Kürzlich erreichte mich eine Beschwerde. „Meine Bücher“ heißt ein Punkt im Blog-Menü vollmundig – und dann stehen gar nicht alle drin. Zwar verweise ich in meinen Artikeln über einzelne Reiseziele immer wieder recht penetrant auf meine Wanderführer für Familien. Aber ordnungsgemäß vorgestellt habe ich sie nie. Das ändern wir jetzt! Hier sind meine Reiseführer für Schottland, Irland und die Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern. – Und bei der Gelegenheit präsentiere ich euch gleich noch das brandneue eBook „Wandern mit Kindern“ von meiner lieben Kollegin Stefanie Holtkamp. Das eignet sich nämlich als Standardwerk für alle, die mit Kindern raus in die Natur wollen!

Familien-Reiseführer im Naturzeit-Verlag

Alle drei meiner Reiseführer habe ich zusammen mit der Verlegerin Stefanie Holtkamp in ihrem Naturzeit-Reiseverlag veröffentlicht. Die Reihe richtet sich speziell an Familien.

Der Verlag und ich

Zur Reiseführer-Autorin bin ich mehr oder weniger aus Versehen geworden. Eigentlich brauchte ich nur zwei Reiseführer für den Eigengebrauch. Auf unserer großen Europa-Reise kamen wir im Frühjahr 2015 nach Sardinien und Korsika. Der Aufbau der beiden Naturzeit-Führer gefiel uns so gut, dass ich im Blog eine begeisterte Rezension veröffentlichte. Den Link schickte ich an die Autorin. So entstand der Kontakt, aus dem ein fruchtbarer Austausch wurde.

Inzwischen habe ich nicht nur drei Reiseführer zur Hälfte mitgeschrieben. Ich arbeite auch als Lektorin für den Naturzeit-Verlag. Daher kenne ich alle neu erscheinenden Bücher von vorne bis hinten. Insgesamt ist die Zahl der Naturzeit-Bücher mittlerweile gut zweistellig. Schwerpunkte liegen auf dem Alpenraum, den Mittelmeerinseln und Frankreich. (Hier geht es zum Verlagsprogramm). Und ich bin immer noch und immer wieder ernsthaft begeistert von dem Konzept!

sardinien wandern mit kindern

Wandern auf schmalen Pfaden mitten in schönster Natur, kindgerecht abenteuerlich. – Unsere erste Berührung mit den Naturzeit-Führern auf Sardinien.

Ganz konkrete Gebrauchsanweisungen für Outdoor-Erlebnisse mit Kindern

Das Schöne an den Naturzeit-Führern ist, dass sie Draußen-Abenteuer wirklich mundgerecht servieren. Eltern müssen nur noch den Rucksack packen. Den Rest erledigen wir. Von den Navi-Koordinaten zum Wanderparkplatz über die detaillierte Wegbeschreibung mit Karte bis zum Tipp für die Einkehr unterwegs haben wir alles vorbereitet.

Und damit nehmen wir euch eine Menge Arbeit ab. Dass Kinder – unter den richtigen Bedingungen – gerne draußen sind, ist eine Binsenweisheit. Dass Wandern mit Kindern funktioniert, hat sich ebenfalls herumgesprochen. Aber eine gute Wandertour für die ganze Familie muss bestimmte Anforderungen erfüllen. Es braucht Zeit, die richtige Strecke zu finden. Ob sie wirklich kindgerecht ist, weiß man im Vorfeld selten. Es sei denn natürlich, man schlägt einen Naturzeit-Familienführer auf.

iona reiseführer schottland

Blick in unseren Reiseführer. Die Iona-Tour nimmt drei Doppelseiten ein.

Was die Naturzeit-Reiseführer so besonders macht

Unsere Touren sind von Grund auf für Familien konzipiert. „Kinderfreundlich“ heißt hier nicht nur „nicht zu weit“. Viel wichtiger als die Länge einer Wanderstrecke ist für Kinder, dass die Tour genügend Abenteuercharakter enthält. Je schmaler, gewundener, aufregender die Pfade, desto besser.

schottland kerrera wandern mit kindern

Tolle Gegend, passige Route, angemessen spannend, mit Zwischenstopps, die Große wie Kleine faszinieren: solche Touren haben wir gesucht, gefunden und zum Nachmachen dokumentiert (hier auf Kerrera in Schottland).

