Schlagwort-Archive: Museum

Klimahaus Bremerhaven: Unsere Weltreise an einem Tag

Das Klimahaus Bremerhaven ist mein ganz persönliches Allzeit-Highlight der Museumspädagogik. Ich kenne kein besseres Museum, keine Ausstellung, in der Wissen besser und unterhaltsamer vermittelt wird. Und das heißt einiges, denn ich kenne europaweit ziemlich viele Museen. Warum ich so begeistert vom Klimahaus bin, ob meine Familie diese Begeisterung teilt, und was genau man dort denn nun erleben kann, erzähle ich in diesem Erfahrungsbericht.

Klimahaus Bremerhaven: Unsere Weltreise an einem Tag weiterlesen

Bremerhaven: Mit Kindern ins Auswandererhaus

Das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven ist mehr als ein Museum. Die interaktive Ausstellung rund um Auswanderung und Einwanderung verfolgt ein spannendes Konzept, das die Besucher emotional berühren will. Hier erzählen wir, wie das bei uns geklappt hat, was genau wir erlebt haben – und ob wir es empfehlen können, mit Kindern ins Auswandererhaus zu gehen.

Bremerhaven: Mit Kindern ins Auswandererhaus weiterlesen

Bern mit Kind: Einstein und Altstadt

Bern ist die Hauptstadt der Schweiz. – Nein, das stimmt so nicht. Überhaupt ist Bern ein wenig widersprüchlich. Es ist teuer, es ist grau, und es hat geregnet. Trotzdem hat es uns ziemlich gut gefallen dort, denn Bern ist außerdem (für uns Norddeutsche) faszinierend anders, voller Kultur und spannender Geschichte. Und Silas wird die Stadt als der Ort im Gedächtnis bleiben, in dem er innerlich Abstand von seinem Helden Albert Einstein genommen hat. Zwei Tage waren wir als Backpacker in Bern mit Kind unterwegs und teilen jetzt unsere Tipps und Erfahrungen.

Bern mit Kind: Einstein und Altstadt weiterlesen

Lemgo: Familienausflug in die Hexenstadt

Den Dreikönigstag mit einem Familienausflug zu verbringen, ist für uns seit Jahren Tradition. Wohin es geht, weiß bei Tagesanbruch niemand mit Sicherheit, denn das Ziel bestimmt der König. Den König wiederum bestimmt die Mandel, die in einem der Muffins versteckt ist, die es zum Frühstück gibt. König Silas II. (dessen Findeglück ihm schon vor drei Jahren hold war) zog es diesmal nach Lemgo, um der Sache mit den Hexen auf den Grund zu gehen.

Lemgo: Familienausflug in die Hexenstadt weiterlesen

Peloponnes: Mykene, Wiege der Antike

Mykene ist für alle Geschichtsinteressierten einer der spannendsten Orte überhaupt in Griechenland! Ich weiß, gerade in Griechenland ist das eine steile Behauptung, weil die Konkurrenz an spannenden geschichtsträchtigen Orten dermaßen riesig ist. Aber die Bedeutung der uralten Stadt ist wirklich immens – und ein Besuch für alle toll, für Historik-Nerds genauso wie für Kinder und ganz normale Touristen. Hier erzähle ich, was es bei der Besichtigung von Mykene heute zu sehen gibt, und was wir vor Ort erlebt haben.

Peloponnes: Mykene, Wiege der Antike weiterlesen

Familien-Städtetrip: Augsburg mit Kindern

Augsburg mit Kindern? Bei Familienurlaub denkt man ja meist eher an grüne Wiesen mit Kühen, Buddeln am Strand, weite Natur oder vielleicht auch die perfekte Infrastruktur in der Hotelanlage oder auf dem Campingplatz. Aber zumindest für ein langes Wochenende oder einen Zwischenstopp auf dem Weg in den Bilderbuch-Familienurlaub (zum Beispiel ins Allgäu…) ist ein Städtetrip mit Kindern gar nicht verkehrt! Wir haben das gerne so gemacht, von Anfang an, und mit der richtigen Einstellung hat das immer prima funktioniert. Kürzlich haben wir diese Tradition in Augsburg fortgesetzt: eine hübsche mittelgroße Stadt im Norden Bayerns, die sich übrigens gut mit einem Trip ins Legoland Deutschland verbinden lässt, das nur eine gute halbe Stunde entfernt liegt.

Familien-Städtetrip: Augsburg mit Kindern weiterlesen

Reutte: Ein Tag mit Kaiserschmarrn, Ritterburg und Alpenglück

Ich mag ja Deutschland und mache gerne Urlaub in meinem Heimatland. Aber… so ein richtiges Reisegefühl stellt sich bei uns doch erst ein, wenn wir die erste Landesgrenze überquert haben. Wenigstens ein bisschen was davon hatten wir jetzt bei unserem herbstlichen Trip ins Allgäu, denn von Roßhaupten und Füssen aus ist es überhaupt nicht weit bis nach Österreich.

Reutte: Ein Tag mit Kaiserschmarrn, Ritterburg und Alpenglück weiterlesen