Familienausflug nach Hildesheim: Was für eine schöne Stadt!

Hildesheim hat uns wieder einmal gezeigt, wie schön es hier bei uns in Niedersachsen ist. Da fahren wir ständig quer durch Deutschland und entdecken allerorten tolle Ecken und spannende Sehenswürdigkeiten – und sind dann immer wieder positiv überrascht, wenn wir einfach mal hier in der Gegend bleiben. Von Schaumburg aus liegt Hildesheim in bequemer Distanz für einen Tagesausflug (von Hannover aus geht das noch besser, da fährt man je nach Ausgangslage nur eine halbe Stunde). Da eine Lehrerfortbildung uns einen schulfreien Tag im unwirtlichen Februar beschert, packen wir die Gelegenheit beim Schopf und fahren in die „kleine Großstadt“ mit recht genau 100.000 Einwohnern, über die ich jüngst so viel Gutes gelesen habe. Und in der Tat: Hildesheim mit Kindern kann was und hat als Ziel für einen Familienausflug (oder besser noch für einen Wochenend-Trip) richtig viel zu bieten!

Familienausflug nach Hildesheim: Was für eine schöne Stadt! weiterlesen

Langzeitreise mit schulpflichtigen Kindern: Unser E-Book zur Schulbefreiung

„Kinder für Reise aus der Schule nehmen“ – „schulfrei für Weltreise“ – „Aussetzen der Schulpflicht beantragen“ – das sind nur einige der Suchbegriffe, durch die immer wieder Leser hier im family4travel-Blog landen. Wie man es schafft, trotz schulpflichtiger Kinder längere Zeit zu reisen, ist offenbar eine Frage, die viele Eltern umtreibt. Denn man kann es ja schaffen, trotz der ungünstigen Gesetzeslage. Wir sind das beste Beispiel dafür.

Langzeitreise mit schulpflichtigen Kindern: Unser E-Book zur Schulbefreiung weiterlesen

Rezension: „Reisebudget-Planung für Familien“ von Jenny Menzel

Wer eine Langzeitreise mit Familie planen will – oder erst einmal damit liebäugelt – hat viele Fragen. 180 davon beantwortet Jenny Menzel in ihrem neuen Ratgeber „Reisebudget-Planung für Familien“, der im Dezember bei KidsAway erschienen ist. Um das Fazit gleich vorweg zu nehmen: Ich wünschte, wir hätten dieses Buch damals schon gehabt. Es macht die Planung (und Finanzierung) eines solchen Abenteuers so viel einfacher!

Rezension: „Reisebudget-Planung für Familien“ von Jenny Menzel weiterlesen

Peloponnes: Lohnt sich ein Ausflug nach Sparta?

Der Name der Stadt ist übergroß, nicht erst seit dem unseligen Kinofilm. In der Antike war Sparta zeitweise die zweitmächtigste griechische Stadt und lag mit Athen in ewiger Konkurrenz. Natürlich wollen wir wissen, wie es heute dort aussieht, wenn wir schon einmal auf dem Peloponnes unterwegs sind. Auch wenn man uns vorgewarnt hat, dass das enttäuschend werden könnte. Aber wir wollen für uns selbst herausfinden: Lohnt sich ein Ausflug nach Sparta?

Peloponnes: Lohnt sich ein Ausflug nach Sparta? weiterlesen

Weliko Tarnowo: Die Burg der alten Zaren

Bulgarien ist voller interessanter Orte, voller Abenteuer und voller unverhoffter Sehenswürdigkeiten. Natürlich ist das Land für uns unbedarfte mitteleuropäische Touristen vor allem in sich selbst Sehenswürdigkeit genug, denn am spannendsten sind (zumindest für uns vier) Fragen wie: Was ist hier anders, was ist genauso wie zu Hause? Wie sieht das alltägliche Leben der „echten Menschen“ in Bulgarien aus? Und das lässt sich freilich überall erkunden, buchstäblich an jeder Ecke. Aber es gibt sie eben doch, die wirklich spannenden Orte von herausragender historischer Bedeutung für die bulgarische (und teilweise europäische) Geschichte. Eine dieser bulgarischen Sehenswürdigkeiten ist die alte Zarenburg Zarewez (oder Tsarevets) in Weliko Tarnowo.

Weliko Tarnowo: Die Burg der alten Zaren weiterlesen

Das Reiseblog für abenteuerlustige Familien.