Natürlich muss die Streckenführung auch sicher sein. Auf potenzielle Gefahrenpunkte wie Straßenüberquerungen oder steile Böschungen weisen wir gesondert hin. Genauso wichtig aber sind Wegpunkte wie Kletterbäume und Stellen am Bach, die sich besonders gut für eine Spielpause eignen. „Richtige“ Spielplätze und interaktive Naturlehrpfade bauen wir ebenso gerne in unsere Touren ein. Alle Wanderungen haben wir mit unseren eigenen Familien getestet und ausprobiert.

Dabei kommt es natürlich auf die richtige Mischung an. Gut die Hälfte unserer Entdeckertouren sind Wanderungen zwischen zwei und zwölf Kilometern. (Die meisten liegen zwischen vier und acht Kilometern. Damit sind sie ideal für einen halben Tag und lassen sich prima mit einem zweiten Programmpunkt ergänzen.) Die andere Hälfte setzt sich aus Fahrrad- und Kanutouren sowie besonders naturnahen Attraktionen zusammen.

arran islands mit fahrrad und kindern

Für die irischen Arran Islands zum Beispiel haben wir zwei Fahrradtouren konzipiert.

Dazu kommen noch jede Menge Kurztipps für familienfreundliche Ausflugsziele. Auch die schönsten Strände und Badestellen sind auf unseren Überblickskarten verzeichnet und kurz beschrieben. Und zum Vorlesen für zwischendurch gibt es kindgerecht geschriebene Info-Seiten über Besonderheiten der lokalen Natur und Kultur.

Naturzeit mit Kindern – eBook

Bevor ich zu meinen eigenen Büchern komme, möchte ich kurz das neue eBook von Stefanie vorstellen. Das funktioniert nämlich ortsungebunden und für alle. „Wie ihr aus einer Wanderung ein Kinder-Abenteuer macht“ lautet der Titel. Und genau das steht drin.

Das Buch bereitet die meisten der oben genannten Punkte so auf, dass Wanderwillige ihren Familien überall ein schönes Draußen-Erlebnis zusammenstellen können.

Im ersten Teil des eBooks geht es um Grundsätzlichkeiten beim Wandern mit Kindern. Wie lang sollten Wanderungen in welchem Alter sein? Wie viel Zeit sollte man pro Kilometer einplanen? Was ist beim Wandern mit Kraxe zu beachten? Praktische Packlisten und Ausrüstungs-Tipps gibt es ebenfalls. Und haufenweise Erfahrungswerte aus vielen Jahren Praxis, was die Motivation zum Laufen angeht, gibt Stefanie auch.

In einem zweiten Teil stellt sie all die Zutaten vor, die aus einer Familienwanderung ein echtes Erlebnis machen. Da geht es vor allem um konkrete Spiel-Ideen beim Laufen wie in der Wander-Pause. Aber auch Aspekte wie Outdoor-Kochen und Abenteuer-Übernachtungen werden beleuchtet.

In dem Kapitel „Naturwissen für Wanderkinder“ beschreibt die Autorin Waldbewohner und Gewächse. So beantwortet sie viele Fragen, die unterwegs in der Natur früher oder später in den meisten Familien aufkommen. Ein letzter kurzer Teil stellt alle Reiseziele vor, zu denen es Naturzeit-Reiseführer gibt. Außerdem gibt es noch eine Liste mit hilfreichen Links und Apps.

ebook_Wander-Abenteuer cover

Erhältlich ist das Buch überall, wo es eBooks gibt. Am einfachsten geht es über den Naturzeit-Verlagsshop. Dort gibt es auch alle technischen Infos sowie eine Leseprobe. Der Preis beträgt 7,99 Euro.

Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern

Die Ostseeküste ist für mich eine der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands. Ich liebe die breiten Sandstrände ebenso wie die baumbestandenen Steilküsten. Dahinter ziehen sich endlose Felder über sanfte Hügel. Küstenorte mit der typischen Bäderarchitektur faszinieren mich. Ebenso mag ich die kleinen Dörfer, die abseits des Massentourismus oft beinahe museumsreif wirken.

ostsee rerik hochuferweg

In Rerik am Hochuferweg. (Tour 7)

Der volle Titel meines ersten Familienführers lautet: „Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern mit Kindern. 55 Wander- und Entdeckertouren zwischen Wismar, Rügen und Usedom.“ Er ist im Mai 2017 erschienen. Aktuell recherchieren wir schon für die zweite Auflage. Die wird noch einmal mehr Tipps enthalten, erscheint aber erst 2022.

Ostsee mit Kindern, Reiseführer von Lena Marie Hahn und Stefanie Holtkamp

Ein Klick hier* führt direkt zur Bestellmöglichkeit, Rezensionen und weiteren Infos bei Amazon.

