sache auf Ausflügen: Kaffee und Kuchen! Die passende Ideensammlung für eine nette Einkehr während oder nach dem Ausflug habe ich hier parat:

Schöne Cafés in Schaumburg: Unser Guide (nicht nur) für Familien

schöne cafés in Schaumburg

Hier gibt es auch eine Kartenansicht, die den gesamten Landkreis abdeckt.