Die Touren ziehen sich die komplette Ostseeküste von Mecklenburg-Vorpommern entlang. Im Klützer Winkel westlich von Wismar beginnt der Reigen. Hier haben wir einen schönen Spaziergang im Lenorenwald vorbereitet. Ganz in der Nähe wartet ein ganz besonderes Outdoor-Erlebnis: eine Wanderung mit Alpaka. Und im Steinzeit-Dorf Kussow ist der Weg durch das Freilichtmuseum als Zeitreise konzipiert.

ostsee klützer winkel alpakas

Ein ganz besonderes Wander-Abenteuer: in Begleitung von Alpakas. (Tour 3)

In diesem Sinne geht es weiter die Küste entlang. Über die Insel Poel, Rerik und Kühlungsborn streifen wir Warnemünde und erleben die Highlights von Fischland-Darß-Zingst. Rügen mit Hiddensee und Usedom bilden die großen Schwerpunkte im Osten. Stefanie, die Paddel-Expertin, hat außerdem an der Peene noch ein paar tolle Kanutipps auf Lager.

ostsee usedom steilküste bansin

An der Steilküste bei Bansin auf Usedom. (Tour 47)

Vorgeschmack im Blog

Einen guten Eindruck, wie unsere Touren ablaufen, bietet mein Blogbeitrag über den Stadtrundgang durch Wismar:

Wismar mit Kindern: Auf Erkundungstour mit unserem Ostsee-Reiseführer für Familien

Wismar mit Kindern

Die Hansestadt hat auch für Kinder ihre Highlights – man muss nur wissen, wo. (Tour 4)

So ganz repräsentativ ist der als Stadtspaziergang freilich nicht. Die meisten unserer Ostsee-Touren haben zumindest stellenweise Meerblick. Ausschließlich mit Fotos von den Kontrollen unserer Wanderungen ist dieser aktuelle Artikel bebildert: Ostsee-Urlaub im Lockdown – unsere Erfahrungen aus den Osterferien. Und meinem „Wander-Märchen“ im Lenorenwald liegt eine ganz typische unserer Touren zugrunde.

lenorenwald waldwanderung

Im märchenhaften Lenorenwald im Klützer Winkel. (Tour 1)

Schottland mit Kindern

Schottland ist für outdoor-affine Familien einfach ein Traum! Die raue Natur bietet endlose Heidelandschaften, schroffe Felsen und Berge. Die Highlands sind ein echtes Sehnsuchtsziel. Aber auch die schottische Inselwelt hält tolle Reiseregionen parat. Hier gibt es zu Heide und Moor zusätzlich traumhafte Strände mit türkisblauem Wasser. Und die nächste Burgruine ist nie weit.

Lochranza, Insel Arran, Schottland

Lochranza mit dem Goat Fell auf der Insel Arran. (Tour 21)

Schottland mit Kindern. 66 Wander- und Entdeckertouren in den Highlands und auf den Inseln“ lautet der volle Titel unseres Reiseführers. Er deckt das Gebiet zwischen Edinburgh und Inverness sowie ab Höhe Glasgow die gesamte Westküste ab.

Hier

Hier* geht es direkt zu Kaufmöglichkeit, Rezensionen und technischen Details bei Amazon.

Schwerpunkte bilden der beliebte Nationalpark Loch Lomond & the Trossachs und die Highlands um Inverness. Auch für die Inneren und Äußeren Hebriden haben wir viele Vorschläge.

Loch Lomond mit Kindern

Am Ufer des Loch Lomond. (Tour 2)

Vertreten sind die beliebten Ferieninseln Skye, Mull mit Iona, Islay und Arran. Auch für die etwas unbekannteren Inseln Jura, Harris and Lewis und das kleine Kerrera haben wir Tourenvorschläge und Ausflugstipps parat. Und auch der hohe Norden kommt – im Gegensatz zu manch anderem Schottland-Führer – nicht zu kurz.

islay mit kindern, schottland, wandern am mull of oa

Tierische Begegnungen sind beim Wandern in Schottland oft inklusive. (Tour 22)

Vorgeschmack im Blog

Eine typische Entdeckertour aus „Schottland mit Kindern“ habe ich in diesem Blogbeitrag detailliert vorgestellt: Ausflug nach Iona – Schottlands „heilige Insel“.

iona ausflug schottland

Dieser Beitrag folgt unserer Entdecker-Tour. (Tour 31)

(Darüber hinaus habe ich im Blog mehr als 30 Artikel über Schottland online. Viele von ihnen ergänzen die Reiseführer-Touren und geben zusätzliche Hintergrundinformationen. Einen Überblick mit Karte bietet dieser Beitrag: Schottland mit Kindern – unsere gesammelten Erfahrungen.)

schottland-mit-kindern-kintyre-bellochantuy-strand

Der Strand von Bellochantuy auf der Halbinsel Kintyre. (Tour 17)

Irland mit Kindern

Auch die „grüne Insel“ ist ein wunderbares Reiseziel. Für Familien, die es individuell lieben und keine Badetemperaturen brauchen, ist Urlaub in Irland ideal. Die bis in uralte Zeiten zurückreichende Geschichte liegt Wanderern und Weltentdeckern hier buchstäblich zu Füßen. Zwischen kargen Steinlandschaften sprießt üppiges Grün. Dazwischen weiden Schafe. Steinkreise, Dolmen und Hügelgräber sorgen für einen kräftigen Schuss Mystik.

Gleninchaquin Park, Kerry, Irland mit Kind, Wild Atlantic Way

Silas und Martin im Gleninchaquin Park in Kerry. (Tour 13)

Irland mit Kindern. 60 Wander- und Entdeckertouren an der irischen Westküste“ heißt unser Reiseführer hier. Er folgt dem „Wild Atlantic Way“, der sich vom südlichen Kinsale bei Cork bis nach Derry / Londonderry an der Grenze zu Nordirland erstreckt.

Hauptgebiete bilden hier die Halbinseln Beara und Dingle sowie der Killarney-Nationalpark im Süden. Auch die magische Steinwelt „The Burren“ unterhalb von Galway und die Bilderbuch-Region Connemara sind reichlich vertreten. In Mayo haben wir eine ganze Handvoll Geheimtipps ausgegraben. Und im Norden der Insel haben wir für euch die Region rund um Sligo und Donegal bis in die höchste Nordspitze erkundet.

donegal mit Kindern, malin head eire

Janis an Malin Head, Irlands nördlichstem Punkt. (Tour 59)

In Sachen Wandern mit Kindern ist unser Reiseführer in diesem Fall besonders wertvoll. Die Insel ist ein wunderbares, grünes Urlaubsziel. Aber da es – anders als in Schottland – kein allgemeines Wegerecht gibt, ist der direkte Zugang in das berühmte irische Grün oft gar nicht so leicht. Selbst von touristischen Institutionen ausgewiesene Wanderwege verlaufen oft über lange Strecken auf bürgersteiglosen Landstraßen. In dieser Hinsicht haben wir mit viel Geduld die Spreu vom Weizen getrennt. Wie in jedem Naturzeit-Reiseführer gilt, dass alle Touren persönlich auf ihre Familienfreundlichkeit geprüft wurden. Für Irland ist dieser Service besonders hilfreich.

Tagesausflug Dingle mit Kindern, Wandern mit Kindern in Irland

Die Tour am Lough Adoone auf Dingle war eine unserer schönsten in Irland. (Tour 29)

Vorgeschmack im Blog

Auch für Irland biete ich hier im Blog viele Beiträge mit weitergehenden Hintergrund-Informationen und persönlichen Erfahrungsberichten. Eine Übersicht gibt der Artikel „Irland mit Kindern: Unsere Tipps und Erfahrungen für den Familienurlaub“.

Irland mit Kindern

In diesem Beitrag sind alle weiteren Irland-Artikel verlinkt.

Transparenz-Hinweis: Mit diesem Beitrag möchte ich Familien bei der Urlaubsplanung helfen. Natürlich hoffe ich, dass ich bei der Gelegenheit den einen oder anderen Reiseführer verkaufe, was mir dann sowohl als Autorin als auch über die mit * gekennzeichneten Affiliate-Links zu Amazon ein bisschen Gewinn einbringt. Sowohl das Blog als auch die Reiseführer sind aber echte Herzblut-Projekte, die der Sache wegen und nicht zum Geldscheffeln entstehen. Die Werbung für das eBook von Stefanie Holtkamp mache ich aus Überzeugung, weil ich das Teil für alle Familien echt hilfreich finde. Es erfolgten weder Auftrag noch Gegenleistung (abgesehen natürlich davon, dass wir beide durchaus in einem Geschäftsverhältnis stehen, wie beschrieben).

Family4travel ist ein unabhängiges Reiseblog für Familien. Hier stecken unzählige Stunden Arbeit, Expertenwissen und Herzblut drin. Um auch weiterhin werbefreie, aufwändig recherchierte, aktuelle und hilfreiche Inhalte veröffentlichen zu können, biete ich Menschen mit sozialem Bewusstsein die Möglichkeit zur Unterstützung über Steady. Informiere dich, wie du Mitglied im Familienkreis werden und von handfesten Vorteilen profitieren kannst! → Klick!